Angebote zu "Peters" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Owl Kriminell (Mängelexemplar)
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren Horst Bosetzky, Nessa Altura, Stephan Peters, Claudia Puhlfürst, Uwe Voehl, Andrea Gehlen, Sandra Lüpkes, Mechthild Borrmann, Norbert Horst, Dennis Ehrhardt, Sandra Niermeyer, Gerald Hagemann, Peter Hardcastle, Wolfgang Schüler, Carsten Sebastian Henn, Wolfram Tewes, Jürgen Reitemeier, Jürgen Siegmann, Andreas Gruber, Monika Detering, Hartwig Liedtke und Uwe Bekemann faszinieren den Leser mit heim-tückischen Verbrechen, geheimnisvollen Orten, raffinierten Tätern und gefährlichen Abgründen der menschlichen, der ostwest-fälischen Natur. So verschieden wie die Autoren, so vielfältig sind die Geschichten.Die literarischen Reisen in "OWL kriminell" führen den Leser nach Bielefeld, Bad Salzuflen, Paderborn, Gütersloh und Hövelhof, nach Bad Oeynhausen, Detmold, Rheda-Wiedenbrück, zum berüchtigten Hexenbürgermeisterhaus in Lemgo oder dem MARTa-Museum in Herford. Andere Autoren meucheln mit lokalen Spezialitäten wie dem legendären Pickert oder widmen sich der Frage, wo in ganz OWL es die schärfste Currywurst zu verspeisen gibt. Claudia Puhlfürst und Uwe Voehl haben mit feinem Gespür für's Besondere diese mörderischen Geschichten ausgewählt!Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
In stiller Nacht um die Ecke gebracht
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

16 spannende und berührende Weihnachtskrimis aus Bad Oeynhausen, Bielefeld, Bielefeld, Büren, Detmold, Espelkamp, Gütersloh, Herford, Lemgo, Lübbecke , Minden, Oerlinghausen, Paderborn und Versmold, geschrieben von fünfzehn Autoren aus Ostwestfalen-Lippe:Thomas Breuer, Rolf Düfelmeyer, Andrea Gehlen, Andrea Gerecke, Christian Jaschinski, Marlies Kalbhenn, Robert C. Marley, Meike Messal, Karolin Neubauer, Heinrich-Stefan Noelke, Doris Oetting, Joachim H. Peters, Raiko Relling, Uwe Voehl und Marcus Winter.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Multiscale, Nonlinear and Adaptive Approximation
235,39 € *
ggf. zzgl. Versand

On the occasion of his 60th birthday in October 2009, friends, collaborators, and admirers of Wolfgang Dahmen have organized this volume which touches on va- ous of his research interests. This volume will provide an easy to read excursion into many important topics in applied and computational mathematics. These include nonlinear and adaptive approximation, multivariate splines, subdivision schemes, multiscale and wavelet methods, numerical schemes for partial differential and boundary integral equations, learning theory, and high-dimensional integrals. College Station, Texas, USA Ronald A. DeVore Paderborn, Germany Angela Kunoth June 2009 vii Acknowledgements We are deeply grateful to Dr. Martin Peters and Thanh-Ha Le Thi from Springer for realizing this book project and to Frank Holzwarth for technical support. ix Contents Introduction: Wolfgang Dahmen s mathematical work. . . . . . . . . . . . . . . . 1 Ronald A. DeVore and Angela Kunoth 1 Introduction . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 2 The early years: Classical approximation theory. . . . . . . . . . . . . . . . 2 3 Bonn, Bielefeld, Berlin, and multivariate splines . . . . . . . . . . . . . . . 2 3. 1 Computer aided geometric design . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 3. 2 Subdivision and wavelets . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 4 Wavelet and multiscale methods for operator equations. . . . . . . . . . 5 4. 1 Multilevel preconditioning . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 4. 2 Compression of operators. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 5 Adaptive solvers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 6 Constructionandimplementation. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 7 Hyperbolic partial differential equations and conservation laws . . . 8 8 Engineering collaborations . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 9 Thepresent . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 10 Finalremarks. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Publications by Wolfgang Dahmen (as of summer 2009). . . . . . . . . . . . . . . 10 The way things were in multivariate splines: A personal view. . . . . . . . . . . 19 Carl de Boor 1 Tensor product spline interpolation. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 2 Quasiinterpolation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 3 MultivariateB-splines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 4 Kergininterpolation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Lieber böser Nikolaus, ich leg schon mal das Me...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

14 spannende und berührende Weihnachtskrimis aus Bad Oeynhausen, Bielefeld, Büren, Detmold, Gütersloh, Herford, Höxter, Lemgo, Minden, Nieheim, Paderborn, Porta Westfalica und Sparrenburg, geschrieben von elf Autoren aus Ostwestfalen-Lippe:Thomas Breuer, Stephan Hähnel, Robert C. Marley, Meike Messal, Karolin Neubauer, Doris Oetting, Joachim H. Peters, Raiko Relling, Wolfram Tewes, Richard Wiemers und Marcus Winter.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Lieber böser Nikolaus, ich leg schon mal das Me...
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

14 spannende und berührende Weihnachtskrimis aus Bad Oeynhausen, Bielefeld, Büren, Detmold, Gütersloh, Herford, Höxter, Lemgo, Minden, Nieheim, Paderborn, Porta Westfalica und Sparrenburg, geschrieben von elf Autoren aus Ostwestfalen-Lippe: Thomas Breuer, Stephan Hähnel, Robert C. Marley, Meike Messal, Karolin Neubauer, Doris Oetting, Joachim H. Peters, Raiko Relling, Wolfram Tewes, Richard Wiemers und Marcus Winter.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Bielefeld, U: Nation und Gesellschaft
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Angesichts einer globalisierten Welt stellt Ulrich Bielefeld die Frage nach der Bedeutung des Begriffs Nation und der aktuellen Problematik der Bildung existenzieller politischer Kollektive. Anhand von deutsch-französischen Paarbildungen aus den Bereichen Philosophie, Soziologie und Literatur wird gezeigt, dass Selbstbilder Realität nicht nur widerspiegeln, sondern gleichzeitig auch situieren. VORWORT UND DANK SELBSTTHEMATISIERUNG UND NATION NATION UND GESELLSCHAFT Nation als Fiktion und als Ort des Politischen Soziologie, Gesellschaft und Nation Einheit und Differenzierung Selbstbestimmung und Nationalismus Nation und Gebiet Nation und Differenz Kultur und Nation und der Mythos der Integration PAARBILDUNGEN: DAS FREIGESETZTE ICH UND DAS POLITISCHE KOLLEKTIV I: DIE DRAMATIK DES ICH/WIR. JOHANN GOTTLIEB FICHTE UND MAURICE BARRÈS Ein thematisches Vorspiel: Rembrandt im Blick von Georg Simmel Johann Gottlieb Fichte und das Urkollektiv: Ein frühes Konzept eines ethnischen Nationalismus – universalistisch begründet. Der nationalistische Nationalismus: Von Ernest Renan zu Maurice Barrès Der Fall Maurice Barrès: Die Nation – Friedhof und Lehrstuhl II: IDEE UND WERT, HERRSCHAFT UND MORAL. ÉMILE DURKHEIM UND MAX WEBER Emile Durkheim und die Nation: Die Realität der Repräsentation Das Kollektiv und der Einzelne Das Symbol und das Ganze Max Weber: Nation, Herrschaft, die Moral der Lebensführung und die Realität der fiktiven Gemeinschaft Die Nation als Wert und als Form politischer Vergesellschaftung und Vergemeinschaftung Ethnischer Gemeinsamkeitsglaube und politische Gemeinschaft Nation, Herrschaft und Staat Zu einer Soziologie der Nation im Anschluss an Weber und Durkheim III: DIE AUFLÖSUNG DER NATION. ERNST VON SALOMON UND LOUIS FERDINAND CÉLINE Der nationalistische Nationalismus und die Auflösung der Nation Ernst von Salomon und das 'angedrehte Wir' des Volkes 'Bewaffnet bis an die Zähne und gerüstet bis ans Herz' Die geheime Nation im Film: Carl Peters Ernst von Salomon und die Bundesrepublik nach 1945 Louis Ferdinand Céline: Der „kalte Enthusiast“, zweite Ausprägung Biographische Fiktion: Erfindung, Erfahrung und Wahrheit Das Verschwinden der Nation Flucht, Gefängnis, Lager, Säuberung und Stil EXKURS: DIE AUFLÖSUNG DER NATION UND DIE HERSTELLUNG DER VOLKSGEMEINSCHAFT IN DER „WELTANSCHAUUNG“ DES NATIONALSOZIALISMUS SELBSTBESTIMMUNG UND SELBSTTHEMATISIERUNG. Die Ambivalenz der Selbstbestimmung Selbstbestimmung und die eingehegte Nation Die Sozialstruktur der Weltgesellschaft ZUR AKTUELLEN PROBLEMATIK DER BILDUNG EXISTENTIELLER POLITISCHER KOLLEKTIVE LITERATUR

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Architektur des Wissens
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Universitäten und Schulen entwickelten sich über Jahrhunderte hinweg mit der Medientechnologie des Buchdrucks und den daraus resultierenden Kulturtechniken des Lesens und Schreibens. Analog werden neue Räume der Wissensvermittlung und Wissensgenerierung im Zeitalter multimedialer und digitaler Netzmedien entstehen. Physische und virtuelle Architekturen konstituieren derzeit zwei Arten von Bildungsräumen, die verstärkt Beziehungen zueinander aufzeigen und stellenweise Symbiosen eingehen. Diese Entwicklung wird nicht nur die Methodik und das Curriculum beeinflussen, sondern im Besonderen die Struktur der Kommunikationsräume und die Organisation der Bildungseinrichtungen verändern. In einer historischen Spanne von der Hochzeit des Industriezeitalters bis zum Informationszeitalter erhellen dreiundzwanzig Informationseinheiten die vielfältigen Korrelationen zwischen der kommunikationstechnologischen Entwicklung, den Theoriebildungen und der Organisation des Bildungsraums. 'Michael Scheibels Gedanken über neue Formen der Bildungsinstitutionen machen vielleicht am deutlichsten, dass sich 'Neue Medien' als Bezeichnung wohl inzwischen erledigt hat, der Themenkomplex, der damit in den 1990er Jahren bezeichnet wurde, aber noch längst nicht.' (Prof. Dr. Torsten Meyer, Universität Hamburg) Inhalt: Lokalisierung: Einblick Exemplifizierung: Kulturwissenschaftliche Bibliothek: Aby M. Warburg Exemplifizierung: Radiotheorie: Bertolt Brecht Exemplifizierung: Electronic Super Highway: Nam June Paik Lokalisierung: Verdichtung und Dehnung der Gegenwartsfelder Lokalisierung: Dezentralisierung und Selbstanschauung Transformierung: In Medien lernen Lokalisierung: Strukturen der Kommunikation Exemplifizierung: Interdisziplinärer Kommunikationsraum: Universität Bielefeld Positionierung: Kommunikationsräume: ein Gespräch mit Klaus Köpke Exemplifizierung: Distance Learning: FernUniversität Hagen Positionierung: Virtuelle Lernräume: ein Gespräch mit Otto Peters Transformierung: Visionen der Informationsgesellschaft Lokalisierung: Metaphern des Raums Lokalisierung: Sozialisation im bewegten Raum Positionierung: Wissensräume: ein Gespräch mit Monika Fleischmann und Wolfgang Strauss Exemplifizierung: Wissensraum für digitale Kultur: netzspannung.org Transformierung: Wissensgenerierung in Netzwerken Exemplifizierung: Electronic Bauhaus: Rem Koolhaas Exemplifizierung: Roomware: kollaborative Räume Exemplifizierung: Integrates the virtual and physical worlds: ETH World Positionierung: Informationsarchitektur: ein Gespräch mit Gerhard Schmitt Transformierung: Statements: zur Transformation der Bildungsinstitutionen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
In stiller Nacht um die Ecke gebracht
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

16 spannende und berührende Weihnachtskrimis aus Bad Oeynhausen, Bielefeld, Bielefeld, Büren, Detmold, Espelkamp, Gütersloh, Herford, Lemgo, Lübbecke , Minden, Oerlinghausen, Paderborn und Versmold, geschrieben von fünfzehn Autoren aus Ostwestfalen-Lippe: Thomas Breuer, Rolf Düfelmeyer, Andrea Gehlen, Andrea Gerecke, Christian Jaschinski, Marlies Kalbhenn, Robert C. Marley, Meike Messal, Karolin Neubauer, Heinrich-Stefan Noelke, Doris Oetting, Joachim H. Peters, Raiko Relling, Uwe Voehl und Marcus Winter.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Vergleichende Analyse der Austiegsmöglichkeiten...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Allgemeines / Vergleiche, Note: 2,0, Universität Bielefeld (Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie, Abteilung Geschichte), Veranstaltung: Ausstieg aus terroristischen Gruppen am Ende des 20. Jahrhunderts: Deutschland im internationalen Vergleich, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Thema folgender Hausarbeit wird der Ein- und Ausstieg in terroristische Vereinigungen sein. Am Beispiel der Irish Republican Army (IRA) und der Roten Armee Fraktion (RAF) werden Kriterien und Gründe für diesen Vorgang erläutert. Einleitend erfolgt eine Analyse und Betrachtung der Strukturen der IRA und der RAF. Die Strukturen werden dann in einer vergleichenden Analyse auf ihre Möglichkeiten für einen Ausstieg betrachtet. Gründe und Probleme im Zuge des Ausstieges lassen sich repräsentativ an zwei Personenbeispielen erklären. Der ehemalige IRA Aktivist Joe Doherty und die ehemals in der RAF tätige Margrit Schiller stehen im Mittelpunkt der Arbeit. An ihrem Beispiel soll die These von Karen de Ahna, die Schwerpunkt ihrer Untersuchung 'Wege zum Ausstieg. Fördernde und hemmende Bedingungen' ist, überprüft werden. Diese sagt aus, dass der Ausstieg aus einer terroristischen Organisation bereits auf den Einstieg zurückzuführen ist. Ein -und Ausstieg von Joe Doherty und Margrit Schiller werden in diesem Kontext zu betrachten sein. Reflektierend wird abschliessend ein Resümee bzw. Fazit gezogen. Wichtige Aspekte der Thematik werden in zusammenfassender Form und ihrer Bedeutung für den heutigen Umgang mit Terrorismus dargestellt. Probleme wie die steigende Kriminalität nach den Waffenstillständen in Nordirland sind diesbezüglich zu nennen. Auch die Vorgehensweise gegen die RAF und ihre bestehende Aktualität wird behandelt. Die Quelllenlage bzw. das Quellenmaterial zu Aussteigern aus der IRA ist bis jetzt nur wenig vorhanden. Das verwendete WDR 5 Interview mit Joe Doherty kann die Problematik des Ausstiegs nur ansatzweise darstellen. Die genauen Beweggründe für seinen Ausstieg sind dem Interview nicht zu entnehmen. Zudem ist nur eine einseitige Sichtweise vorhanden, da nur aus der Perspektive von Doherty berichtet wird. Quellenmaterial mit einer objektiven Betrachtung der Thematik ist kaum vorhanden. Dies trifft auch auf die RAF zu. Es sind zwar viele Lebensberichte der RAF Terroristen vorhanden, jedoch beschreiben diese nur aus der Sicht der RAF und sind nicht objektiv. Journalistische Beiträge zur RAF, wie beispielsweise von Butz Peters, weisen oft vorgefertigte Meinungen, entweder für oder gegen die RAF auf und sind zusätzlich in sehr polemischer Form verfasst. Vieles Quellenmaterial wie z.B. die Prozessakten der RAF Mitglieder sind bis heute noch nicht zugänglich und wird vom Staat unter Verschluss gehalten...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot