Angebote zu "Republik" (59 Treffer)

Kategorien

Shops

Winter: EKU u. DDR
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2001, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Evangelische Kirche der Union und die Deutsche Demokratische Republik, Titelzusatz: Beziehungen und Wirkungen, Autor: Winter, Friedrich, Verlag: Luther-Verlag, Bielefeld // Luther-Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kirche // protestantisch // DDR // Deutschland // Religion // Evangelische Kirche in Deutschland // EKD // Ostdeutschland // allgemein, Rubrik: Religion // Theologie, Allgemeines, Lexika, Seiten: 384, Reihe: Unio und Confessio (Nr. 22), Gewicht: 611 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Piper.31087 Timmerberg:Die rote Olivett
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.04.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die rote Olivetti, Titelzusatz: Mein ziemlich wildes Leben zwischen Bielefeld, Havanna und dem Himalaja, Autor: Timmerberg, Helge, Verlag: Piper Verlag GmbH // Piper, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erinnerung // Journalistik // Medien // Reisen // Autobiografie // Biografie // Reisebericht // Reisebeschreibung // Reisetagebuch // Lebenserinnerung // Memoiren // Kunst // Architektur // Design // Literatur // Theater // Film // Tanz // Zirkus // BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY // Personal Memoirs // Autobiografien: allgemein // Berichte // Erinnerungen // Reiseberichte // Reiseliteratur // Biografien: Wirtschaft und Industrie, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 235, Herkunft: TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ), Gewicht: 231 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
11 Freunde - Köster & Kirschneck lesen vor und ...
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Das beste Fußballmagazin Deutschlands? lobt der Tagesspiegel und der Spiegel findet Die schönste Fußballprosa der Republik. Beide meinen 11FREUNDE, das Magazin für Fußballkultur aus Berlin. Seit dem Jahr 2000 bereichert es die hiesige Fußballszene mit großen Reportagen und Interviews jenseits von drögen Tabellen und Statistiken. Vor allem aber hat 11FREUNDE eines: unschlagbaren Humor. Mal werden die neuesten Beziehungen von Lothar Matthäus seziert, mal das Wesen der deutschen Spielerfrau von Angela Hässler bis Claudia Effenberg nacherzählt. Und am Ende des Heftes kolumniert seit immer der feuchtfröhliche Günter Hetzer mit seinen Kumpel Delle und Waldi. Und eben dieser Humor geht seit 2005 auch auf Lesereise. Die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck bereisen mit Texten und Filmen im Gepäck das Land. Temporeich und immer auf Rasenhöhe erzählen die beiden freundlichen Fußballfanatiker von Telefonaten mit Lothar Matthäus, Besuchen beim sonntäglichen Fußballfrühschoppen ?Doppelpass? und verregneten Auswärtsfahrten nach Rostock. Dazu gibt es rasante Filme, von vergurkten Interviews am Spielfeldrand und popelnden Bundestrainern. Und sie haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller es einmal formulierte, ?vom Feeling her ein gutes Gefühl?.Jens Kirschneck, geboren 1966 in Minden. Journalist seit den frühen 90ern, zuerst bei der Wochenzeitung Bielefelder StadtBlatt, später für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau und andere. Parallel langjährige Erfahrungen als Lesebühnenautor. Seit 2005 bei 11FREUNDE in Berlin, seitdem als ?11 Freunde Lesereise? regelmäßig mit Philipp Köster auf Tour.Philipp Köster, geboren 1972 in Bobingen bei Augsburg. 1995 Mitbegründer des Arminia Bielefeld-Fanzines ?Um halb vier war die Welt noch in Ordnung?, seit 2000 Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Nebenher immer mal wieder Kolumnist, mal für den Tagesspiegel, Spiegel Online, mal für den RBB-Sender Radio Eins. Am 21. Dezember 2010 wurde Philipp Köster vom Medium Magazin zum ?Sportjournalisten des Jahres 2010? gewählt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
11 Freunde - Köster & Kirschneck lesen vor und ...
22,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Das beste Fußballmagazin Deutschlands? lobt der Tagesspiegel und der Spiegel findet Die schönste Fußballprosa der Republik. Beide meinen 11FREUNDE, das Magazin für Fußballkultur aus Berlin. Seit dem Jahr 2000 bereichert es die hiesige Fußballszene mit großen Reportagen und Interviews jenseits von drögen Tabellen und Statistiken. Vor allem aber hat 11FREUNDE eines: unschlagbaren Humor. Mal werden die neuesten Beziehungen von Lothar Matthäus seziert, mal das Wesen der deutschen Spielerfrau von Angela Hässler bis Claudia Effenberg nacherzählt. Und am Ende des Heftes kolumniert seit immer der feuchtfröhliche Günter Hetzer mit seinen Kumpel Delle und Waldi. Und eben dieser Humor geht seit 2005 auch auf Lesereise. Die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck bereisen mit Texten und Filmen im Gepäck das Land. Temporeich und immer auf Rasenhöhe erzählen die beiden freundlichen Fußballfanatiker von Telefonaten mit Lothar Matthäus, Besuchen beim sonntäglichen Fußballfrühschoppen ?Doppelpass? und verregneten Auswärtsfahrten nach Rostock. Dazu gibt es rasante Filme, von vergurkten Interviews am Spielfeldrand und popelnden Bundestrainern. Und sie haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller es einmal formulierte, ?vom Feeling her ein gutes Gefühl?.Jens Kirschneck, geboren 1966 in Minden. Journalist seit den frühen 90ern, zuerst bei der Wochenzeitung Bielefelder StadtBlatt, später für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau und andere. Parallel langjährige Erfahrungen als Lesebühnenautor. Seit 2005 bei 11FREUNDE in Berlin, seitdem als ?11 Freunde Lesereise? regelmäßig mit Philipp Köster auf Tour.Philipp Köster, geboren 1972 in Bobingen bei Augsburg. 1995 Mitbegründer des Arminia Bielefeld-Fanzines ?Um halb vier war die Welt noch in Ordnung?, seit 2000 Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Nebenher immer mal wieder Kolumnist, mal für den Tagesspiegel, Spiegel Online, mal für den RBB-Sender Radio Eins. Am 21. Dezember 2010 wurde Philipp Köster vom Medium Magazin zum ?Sportjournalisten des Jahres 2010? gewählt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
11 FREUNDE Lesereise
20,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

11FREUNDE-LesereiseDIE Fußball-Multimedia-ShowJens Kirschneck und Philipp Köster lesen vor und zeigen Filme?Das beste Fußballmagazin Deutschlands? lobt der Tagesspiegel und der Spiegel findet Die schönste Fußballprosa der Republik. Beide meinen 11FREUNDE, das Magazin für Fußballkultur aus Berlin. Seit dem Jahr 2000 bereichert es die hiesige Fußballszene mit großen Reportagen und Interviews jenseits von drögen Tabellen und Statistiken. Vor allem aber hat 11FREUNDE eines: unschlagbaren Humor. Mal werden die neuesten Beziehungen von Lothar Matthäus seziert, mal das Wesen der deutschen Spielerfrau von Angela Hässler bis Claudia Effenberg nacherzählt. Und am Ende des Heftes kolumniert seit immer der feuchtfröhliche Günter Hetzer mit seinen Kumpel Delle und Waldi. Und eben dieser Humor geht seit 2005 auch auf Lesereise. Die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck bereisen mit Texten und Filmen im Gepäck das Land. Temporeich und immer auf Rasenhöhe erzählen die beiden freundlichen Fußballfanatiker von Telefonaten mit Lothar Matthäus, Besuchen beim sonntäglichen Fußballfrühschoppen ?Doppelpass? und verregneten Auswärtsfahrten nach Rostock. Dazu gibt es rasante Filme, von vergurkten Interviews am Spielfeldrand und popelnden Bundestrainern. Und sie haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller es einmal formulierte, ?vom Feeling her ein gutes Gefühl?.Jens Kirschneck, geboren 1966 in Minden. Journalist seit den frühen 90ern, zuerst bei der Wochenzeitung Bielefelder StadtBlatt, später für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau und andere. Parallel langjährige Erfahrungen als Lesebühnenautor. Seit 2005 bei 11FREUNDE in Berlin, seitdem als ?11 Freunde Lesereise? regelmäßig mit Philipp Köster auf Tour.Philipp Köster, geboren 1972 in Bobingen bei Augsburg. 1995 Mitbegründer des Arminia Bielefeld-Fanzines ?Um halb vier war die Welt noch in Ordnung?, seit 2000 Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Nebenher immer mal wieder Kolumnist, mal für den Tagesspiegel, Spiegel Online, mal für den RBB-Sender Radio Eins. Am 21. Dezember 2010 wurde Philipp Köster vom Medium Magazin zum ?Sportjournalisten des Jahres 2010? gewählt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
11FREUNDE live - Köster & Kirschneck lesen vor ...
26,15 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Das beste Fußballmagazin Deutschlands? lobt der Tagesspiegel und der Spiegel findet Die schönste Fußballprosa der Republik. Beide meinen 11FREUNDE, das Magazin für Fußballkultur aus Berlin. Seit dem Jahr 2000 bereichert es die hiesige Fußballszene mit großen Reportagen und Interviews jenseits von drögen Tabellen und Statistiken. Vor allem aber hat 11FREUNDE eines: unschlagbaren Humor. Mal werden die neuesten Beziehungen von Lothar Matthäus seziert, mal das Wesen der deutschen Spielerfrau von Angela Hässler bis Claudia Effenberg nacherzählt. Und am Ende des Heftes kolumniert seit immer der feuchtfröhliche Günter Hetzer mit seinen Kumpel Delle und Waldi. Und eben dieser Humor geht seit 2005 auch auf Lesereise. Die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck bereisen mit Texten und Filmen im Gepäck das Land. Temporeich und immer auf Rasenhöhe erzählen die beiden freundlichen Fußballfanatiker von Telefonaten mit Lothar Matthäus, Besuchen beim sonntäglichen Fußballfrühschoppen ?Doppelpass? und verregneten Auswärtsfahrten nach Rostock. Dazu gibt es rasante Filme, von vergurkten Interviews am Spielfeldrand und popelnden Bundestrainern. Und sie haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller es einmal formulierte, ?vom Feeling her ein gutes Gefühl?.Jens Kirschneck, geboren 1966 in Minden. Journalist seit den frühen 90ern, zuerst bei der Wochenzeitung Bielefelder StadtBlatt, später für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau und andere. Parallel langjährige Erfahrungen als Lesebühnenautor. Seit 2005 bei 11FREUNDE in Berlin, seitdem als ?11FREUNDE Lesereise? regelmäßig mit Philipp Köster auf Tour. Philipp Köster, geboren 1972 in Bobingen bei Augsburg. 1995 Mitbegründer des Arminia Bielefeld-Fanzines ?Um halb vier war die Welt noch in Ordnung?, seit 2000 Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Nebenher immer mal wieder Kolumnist, mal für den Tagesspiegel, Spiegel Online, mal für den RBB-Sender Radio Eins. Am 21. Dezember 2010 wurde Philipp Köster vom Medium Magazin zum ?Sportjournalisten des Jahres 2010? gewählt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Ingo Börchers - Ferien auf Sagrotan
17,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ingo Börchers ist bekennender Hypochonder. Aber multitaskingfähig. Das heißt, er kann vor mehreren Krankheiten gleichzeitig Angst haben. Denn er weiß, sie lauern überall: Pilze und Bakterien, Viren und Parasiten, Sporen und Schmarotzer. Darum wäscht er sich täglich mehrmals die Hände. Wenn nicht mit Seife, so doch in Unschuld. Und damit ist er nicht allein. Wir wollen ein Leben ohne Nebenwirkungen. Nach uns der Beipackzettel. Keimfreiheit lautet das Gebot der Stunde. Im Krankenhaus und in der Pflege, am Geldautomaten und in der Politik. Nachdem der ?kritische Kommentator des Google-Zeitalters? (WDR) auf der Datenautobahn aufgeräumt hat, widmet er sich in seinem neuen Kabarett-Solo nun einer alternden Gesellschaft, die kein Risiko mehr eingehen will. Ferien auf Sagrotan. Witzig. Intelligent. Fundiert. Ingo Börchers, Jahrgang 1973. Geboren im niedersächsischen Dissen (Kreis Osnabrück). Groß geworden (immerhin 1,72 m) in einer Gegend, in der man weiß, dass Agrakultur nichts mit Bauerntheater zu tun hat. Nach Abitur (solider Notendurchschnitt von 2,6), Führerschein (nur einmal durchgefallen) und Seepferdchen (hatte mit Würde nicht mehr viel zu tun) Unterricht in Tanz, Pantomime und Schauspiel. Prägend für Ingo Börchers ist sein Zivildienst im Büro für Umweltfragen (Bilanz dieser 18 Monate: Mindestens 20 Kröten von dem Unfalltod bewahrt, 3 Fledermausfallen umgesiedelt und zwei Motorsägen in Brand gesteckt - allerdings nicht mutwillig - sowie sein Studium der Germanistik erfolgreich abgebrochen. In dieser Zeit erste Bühnenerfahrungen als Clown, Kleinkünstler und Kabarettist. Parallel dazu freie Mitarbeit für Hörfunk und diverse Printmedien. 1997 entsteht sein erstes Soloprogramm, mit dem er den ein oder anderen Achtungserfolg erzielt. Seither ist er auf den Bühnen dieser Republik unterwegs. Wenn er zur Zeit nicht gerade mit seinen Programmen ?Die Welt ist eine Google? und ?Ferien auf Sagrotan? unterwegs ist, freut er sich immer wieder über eine Zusammenarbeit mit dem WDR-Hörfunk. Mal in der ?Unterhaltung am Wochenende? an der Seite von Gastgeber Matthias Brodowy, mal als Moderator der Sendung ?Kluge Nacht?, dem Science-Slam auf WDR5. Und an den Tagen, an denen Börchers nicht moderiert oder gastiert oder von A nach B fährt, lebt er mit Frau und Kinder in Bielefeld. http://www.ingoboerchers.de/

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Ingo Börchers - Ferien auf Sagrotan
31,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ingo Börchers ist bekennender Hypochonder. Aber multitaskingfähig. Das heißt, er kann vor mehreren Krankheiten gleichzeitig Angst haben. Denn er weiß, sie lauern überall: Pilze und Bakterien, Viren und Parasiten, Sporen und Schmarotzer. Darum wäscht er sich täglich mehrmals die Hände. Wenn nicht mit Seife, so doch in Unschuld. Und damit ist er nicht allein. Wir wollen ein Leben ohne Nebenwirkungen. Nach uns der Beipackzettel. Keimfreiheit lautet das Gebot der Stunde. Im Krankenhaus und in der Pflege, am Geldautomaten und in der Politik. Nachdem der ?kritische Kommentator des Google-Zeitalters? (WDR) auf der Datenautobahn aufgeräumt hat, widmet er sich in seinem neuen Kabarett-Solo nun einer alternden Gesellschaft, die kein Risiko mehr eingehen will. Ferien auf Sagrotan. Witzig. Intelligent. Fundiert. Ingo Börchers, Jahrgang 1973. Geboren im niedersächsischen Dissen (Kreis Osnabrück). Groß geworden (immerhin 1,72 m) in einer Gegend, in der man weiß, dass Agrakultur nichts mit Bauerntheater zu tun hat. Nach Abitur (solider Notendurchschnitt von 2,6), Führerschein (nur einmal durchgefallen) und Seepferdchen (hatte mit Würde nicht mehr viel zu tun) Unterricht in Tanz, Pantomime und Schauspiel. Prägend für Ingo Börchers ist sein Zivildienst im Büro für Umweltfragen (Bilanz dieser 18 Monate: Mindestens 20 Kröten von dem Unfalltod bewahrt, 3 Fledermausfallen umgesiedelt und zwei Motorsägen in Brand gesteckt - allerdings nicht mutwillig - sowie sein Studium der Germanistik erfolgreich abgebrochen. In dieser Zeit erste Bühnenerfahrungen als Clown, Kleinkünstler und Kabarettist. Parallel dazu freie Mitarbeit für Hörfunk und diverse Printmedien. 1997 entsteht sein erstes Soloprogramm, mit dem er den ein oder anderen Achtungserfolg erzielt. Seither ist er auf den Bühnen dieser Republik unterwegs. Wenn er zur Zeit nicht gerade mit seinen Programmen ?Die Welt ist eine Google? und ?Ferien auf Sagrotan? unterwegs ist, freut er sich immer wieder über eine Zusammenarbeit mit dem WDR-Hörfunk. Mal in der ?Unterhaltung am Wochenende? an der Seite von Gastgeber Matthias Brodowy, mal als Moderator der Sendung ?Kluge Nacht?, dem Science-Slam auf WDR5. Und an den Tagen, an denen Börchers nicht moderiert oder gastiert oder von A nach B fährt, lebt er mit Frau und Kinder in Bielefeld. http://www.ingoboerchers.de/

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Buch - Mein Mauerfall
15,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Mauerfall am 9. November 1989 jährt sich 2019 zum 30. Mal!Im November 1989 hielt Deutschland, ja sogar die ganze Welt den Atem an: Nach gut 40 Jahren DDR-Geschichte wurde die innerdeutsche Grenze geöffnet und Tausende von DDR-Bürgern drängten über die Staatsgrenzen und die Mauer in Berlin! Das war der Anfang vom Ende der Deutschen Demokratischen Republik - und ein geteiltes Volk wurde wiedervereinigt durch das "Wunder" der friedlichen Revolution!30 Jahre später ist für die heutigen Kinder und Jugendlichen vieles zur Selbstverständlichkeit geworden, was damals erst anfing, aber es gibt auch immer noch Themen und Probleme, die nicht verarbeitet und abgeschlossen sind.Ein Buch über die jüngste deutsche GeschichteDieses Kinder- und Jugendsachbuch ab 10 Jahren erzählt auf anschauliche Weise mit vielen Fotos, Karten und Berichten von Zeitzeugen, wie es zur Teilung Deutschlands kam und wie das Leben im geteilten Deutschland aussah. Es erzählt vom Mauerbau, vom Kalten Krieg und von den Aufständen und Protesten, die schließlich mit dazu führten, dass die Grenzen 1989 wieder geöffnet wurden.Ein Buch mit vielen O-Tönen, aktuellen und historischen Fotos, detailreichen Informationen zur jüngsten deutschen Geschichte und einer Rahmenhandlung, die lebendig widerspiegelt, dass die Zeit der Teilung noch immer ein aktuelles Thema ist!- Das Kinder- und Jugendbuch zum Jahrestag: Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November 1989- Alle Infos rund um die DDR und den Mauerfall: Der Zweite Weltkrieg und die Teilung Deutschlands, der Bau der Mauer, der Kalte Krieg, das Leben in der DDR, die Aufstände und Proteste bis zum Fall der Mauer und darüber hinaus- Lebendig und aktuell: Ein wichtiger Beitrag zum Festhalten unserer jüngsten Geschichte, mit vielen O-Tönen und historischen Dokumenten von Zeitzeugen- Mit freien Buchseiten: Zum Eintragen der eigenen ErinnerungenBreinl, JulianeJuliane Breinl wuchs in den siebziger Jahren in Leipzig auf und verfasste erste Geschichten. Auch in ihrer Teenagerzeit in Mainz gehörte Schreiben lange zu ihrem Alltag, bis sie sich aber mehr der Musik zuwandte und nebenher zur Mezzosopranistin ausbilden ließ. Nach ihrem Neurolinguistikstudium in Frankfurt a.M. und Bielefeld arbeitete sie dann im Landkreis Ebersberg als Sprach-, Sprech- und Stimmtherapeutin, und ihre zwei Kinder brachten sie zum Schreiben zurück. Als 2011 ihr erstes Kinderbuch erschien, dem bald ein Jugendbuch folgte, machte sie ihr Hobby zum Beruf. Sie arbeitet seitdem als freie Autorin, Dozentin und Sprech- und Stimmcoach in München.

Anbieter: myToys
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot