Angebote zu "Neurowissenschaften" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Neurowissenschaften
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Buch ist einer der glänzendsten Vertreter angelsächsischer Lehrbuchkultur, sicher die derzeit beste Einführung in die Neurobiologie .... [es] ist didaktisch außerordentlich gelungen, hervorragend strukturiert, klar und spannend geschrieben, mit sehr anschaulichen Abbildungen versehen und bietet in seiner deutschen Auflage den Vorteil, daß die wichtigsten Fachbegriffe in deutscher und englischer Sprache genannt sind, so daß der Zugang zur Primärliteratur erleichtert wird. Ich wünschte mir, es hätte in meiner Studienzeit ein so anregendes Lehrbuch gegeben ... "Prof. Dr. Johannes Dichgans, Universität Tübingen" ... ein hervorragendes Kompendium des gegenwärtig Wißbaren, ein didaktischer Leckerbissen, und wegen der ausführlichen biographischen Dokumentation nicht nur für Novizen des Faches ein wertvoller Wegweiser für weiterführende Studien."Prof. Dr. Wolf Singer, MPI für Hirnforschung, Frankfurt"Das Buch vermittelt die Faszination neurowissenschaftlicher Forschung und zeigtexemplarisch, wie gut die Mischung von Kompetenz und Allgemeinverständlichkeit gelingen kann."Prof. Dr. Hans-Joachim Freund, Universität Düsseldorf"Ein bewußt für den Einstieg in die Neurowissenschaften geschaffenes Buch, das durch präzis-knappe, instruktive und dabei leicht verständliche Text- und Abbildungskombinationen überzeugt. Deswegen auch für den Bereich der Biopsychologie ein idealer Einführungstext ... auf dem neuesten Stand der Wissenschaft."Prof. Dr. Hans Markowitsch, Universität Bielefeld" ... eine hervorragend lesbare und sehr gut illustrierte Einführung in die Neurowissenschaften .... Aus meiner Sicht als Kognitionswissenschaftler ist besonders erfreulich, daß dem zukunftsträchtigen Bereich der Cognitive Neuroscience ... gut die Hälfte des Buches gewidmet ist."Prof. Dr. Gerhard Strube, Universität Freiburg"Dieses Buch vereinigt hervorragende Didaktik mit einer Fülle von aktuellem Wissen. Dem Anfänger eröffnet es ... den Einstieg in diese faszinierende interdisziplinäre Wissenschaft, dem erfahrenen Forscher den Zugang zur ganzen Breite der Neurowissenschaften .... füllt eine wichtige Lücke zwischen anderen hervorragenden Lehrbüchern der Anatomie, Zellbiologie und Physiologie."Prof. Dr. Klaus Toyka, Universität Würzburg"Der "Kandel" wird Studenten der Biologie, Medizin und Verhaltenswissenschaften für einen der spannendsten Bereiche der Wissenschaft begeistern und ihre Forschernatur wecken."Prof. Dr. Peter Seeburg, Universität Heidelberg,im Vorwort zur deutschen AusgabeDie Herausgeber Eric R. Kandel, James H. Schwartz und Thomas M. Jessell sind Professoren am Center for Neurobiology and Behavior, College of Physicians & Surgeons, der New Yorker Columbia University und forschen an dem dort angesiedelten renommierten Howard Hughes Medical Institute. Das ebenfalls von ihnen herausgegebene Werk Principles of Neural Science liegt in 4. Auflage vor und gilt als "Bibel der Neurowissenschaften".Um das von Studierenden nachgefragte Buch auch weiterhin lieferbar halten zu können, wurde es schwarzweiß gedruckt.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Neurowissenschaften
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Buch ist einer der glänzendsten Vertreter angelsächsischer Lehrbuchkultur, sicher die derzeit beste Einführung in die Neurobiologie .... [es] ist didaktisch außerordentlich gelungen, hervorragend strukturiert, klar und spannend geschrieben, mit sehr anschaulichen Abbildungen versehen und bietet in seiner deutschen Auflage den Vorteil, daß die wichtigsten Fachbegriffe in deutscher und englischer Sprache genannt sind, so daß der Zugang zur Primärliteratur erleichtert wird. Ich wünschte mir, es hätte in meiner Studienzeit ein so anregendes Lehrbuch gegeben ... "Prof. Dr. Johannes Dichgans, Universität Tübingen" ... ein hervorragendes Kompendium des gegenwärtig Wißbaren, ein didaktischer Leckerbissen, und wegen der ausführlichen biographischen Dokumentation nicht nur für Novizen des Faches ein wertvoller Wegweiser für weiterführende Studien."Prof. Dr. Wolf Singer, MPI für Hirnforschung, Frankfurt"Das Buch vermittelt die Faszination neurowissenschaftlicher Forschung und zeigtexemplarisch, wie gut die Mischung von Kompetenz und Allgemeinverständlichkeit gelingen kann."Prof. Dr. Hans-Joachim Freund, Universität Düsseldorf"Ein bewußt für den Einstieg in die Neurowissenschaften geschaffenes Buch, das durch präzis-knappe, instruktive und dabei leicht verständliche Text- und Abbildungskombinationen überzeugt. Deswegen auch für den Bereich der Biopsychologie ein idealer Einführungstext ... auf dem neuesten Stand der Wissenschaft."Prof. Dr. Hans Markowitsch, Universität Bielefeld" ... eine hervorragend lesbare und sehr gut illustrierte Einführung in die Neurowissenschaften .... Aus meiner Sicht als Kognitionswissenschaftler ist besonders erfreulich, daß dem zukunftsträchtigen Bereich der Cognitive Neuroscience ... gut die Hälfte des Buches gewidmet ist."Prof. Dr. Gerhard Strube, Universität Freiburg"Dieses Buch vereinigt hervorragende Didaktik mit einer Fülle von aktuellem Wissen. Dem Anfänger eröffnet es ... den Einstieg in diese faszinierende interdisziplinäre Wissenschaft, dem erfahrenen Forscher den Zugang zur ganzen Breite der Neurowissenschaften .... füllt eine wichtige Lücke zwischen anderen hervorragenden Lehrbüchern der Anatomie, Zellbiologie und Physiologie."Prof. Dr. Klaus Toyka, Universität Würzburg"Der "Kandel" wird Studenten der Biologie, Medizin und Verhaltenswissenschaften für einen der spannendsten Bereiche der Wissenschaft begeistern und ihre Forschernatur wecken."Prof. Dr. Peter Seeburg, Universität Heidelberg,im Vorwort zur deutschen AusgabeDie Herausgeber Eric R. Kandel, James H. Schwartz und Thomas M. Jessell sind Professoren am Center for Neurobiology and Behavior, College of Physicians & Surgeons, der New Yorker Columbia University und forschen an dem dort angesiedelten renommierten Howard Hughes Medical Institute. Das ebenfalls von ihnen herausgegebene Werk Principles of Neural Science liegt in 4. Auflage vor und gilt als "Bibel der Neurowissenschaften".Um das von Studierenden nachgefragte Buch auch weiterhin lieferbar halten zu können, wurde es schwarzweiß gedruckt.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Allgemeine Didaktik und "Neurodidaktik"
78,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Im erziehungswissenschaftlichen Diskurs ist die konstitutive Bedeutung des Zusammenhangs von Allgemeiner Didaktik, Fachdidaktiken und Fachwissenschaften ebenso unbestritten wie die von Didaktik und (Schul-)Pädagogik. Gerhard Friedrichs Verdienst ist es, ein bisheriges Desiderat umfassend aufgegriffen zu haben, indem er die Beziehungen zwischen Allgemeiner Didaktik und den Erkenntnissen der Neurowissenschaften bzw. Neurobiologie systematisch analysiert und auf deren Gewinn für die Weiterentwicklung der Allgemeinen Didaktik in Theorie und Praxis abklopft. Die dabei von ihm ins Spiel gebrachte Wortschöpfung "Neurodidaktik" will er ausschließlich als funktionalen Hilfsbegriff verstanden wissen, um die Zusammenhänge zwischen den neurobiologischen Bedingungen des Menschen und seiner Lernfähigkeit zu beschreiben. Die Schlüsselidee ist dabei die, dass jede Form des Lernens stets von struktureller Veränderung auf materieller Ebene begleitet wird. Die Habilitationsschrift liefert eine unverzichtbare Orientierungshilfe besonders für all jene, die auf dem interdisziplinären Gebiet zwischen Neurobiologie und Didaktik wissenschaftlich arbeiten. Sicherlich aber darüber hinaus auch für jene, die sich beruflich mit Allgemeiner Didaktik zu beschäftigen haben."Prof. Dr. Eiko Jürgens, Universität Bielefeld.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Neurowissenschaften
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Buch ist einer der glänzendsten Vertreter angelsächsischer Lehrbuchkultur, sicher die derzeit beste Einführung in die Neurobiologie .... [es] ist didaktisch außerordentlich gelungen, hervorragend strukturiert, klar und spannend geschrieben, mit sehr anschaulichen Abbildungen versehen und bietet in seiner deutschen Auflage den Vorteil, daß die wichtigsten Fachbegriffe in deutscher und englischer Sprache genannt sind, so daß der Zugang zur Primärliteratur erleichtert wird. Ich wünschte mir, es hätte in meiner Studienzeit ein so anregendes Lehrbuch gegeben ... "Prof. Dr. Johannes Dichgans, Universität Tübingen" ... ein hervorragendes Kompendium des gegenwärtig Wißbaren, ein didaktischer Leckerbissen, und wegen der ausführlichen biographischen Dokumentation nicht nur für Novizen des Faches ein wertvoller Wegweiser für weiterführende Studien."Prof. Dr. Wolf Singer, MPI für Hirnforschung, Frankfurt"Das Buch vermittelt die Faszination neurowissenschaftlicher Forschung und zeigt exemplarisch, wie gut die Mischung von Kompetenz und Allgemeinverständlichkeit gelingen kann."Prof. Dr. Hans-Joachim Freund, Universität Düsseldorf"Ein bewußt für den Einstieg in die Neurowissenschaften geschaffenes Buch, das durch präzis-knappe, instruktive und dabei leicht verständliche Text- und Abbildungskombinationen überzeugt. Deswegen auch für den Bereich der Biopsychologie ein idealer Einführungstext ... auf dem neuesten Stand der Wissenschaft."Prof. Dr. Hans Markowitsch, Universität Bielefeld" ... eine hervorragend lesbare und sehr gut illustrierte Einführung in die Neurowissenschaften .... Aus meiner Sicht als Kognitionswissenschaftler ist besonders erfreulich, daß dem zukunftsträchtigen Bereich der Cognitive Neuroscience ... gut die Hälfte des Buches gewidmet ist."Prof. Dr. Gerhard Strube, Universität Freiburg"Dieses Buch vereinigt hervorragende Didaktik mit einer Fülle von aktuellem Wissen. Dem Anfänger eröffnet es ... den Einstieg in diese faszinierende interdisziplinäre Wissenschaft, dem erfahrenen Forscher den Zugang zur ganzen Breite der Neurowissenschaften .... füllt eine wichtige Lücke zwischen anderen hervorragenden Lehrbüchern der Anatomie, Zellbiologie und Physiologie."Prof. Dr. Klaus Toyka, Universität Würzburg"Der "Kandel" wird Studenten der Biologie, Medizin und Verhaltenswissenschaften für einen der spannendsten Bereiche der Wissenschaft begeistern und ihre Forschernatur wecken."Prof. Dr. Peter Seeburg, Universität Heidelberg,im Vorwort zur deutschen AusgabeDie Herausgeber Eric R. Kandel, James H. Schwartz und Thomas M. Jessell sind Professoren am Center for Neurobiology and Behavior, College of Physicians & Surgeons, der New Yorker Columbia University und forschen an dem dort angesiedelten renommierten Howard Hughes Medical Institute. Das ebenfalls von ihnen herausgegebene Werk Principles of Neural Science liegt in 4. Auflage vor und gilt als "Bibel der Neurowissenschaften".Um das von Studierenden nachgefragte Buch auch weiterhin lieferbar halten zu können, wurde es schwarzweiß gedruckt.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Neurowissenschaften
68,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Das Buch ist einer der glänzendsten Vertreter angelsächsischer Lehrbuchkultur, sicher die derzeit beste Einführung in die Neurobiologie .... [es] ist didaktisch ausserordentlich gelungen, hervorragend strukturiert, klar und spannend geschrieben, mit sehr anschaulichen Abbildungen versehen und bietet in seiner deutschen Auflage den Vorteil, dass die wichtigsten Fachbegriffe in deutscher und englischer Sprache genannt sind, so dass der Zugang zur Primärliteratur erleichtert wird. Ich wünschte mir, es hätte in meiner Studienzeit ein so anregendes Lehrbuch gegeben ... ' Prof. Dr. Johannes Dichgans, Universität Tübingen ' ... ein hervorragendes Kompendium des gegenwärtig Wissbaren, ein didaktischer Leckerbissen, und wegen der ausführlichen biographischen Dokumentation nicht nur für Novizen des Faches ein wertvoller Wegweiser für weiterführende Studien.' Prof. Dr. Wolf Singer, MPI für Hirnforschung, Frankfurt 'Das Buch vermittelt die Faszination neurowissenschaftlicher Forschung und zeigt exemplarisch, wie gut die Mischung von Kompetenz und Allgemeinverständlichkeit gelingen kann.' Prof. Dr. Hans-Joachim Freund, Universität Düsseldorf 'Ein bewusst für den Einstieg in die Neurowissenschaften geschaffenes Buch, das durch präzis-knappe, instruktive und dabei leicht verständliche Text- und Abbildungskombinationen überzeugt. Deswegen auch für den Bereich der Biopsychologie ein idealer Einführungstext ... auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.' Prof. Dr. Hans Markowitsch, Universität Bielefeld ' ... eine hervorragend lesbare und sehr gut illustrierte Einführung in die Neurowissenschaften .... Aus meiner Sicht als Kognitionswissenschaftler ist besonders erfreulich, dass dem zukunftsträchtigen Bereich der Cognitive Neuroscience ... gut die Hälfte des Buches gewidmet ist.' Prof. Dr. Gerhard Strube, Universität Freiburg 'Dieses Buch vereinigt hervorragende Didaktik mit einer Fülle von aktuellem Wissen. Dem Anfänger eröffnet es ... den Einstieg in diese faszinierende interdisziplinäre Wissenschaft, dem erfahrenen Forscher den Zugang zur ganzen Breite der Neurowissenschaften .... füllt eine wichtige Lücke zwischen anderen hervorragenden Lehrbüchern der Anatomie, Zellbiologie und Physiologie.' Prof. Dr. Klaus Toyka, Universität Würzburg 'Der 'Kandel' wird Studenten der Biologie, Medizin und Verhaltenswissenschaften für einen der spannendsten Bereiche der Wissenschaft begeistern und ihre Forschernatur wecken.' Prof. Dr. Peter Seeburg, Universität Heidelberg, im Vorwort zur deutschen Ausgabe Die Herausgeber Eric R. Kandel, James H. Schwartz und Thomas M. Jessell sind Professoren am Center for Neurobiology and Behavior, College of Physicians & Surgeons, der New Yorker Columbia University und forschen an dem dort angesiedelten renommierten Howard Hughes Medical Institute. Das ebenfalls von ihnen herausgegebene Werk Principles of Neural Science liegt in 4. Auflage vor und gilt als 'Bibel der Neurowissenschaften'. Um das von Studierenden nachgefragte Buch auch weiterhin lieferbar halten zu können, wurde es schwarzweiss gedruckt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Mathematikdidaktik im Wissenschaftsgefüge: Zum ...
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mathematikdidaktik befindet sich - inhaltlich wie methodisch - in einem Wissenschaftsgefüge, zu dem vornehmlich Mathematik, Logik, Philosophie, Neurowissenschaften, Psychologie und Pädagogik gehören. Die anlässlich des 60. Geburtstags von Elmar Cohors-Fresenborg im Mai 2005 entstandene zweibändige Festschrift möchte dies mit Beiträgen zum Verstehen und Unterrichten mathematischen Denkens zum Ausdruck bringen. Autoren sind András Ambrus (Budapest), Hans Joachim Burscheid, Horst Struve (Köln), Willibald Dörfler (Klagenfurt), Peter Gallin (Zürich), Mathilde Griep (Bad Iburg), Klaus Hasemann (Hannover), Aiso Heinze, Kristina Reiss (Augsburg), Horst Hischer (Saarbrücken), Christa Kaune (Osnabrück), Norbert Knoche (Essen), Konrad Krainer (Klagenfurt), Herbert Kütting (Münster), Anselm Lambert (Saarbrücken), Hermann Maier (Regensburg), Michael Neubrand (Oldenburg), Siegbert Schmidt (Köln), Inge Schwank (Osnabrück), Johann Sjuts (Leer), Norbert Sommer (Osnabrück), Ansgar Striethorst (Osnabrück), Heinz-Elmar Tenorth (Berlin), Marie Tichá, Alena HospeSová (Praha, ¿eské Bud¿jovice), Günter Törner, Katrin Rolka, Sabine Wüllner (Duisburg), Heinz-Wilhelm Trapp (Osnabrück), Ipke Wachsmuth (Bielefeld), Paul Walter (Berlin), Gerd Walther, Kirstin Lobemeier (Kiel), Bin Yan Shu (Shanghai).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Allgemeine Didaktik und Neurodidaktik
124,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Im erziehungswissenschaftlichen Diskurs ist die konstitutive Bedeutung des Zusammenhangs von Allgemeiner Didaktik, Fachdidaktiken und Fachwissenschaften ebenso unbestritten wie die von Didaktik und (Schul-)P¿gogik. Gerhard Friedrichs Verdienst ist es, ein bisheriges Desiderat umfassend aufgegriffen zu haben, indem er die Beziehungen zwischen Allgemeiner Didaktik und den Erkenntnissen der Neurowissenschaften bzw. Neurobiologie systematisch analysiert und auf deren Gewinn f¿r die Weiterentwicklung der Allgemeinen Didaktik in Theorie und Praxis abklopft. Die dabei von ihm ins Spiel gebrachte Wortsch¿pfung 'Neurodidaktik' will er ausschlie¿ich als funktionalen Hilfsbegriff verstanden wissen, um die Zusammenh¿e zwischen den neurobiologischen Bedingungen des Menschen und seiner Lernf¿gkeit zu beschreiben. Die Schl¿sselidee ist dabei die, dass jede Form des Lernens stets von struktureller Ver¿erung auf materieller Ebene begleitet wird. Die Habilitationsschrift liefert eine unverzichtbare Orientierungshilfe besonders f¿r all jene, die auf dem interdisziplin¿n Gebiet zwischen Neurobiologie und Didaktik wissenschaftlich arbeiten. Sicherlich aber dar¿ber hinaus auch f¿r jene, die sich beruflich mit Allgemeiner Didaktik zu besch¿igen haben.' Prof. Dr. Eiko J¿rgens, Universit¿Bielefeld. Aus dem Inhalt: Allgemeine Didaktik - 'Neurodidaktik' - Lernpsychologie - Kognitionspsychologie - Neurobiologie - Theorien und Konzepte des Lernens.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Neurowissenschaften
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

'Das Buch ist einer der glänzendsten Vertreter angelsächsischer Lehrbuchkultur, sicher die derzeit beste Einführung in die Neurobiologie .... [es] ist didaktisch außerordentlich gelungen, hervorragend strukturiert, klar und spannend geschrieben, mit sehr anschaulichen Abbildungen versehen und bietet in seiner deutschen Auflage den Vorteil, daß die wichtigsten Fachbegriffe in deutscher und englischer Sprache genannt sind, so daß der Zugang zur Primärliteratur erleichtert wird. Ich wünschte mir, es hätte in meiner Studienzeit ein so anregendes Lehrbuch gegeben ... ' Prof. Dr. Johannes Dichgans, Universität Tübingen ' ... ein hervorragendes Kompendium des gegenwärtig Wißbaren, ein didaktischer Leckerbissen, und wegen der ausführlichen biographischen Dokumentation nicht nur für Novizen des Faches ein wertvoller Wegweiser für weiterführende Studien.' Prof. Dr. Wolf Singer, MPI für Hirnforschung, Frankfurt 'Das Buch vermittelt die Faszination neurowissenschaftlicher Forschung und zeigt exemplarisch, wie gut die Mischung von Kompetenz und Allgemeinverständlichkeit gelingen kann.' Prof. Dr. Hans-Joachim Freund, Universität Düsseldorf 'Ein bewußt für den Einstieg in die Neurowissenschaften geschaffenes Buch, das durch präzis-knappe, instruktive und dabei leicht verständliche Text- und Abbildungskombinationen überzeugt. Deswegen auch für den Bereich der Biopsychologie ein idealer Einführungstext ... auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.' Prof. Dr. Hans Markowitsch, Universität Bielefeld ' ... eine hervorragend lesbare und sehr gut illustrierte Einführung in die Neurowissenschaften .... Aus meiner Sicht als Kognitionswissenschaftler ist besonders erfreulich, daß dem zukunftsträchtigen Bereich der Cognitive Neuroscience ... gut die Hälfte des Buches gewidmet ist.' Prof. Dr. Gerhard Strube, Universität Freiburg 'Dieses Buch vereinigt hervorragende Didaktik mit einer Fülle von aktuellem Wissen. Dem Anfänger eröffnet es ... den Einstieg in diese faszinierende interdisziplinäre Wissenschaft, dem erfahrenen Forscher den Zugang zur ganzen Breite der Neurowissenschaften .... füllt eine wichtige Lücke zwischen anderen hervorragenden Lehrbüchern der Anatomie, Zellbiologie und Physiologie.' Prof. Dr. Klaus Toyka, Universität Würzburg 'Der 'Kandel' wird Studenten der Biologie, Medizin und Verhaltenswissenschaften für einen der spannendsten Bereiche der Wissenschaft begeistern und ihre Forschernatur wecken.' Prof. Dr. Peter Seeburg, Universität Heidelberg, im Vorwort zur deutschen Ausgabe Die Herausgeber Eric R. Kandel, James H. Schwartz und Thomas M. Jessell sind Professoren am Center for Neurobiology and Behavior, College of Physicians & Surgeons, der New Yorker Columbia University und forschen an dem dort angesiedelten renommierten Howard Hughes Medical Institute. Das ebenfalls von ihnen herausgegebene Werk Principles of Neural Science liegt in 4. Auflage vor und gilt als 'Bibel der Neurowissenschaften'. Um das von Studierenden nachgefragte Buch auch weiterhin lieferbar halten zu können, wurde es schwarzweiß gedruckt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Neurowissenschaften
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

'Das Buch ist einer der glänzendsten Vertreter angelsächsischer Lehrbuchkultur, sicher die derzeit beste Einführung in die Neurobiologie .... [es] ist didaktisch außerordentlich gelungen, hervorragend strukturiert, klar und spannend geschrieben, mit sehr anschaulichen Abbildungen versehen und bietet in seiner deutschen Auflage den Vorteil, daß die wichtigsten Fachbegriffe in deutscher und englischer Sprache genannt sind, so daß der Zugang zur Primärliteratur erleichtert wird. Ich wünschte mir, es hätte in meiner Studienzeit ein so anregendes Lehrbuch gegeben ... ' Prof. Dr. Johannes Dichgans, Universität Tübingen ' ... ein hervorragendes Kompendium des gegenwärtig Wißbaren, ein didaktischer Leckerbissen, und wegen der ausführlichen biographischen Dokumentation nicht nur für Novizen des Faches ein wertvoller Wegweiser für weiterführende Studien.' Prof. Dr. Wolf Singer, MPI für Hirnforschung, Frankfurt 'Das Buch vermittelt die Faszination neurowissenschaftlicher Forschung und zeigt exemplarisch, wie gut die Mischung von Kompetenz und Allgemeinverständlichkeit gelingen kann.' Prof. Dr. Hans-Joachim Freund, Universität Düsseldorf 'Ein bewußt für den Einstieg in die Neurowissenschaften geschaffenes Buch, das durch präzis-knappe, instruktive und dabei leicht verständliche Text- und Abbildungskombinationen überzeugt. Deswegen auch für den Bereich der Biopsychologie ein idealer Einführungstext ... auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.' Prof. Dr. Hans Markowitsch, Universität Bielefeld ' ... eine hervorragend lesbare und sehr gut illustrierte Einführung in die Neurowissenschaften .... Aus meiner Sicht als Kognitionswissenschaftler ist besonders erfreulich, daß dem zukunftsträchtigen Bereich der Cognitive Neuroscience ... gut die Hälfte des Buches gewidmet ist.' Prof. Dr. Gerhard Strube, Universität Freiburg 'Dieses Buch vereinigt hervorragende Didaktik mit einer Fülle von aktuellem Wissen. Dem Anfänger eröffnet es ... den Einstieg in diese faszinierende interdisziplinäre Wissenschaft, dem erfahrenen Forscher den Zugang zur ganzen Breite der Neurowissenschaften .... füllt eine wichtige Lücke zwischen anderen hervorragenden Lehrbüchern der Anatomie, Zellbiologie und Physiologie.' Prof. Dr. Klaus Toyka, Universität Würzburg 'Der 'Kandel' wird Studenten der Biologie, Medizin und Verhaltenswissenschaften für einen der spannendsten Bereiche der Wissenschaft begeistern und ihre Forschernatur wecken.' Prof. Dr. Peter Seeburg, Universität Heidelberg, im Vorwort zur deutschen Ausgabe Die Herausgeber Eric R. Kandel, James H. Schwartz und Thomas M. Jessell sind Professoren am Center for Neurobiology and Behavior, College of Physicians & Surgeons, der New Yorker Columbia University und forschen an dem dort angesiedelten renommierten Howard Hughes Medical Institute. Das ebenfalls von ihnen herausgegebene Werk Principles of Neural Science liegt in 4. Auflage vor und gilt als 'Bibel der Neurowissenschaften'. Um das von Studierenden nachgefragte Buch auch weiterhin lieferbar halten zu können, wurde es schwarzweiß gedruckt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot