Angebote zu "Wars" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Star Wars: Das Erwachen der Macht Hörbuch
11,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der "Star-Wars"-Kinoblockbuster, erzählt für KinderTeil 7 der "Star-Wars"-Saga: Luke Skywalker ist verschwunden, als die Galaxis ihn am meisten braucht, denn Kylo Ren und die finstere Erste Ordnung haben sich aus der Asche des Imperiums erhoben. Nun liegt es an Rey, einer Schrottsammlerin, dem Piloten Poe Dameron und Finn, einem abtrünnigen Sturmtruppler, sich mit Han Solo und Chewbacca zu einer verzweifelten Suche aufzumachen, um die einzige Hoffnung auf Frieden in der Galaxis zu finden.Gelesen von Alexander Doering, der Synchronstimme von Poe Dameron.(1 mp3-CD, Laufzeit: ca. 4h 40)Kasprzak, AndreasAndreas Kasprzak, Jahrgang 1972, arbeitet seit dem Abschluss seiner Buchhändlerlehre als Autor, Übersetzer, Herausgeber, Redakteur, Producer und freier Journalist für eine Vielzahl internationaler Buch-, Zeitungs- und Medienverlage. Neben diversen Romanen, Erzählungen und Novellen aus den Genres Thriller, Horror, Historischer Krimi, Fantasy und Science-Fiction stammen diverse Dreh- und Synchronbücher sowie eine Handvoll Kochbücher aus seiner Feder. Am Bekanntesten ist Kasprzak aber wohl als deutscher Stammübersetzer weltbekannter Franchises wie u. a. "Star Wars", "Warcraft", "Minecraft" und "Assassin s Creed". Zu den Künstlern, die er bislang mit viel Lob seitens Leser und Presse ins Deutsche übertragen hat, gehören u. a. internationale Bestsellerautoren wie George R. R. Martin, Patrick Rothfuss, Ursula K. LeGuin, H. P. Lovecraft, Joe Lansdale, Gillian Flynn, Timothy Zahn und Christie Golden. Zusammen mit seiner Familie und lebensgroßen Abbildern von Batman, Kung-Fu Panda, Rayman, Sam Fisher und Thrall dem Orc lebt Andreas Kasprzak mitten im Wiehengebirge, unweit von Bielefeld, das es allen Unkenrufen zum Trotz doch gibt.Doering, AlexanderAlexander Doering, geboren 1974, ist ein deutscher Synchronsprecher und Schauspieler. Er wurde als Stimme von Hobbit Merry Brandybock in der "Herr der Ringe"-Filmtrilogie bekannt und synchronisiert seit 2015 Poe Dameron in den "Star Wars"-Filmen.

Anbieter: myToys
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Star Wars Episode 1-8, 2 Audio-CD Hörbuch
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Star Wars-Saga erzählt für junge Padawane!Laserschwerter, Ewoks und der Millenium Falke sind seit Jahrzehnten in jedem Kinderzimmer zu finden. Jetzt wird der Kampf zwischen der hellen und der dunklen Seite in einer weit, weit entfernten Galaxis auch für junge Jedischüler erzählt.In dieser CD-Edition werden kindgerecht alle Episoden erzählt - von Anakins Werdegang in Episode 1 über Yodas Exil bis hin zu Reys Ausbildung in Episode 8. So heißt es am Ende sicher nicht "...viel zu lernen du noch hast".Kasprzak, AndreasAndreas Kasprzak, Jahrgang 1972, arbeitet seit dem Abschluss seiner Buchhändlerlehre als Autor, Übersetzer, Herausgeber, Redakteur, Producer und freier Journalist für eine Vielzahl internationaler Buch-, Zeitungs- und Medienverlage. Neben diversen Romanen, Erzählungen und Novellen aus den Genres Thriller, Horror, Historischer Krimi, Fantasy und Science-Fiction stammen diverse Dreh- und Synchronbücher sowie eine Handvoll Kochbücher aus seiner Feder. Am Bekanntesten ist Kasprzak aber wohl als deutscher Stammübersetzer weltbekannter Franchises wie u. a. "Star Wars", "Warcraft", "Minecraft" und "Assassin s Creed". Zu den Künstlern, die er bislang mit viel Lob seitens Leser und Presse ins Deutsche übertragen hat, gehören u. a. internationale Bestsellerautoren wie George R. R. Martin, Patrick Rothfuss, Ursula K. LeGuin, H. P. Lovecraft, Joe Lansdale, Gillian Flynn, Timothy Zahn und Christie Golden. Zusammen mit seiner Familie und lebensgroßen Abbildern von Batman, Kung-Fu Panda, Rayman, Sam Fisher und Thrall dem Orc lebt Andreas Kasprzak mitten im Wiehengebirge, unweit von Bielefeld, das es allen Unkenrufen zum Trotz doch gibt.Doering, AlexanderAlexander Doering, geboren 1974, ist ein deutscher Synchronsprecher und Schauspieler. Er wurde als Stimme von Hobbit Merry Brandybock in der »Herr der Ringe«-Filmtrilogie bekannt und synchronisiert seit 2015 Poe Dameron in den »Star Wars«-Filmen.

Anbieter: myToys
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Star Wars: Die letzten Jedi, 1 MP3-CD Hörbuch
11,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der neueste Kinoblockbuster der "Star-Wars"-Saga, für Kinder erzähltRey hat es endlich geschafft, Luke Skywalker aufzuspüren, den letzten Jedi-Ritter, der jahrelang spurlos verschwunden war. Widerwillig erklärt er sich bereit, die junge Frau auszubilden, ist aber schon bald erschüttert von der ungewöhnlichen Stärke der Macht in ihr. Währenddessen muss sich der Widerstand von General Leia Organa der Angriffe der Ersten Ordnung erwehren. Snoke und sein gnadenloser Vollstrecker Kylo Ren scheinen den Widerstandskämpfern überlegen zu sein.Gelesen von Alexander Doering, der Synchronstimme von Poe Dameron.(1 mp3-CD, Laufzeit: ca. 4h 40)Kasprzak, AndreasAndreas Kasprzak, Jahrgang 1972, arbeitet seit dem Abschluss seiner Buchhändlerlehre als Autor, Übersetzer, Herausgeber, Redakteur, Producer und freier Journalist für eine Vielzahl internationaler Buch-, Zeitungs- und Medienverlage. Neben diversen Romanen, Erzählungen und Novellen aus den Genres Thriller, Horror, Historischer Krimi, Fantasy und Science-Fiction stammen diverse Dreh- und Synchronbücher sowie eine Handvoll Kochbücher aus seiner Feder. Am Bekanntesten ist Kasprzak aber wohl als deutscher Stammübersetzer weltbekannter Franchises wie u. a. "Star Wars", "Warcraft", "Minecraft" und "Assassin s Creed". Zu den Künstlern, die er bislang mit viel Lob seitens Leser und Presse ins Deutsche übertragen hat, gehören u. a. internationale Bestsellerautoren wie George R. R. Martin, Patrick Rothfuss, Ursula K. LeGuin, H. P. Lovecraft, Joe Lansdale, Gillian Flynn, Timothy Zahn und Christie Golden. Zusammen mit seiner Familie und lebensgroßen Abbildern von Batman, Kung-Fu Panda, Rayman, Sam Fisher und Thrall dem Orc lebt Andreas Kasprzak mitten im Wiehengebirge, unweit von Bielefeld, das es allen Unkenrufen zum Trotz doch gibt.Doering, AlexanderAlexander Doering, geboren 1974, ist ein deutscher Synchronsprecher und Schauspieler. Er wurde als Stimme von Hobbit Merry Brandybock in der "Herr der Ringe"-Filmtrilogie bekannt und synchronisiert seit 2015 Poe Dameron in den "Star Wars"-Filmen.

Anbieter: myToys
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Solo: A Star Wars Story, 2 Audio-CDs Hörbuch
11,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Geschichte von Han Solo: der beliebte Kinofilm, für Kinder erzähltDie Figur des Schmugglers und sympathischen Schurkens Han Solo ist bei den Star-Wars-Fans schon lange beliebt. Nun bekommt er mit der zweiten Spin-off-Auskopplung der Saga auch einen eigenen Film. "Solo: A Star Wars Story" widmet sich den Abenteuern des jungen Han Solo, z.B. wie er seinen Copiloten Chewbacca kennenlernt.Die Junior-Novel erzählt Kindern ab 8 Jahren die spannende Geschichte des Kinofilms und nimmt sie mit auf eine abenteuerliche Reise in eine weit entfernte Galaxie.Gelesen von Thomas Nero Wolff, Synchronstimme der Figur Tobias Beckett in dem Kinofilm "Solo: A Star Wars Story".(1 mp3-CD, Laufzeit: 5h 17)Schreiber, JoeJoe Schreiber wurde in Michigan geboren. In seinen jungen Jahren war er überaus reiselustig, lebte in Alaska, Wyoming und Nordkalifornien, bevor ihn das Familienleben sesshaft werden ließ. Nunmehr arbeitet Schreiber hauptberuflich als Mathematiklehrer an einer Schule in Palmyra (US-Staat Pennsylvania), ist verheiratet und Vater zweier Söhne.Kasprzak, AndreasAndreas Kasprzak, Jahrgang 1972, arbeitet seit dem Abschluss seiner Buchhändlerlehre als Autor, Übersetzer, Herausgeber, Redakteur, Producer und freier Journalist für eine Vielzahl internationaler Buch-, Zeitungs- und Medienverlage. Neben diversen Romanen, Erzählungen und Novellen aus den Genres Thriller, Horror, Historischer Krimi, Fantasy und Science-Fiction stammen diverse Dreh- und Synchronbücher sowie eine Handvoll Kochbücher aus seiner Feder. Am Bekanntesten ist Kasprzak aber wohl als deutscher Stammübersetzer weltbekannter Franchises wie u. a. "Star Wars", "Warcraft", "Minecraft" und "Assassin s Creed". Zu den Künstlern, die er bislang mit viel Lob seitens Leser und Presse ins Deutsche übertragen hat, gehören u. a. internationale Bestsellerautoren wie George R. R. Martin, Patrick Rothfuss, Ursula K. LeGuin, H. P. Lovecraft, Joe Lansdale, Gillian Flynn, Timothy Zahn und Christie Golden. Zusammen mit seiner Familie und lebensgroßen Abbildern von Batman, Kung-Fu Panda, Rayman, Sam Fisher und Thrall dem Orc lebt Andreas Kasprzak mitten im Wiehengebirge, unweit von Bielefeld, das es allen Unkenrufen zum Trotz doch gibt.Wolff, Thomas NeroThomas Nero Wolff, geboren1962 in Berlin, ist ein deutscher Synchronsprecher für Filme, Serien und Hörproduktionen. Er synchronisiert als deutsche Stammstimme u.a. berühmte Schauspieler wie Hugh Jackman, Thomas Jane, Robert Carlyle, Woody Harrelson, Jason Statham, Vincent Cassel und Jack Davenport. Somit ist er besonders bekannt als die markante Stimme von Logan/Wolverine aus "X-Man" oder von Mentor und Sieger der Hungerspiele Haymitch Abernathy aus "Die Tribute von Panem". Außerdem liest er auch Hörbücher ein und wirkt in vielen Hörspielen mit. Passend zum Film "Solo: A Star Wars Story", für welchen er der Figur Tobias Beckett seine Stimme leiht, spricht er nun auch das Hörbuch zum Film im Hörverlag.

Anbieter: myToys
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Raising Citizens in the Century of the Child
79,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

The 20th century, declared at its start to be the 'Century of the Child' by Swedish author Ellen Key, saw an unprecedented expansion of state activity in and expert knowledge on child-rearing on both sides of the Atlantic. Children were seen as a crucial national resource whose care could not be left to families alone. However, the exact scope and degree of state intervention and expert influence as well as the rights and roles of mothers and fathers remained subjects of heated debates throughout the century. While there is a growing scholarly interest in the history of childhood, research in the field remains focused on national narratives. This volume compares the impact of state intervention and expert influence on theories and practices of raising children in the U.S. and German Central Europe. In particular, the contributors focus on institutions such as kindergartens and schools where the private and the public spheres intersected, on notions of 'race' and 'ethnicity,' 'normality' and 'deviance,' and on the impact of wars and changes in political regimes. Dirk Schumann is a Professor of Modern History at Georg-August-University Göttingen. He was Deputy Director of the German Historical Institute Washington, D.C., from 2002 to 2007 and an Adjunct Professor at the University of Bielefeld. From 1999 to 2002 he taught as Visiting Professor at Emory University. He is the author of Political Violence in the Weimar Republic, 1918-1933: Fight for the Streets and Fear of Civil War (English edition, Berghahn Books, 2009) and has co-edited Life After Death (Cambridge University Press, 2003), Violence and Society after the First World War (first issue of Journal of Modern European History, 2003), and Between Mass Death and Individual Loss: The Place of the Dead in Twentieth-Century Germany (Berghahn Books, 2008).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Raising Citizens in the Century of the Child
45,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The 20th century, declared at its start to be the 'Century of the Child' by Swedish author Ellen Key, saw an unprecedented expansion of state activity in and expert knowledge on child-rearing on both sides of the Atlantic. Children were seen as a crucial national resource whose care could not be left to families alone. However, the exact scope and degree of state intervention and expert influence as well as the rights and roles of mothers and fathers remained subjects of heated debates throughout the century. While there is a growing scholarly interest in the history of childhood, research in the field remains focused on national narratives. This volume compares the impact of state intervention and expert influence on theories and practices of raising children in the U.S. and German Central Europe. In particular, the contributors focus on institutions such as kindergartens and schools where the private and the public spheres intersected, on notions of 'race' and 'ethnicity,' 'normality' and 'deviance,' and on the impact of wars and changes in political regimes. Dirk Schumann is a Professor of Modern History at Georg-August-University Göttingen. He was Deputy Director of the German Historical Institute Washington, D.C., from 2002 to 2007 and an Adjunct Professor at the University of Bielefeld. From 1999 to 2002 he taught as Visiting Professor at Emory University. He is the author of Political Violence in the Weimar Republic, 1918-1933: Fight for the Streets and Fear of Civil War (English edition, Berghahn Books, 2009) and has co-edited Life After Death (Cambridge University Press, 2003), Violence and Society after the First World War (first issue of Journal of Modern European History, 2003), and Between Mass Death and Individual Loss: The Place of the Dead in Twentieth-Century Germany (Berghahn Books, 2008).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot