Angebote zu "Stadtgeschichten" (10 Treffer)

Bielefeld so wie es war
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 300 Fotoschätze aus dem Stadtarchiv Bielefeld, begleitet von Texten und Chroniken zur Stadtgeschichte beleuchten den spannenden Wandel Bielefelds von der Leineweber- zur Universitätsstadt. Historische Fotografien aus den Jahren 1870 bis 1980 dokumentieren das alltägliche Leben um die Jahrhundertwende, die Auswirkungen beider Weltkriege und den Wiederaufbau ab 1945. Bethel, Dr. Oetker, der Jahnplatz und die Sparrenburg finden genauso Beachtung wie der Besuch Kaiser Wilhelms II. Anfang des letzten Jahrhunderts und der Bundesliga-Aufstieg der Arminia in den 1970er-Jahren. Mit kurzen, informativen Texten bietet dieser prächtige Bildband einen umfangreichen und vielseitigen Einblick in die Geschichte(n) der Stadt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Stadtgeschichten Stuttgart - Die Stadt und ihre...
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Stadtgeschichten Stuttgart - Die Stadt und ihre Stäffele:vollständig neubearbeitete Auflage Doris Schöpke-Bielefeld/ Susanne M. K. Baur

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Stadtgeschichten Stuttgart - Die Stadt und ihre...
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Stäffele ist schwäbisch und bedeutet so viel wie ´´Treppen´´ oder ´´Treppenanlage´´. Stuttgart hat mehr als 400 dieser Treppenanlagen. Der Ursprung dieser Treppen geht auf die Zeit zurück, als die Hänge rund um Stuttgart fast überall mit Reben bestockt waren und die ´´Wengerter´´ über diese Weinbergstaffeln in ihre steilen Lagen gelangten. Mit der Ausdehnung der Stadt wurden diese alten ´´Stäffele´´ durch Fußwege und Treppen zu den neuen, höher gelegenen Wohngebieten ersetzt. In den neuen Stadtquartieren wohnten in erster Linie das Bürgertum, Industrielle, Unternehmer und Künstler; die Zugangswege wurden deshalb oft sehr schön und repräsentativ gestaltet. Die viel und gern genutzten Stäffele haben den Stuttgartern -egal aus welcher Schicht- dann auch den Ortsnecknamen ´´Stäffelesrutscher´´ eingebracht. Darauf sind jedoch alle Stäffelesrutscher stolz, wohlwissend, dass die Staffeln zur Erhaltung der Gesundheit beitragen und uns ´´röösch ond jung´´ halten, wie der Stutt-garter Friedrich E. Vogt in seinem Stäffelesgedicht schrieb. Zu den bekanntesten Stuttgarter Stäffele gehören die Eugenstaffel, die Oscar-Heiler-Staffel, die Willy-Reichert-Staffel zur Karlshöhe, die Sängerstaffel, die Sünderstaffel, die Gellertstaffel, die Haigstaffel und die Rötestaffel. Das Buch erzählt ereignisreiche Geschichten rund um die Stuttgarter Stäffele... den Treppen, die Stuttgart einzigartig machen. Viele Anekdoten ranken sich um die Stäffele und deren Anwohner. So war beispielsweise Bernhard-Victor von Bülow alias Loriot in seiner Jugend einer dieser Stäffelesrutscher, der ein ums andere Mal die Eugenstaffel zum Staatstheater hinunterging, um sich dort als Statist ein Taschengeld zu verdienen. Der Band eignet sich sowohl für Einheimische, die in dem Buch spannende und interessante Geschichten über ihre Stäffele erfahren, als auch für den Stadtbesucher, der mehr über diese einzigartigen Anlagen wissen möchte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Von Bylanuelde über Biliuelde bis Bielefeld als...
15,90 €
Sale
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,90 € / in stock)

Von Bylanuelde über Biliuelde bis Bielefeld:Stadtgeschichte in Moritaten Matthias Bronisch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Von Bylanuelde über Biliuelde bis Bielefeld als...
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Bylanuelde über Biliuelde bis Bielefeld:Stadtgeschichte in Moritaten Matthias Bronisch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Bielefeld als eBook Download von Jochen Rath
14,95 €
Rabatt
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,95 € / in stock)

Bielefeld:Kleine Stadtgeschichte Jochen Rath

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.10.2019
Zum Angebot
Bielefeld und die Welt
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Stadt entwickelt sich nicht allein aus sich heraus. Ihre Bewohner kommen und gehen, ihre Architektur folgt Moden, ihre Wirtschaft schwankt mit der Konjunktur, ihre Verwaltung ist eingebettet in übergeordnete Herrschaftsstrukturen. Doch ein Gemeinwesen wird nicht nur von außen bestimmt. Es kann durch seine Menschen, seine Produkte, seine Kultur auch wieder über die engen Grenzen hinauswirken. Das Buch zu ´800 Jahre Bielefeld´ hat die Wechselwirkungen der Stadt mit ´der Welt´ zum Thema. Es geht um Prägungen von außen und um Impulse, die die Stadt ´in die Welt´ sendet. Bielefeld ist heute ein Ort mit einer multikulturellen Einwohnerschaft, global agierenden Unternehmen und einem breiten Bildungs- und Kulturangebot. An zentralen Themen der Stadtgeschichte zeigt das Buch, wie Bielefeld zu dem werden konnte, was es heute ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot