Angebote zu "Holstein" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Nixenliebe
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wasserfrauen in der LiteraturEin uralter Mythos wird erzählt seit Menschengedenken und lebt fort bis inunsere heutige Zeit: der Mythos der Nixen und Wasserfrauen. In Märchenund Sagen wurde er immer wieder aufgegriffen, er tauchte in vielen Kulturender Welt auf, faszinierte die Dichter und Schriftsteller und hat seinenfesten Platz im Bildungsroman des 19. Jahrhunderts.Antje Syfuß geht dem Mythos nach und erforscht die Charakteristik derWasserfrauen in verschiedenen Werken der abendländischen Literatur bisin die Gegenwart. Ihre Interpretationsansätze geben neue Denkanstöße, dieverschiedenen Deutungen des Urmythos lassen interessante Rückschlüsseauf das Rollenverständnis der Frau zu, und das ewige Thema der Beziehungzwischen den Geschlechtern wird in teils verblüffender Weise neubeleuchtet. Nicht zuletzt haben die geheimnisvollen Wasserfrauen auch dieSchönheit der Sprache geprägt, die ihren Mythos entschlüsselt, aber nichtentzaubert.Antje Syfuß wurde 1941 in Schleswig-Holstein geboren, wuchs in Bethelbei Bielefeld auf und studierte alte Sprachen und Germanistik. Sie lebt seit1970 in Butzbach, nördlich von Frankfurt am Main, und war mehr als 35Jahre Lehrerin am heimischen Gymnasium mit den Fächern Deutsch, Lateinund Philosophie. Ein Zweitstudium an der Universität Gießen schlosssie mit Promotion (1992) ab.www.nixenliebe.de

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Gerd-Volker Schock
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Gerd-Volker Schock (born April 8, 1950 in Bad Schwartau) is a German football coach and a former player. VfB Lübeck is a German association football club playing in Lübeck, Schleswig-Holstein in the country's north. In addition to its football side the 1,000 member sports club also has departments for badminton, women's gymnastics, handball, and table tennis. DSC Arminia Bielefeld (full name: Deutscher Sportclub Arminia Bielefeld e.V., also known as "Die Arminen" or "Die Blauen") is a German sports club from Bielefeld, North Rhine-Westphalia.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Lulin oder I'm just a lonely boy
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Leben ganz für sich allein will Jakob führen. Wie ein Leuchtturmwärter auf einer einsamen Insel. Der Grund dafür sind Erlebnisse aus Kindheit und Jugend.Es misslingt. Er verfängt sich im Spinnennetz von Justiz und Psychiatrie. Erst nach vielen Jahren befreit ihn daraus das Gutachten eines Schweizer Professors. Es schließt mit klaren Worten:"Eine Psychiatrie, die in solchem Eigensinn nur ein Symptom für eine Persönlichkeitsstörung zu sehen vermag, nötigenfalls mit Zwang zu behandeln, verrät ihren Beruf. Berufen ist sie, dem Menschen, nicht dem Staat zu dienen. Daher missachtet sie das Eigene jedes Menschen, wenn sie Individuen in Sortierkästen einordnet. Jeder ist auf seinen eigenen Grundton gestimmt. Ihn herauszuhören, verlangt anderes als das Vermessen eines Objekts mit Schablonen.Dem Staat obliegt es, das Primat menschlicher Freiheit zu respektieren. Nicht hat er den Menschen, sondern dieser ihn geschaffen. Ein Leben ganz für sich führen zu wollen, ist Ausdruck menschlicher Freiheit. Es ist dem Staat, der sich die Freiheit aufs Panier geschrieben hat, in Erinnerung zu rufen, dass in früheren Zeiten der Klausner und der Eremit geachtet, ja verehrt wurden."Beim Jubiläumstreffen eines Abiturjahrgangs machen sich zwei frühere Mitschüler auf die Suche nach Jakob. Die nächtliche Begegnung auf einem einsam gelegenen Hof führt zu einer dramatischen Auseinandersetzung über ein Ereignis, das länger als vier Jahrzehnte zurückliegt.Nach "Weiheraum" (2015) legt Klaus Marxen einen weiteren zeithistorischen Roman vor. Er erfasst die Nachkriegszeit bis in die Gegenwart und lässt gesellschaftliche und politische Verhältnisse an Einzelschicksalen lebendig werden. Es geht dabei um Freiheit und Einsamkeit, um Liebe und Verrat.Klaus Marxen, 1945 in Marne/Holstein geboren, hat Rechtswissenschaft, Geschichte und Philosophie studiert und während des Studiums als Gerichtsberichterstatter gearbeitet. 1982 begann seine juristische Hochschullaufbahn, die ihn von Frankfurt/M. nach Bremen, Bielefeld, Münster und 1993 an die Humboldt-Universität zu Berlin führte. Zugleich war er als Richter tätig, zuletzt am Berliner Kammergericht. Seine rechtswissenschaftlichen Publikationen befassen sich mit dem Strafrecht und der Zeitgeschichte. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Der Silbenstecher
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Roman über Sprache und Sprechen"Alles spricht. Sprache ist nicht bloß Sprechen, Schreiben und Lesen,sondern weitaus mehr. Auch Nicht-Sprechen sagt etwas. Auch mit demSo-Sein, mit dem Sich-So-Geben und dem Dieses-Tun und Jenes-Lassensprechen wir. Auch dass wir permanent mit uns selbst sprechen, machtalles zur Sprache. Auch erschließen wir uns die Welt allein dadurch, dasswir jedes Ding mit einem Namen ansprechen. Auch reguliert Sprache dasmenschliche Zusammenleben in all ihren Formen, Liebe, Vertrauen, Mitleid,Ablehnung, Hass, Gewalt. Und gehören nicht auch das Hinhören,das Zuhören und das Weghören zur Sprache sowie das Verstehen, dasMissverstehen und das Nicht-Verstehen? Niemand würde sprechen, gäbees keine Hörer, niemand würde schreiben, gäbe es keine Leser. ... Spracheist alles. Oder: Alles ist Sprache."... und auch ein Roman über einen KriminalfallEin italienischer Berlin-Besucher verschwindet. Drei Obdachlose werdenverdächtigt, ihn getötet zu haben. Die Leiche ist aber nicht auffindbar.Die Polizei nimmt an, dass sie an Hunde und Schweine verfüttert wordenist. Problematische Verhörmethoden führen zu Geständnissen. Diedrei werden verurteilt. Zu Recht? Ein pensionierter Kommissar nimmtsich der Sache an. - Einige Übereinstimmungen mit dem spektakulärenTodesfall Rudolf Rupp, der sich 2001 in Oberbayern ereignet und großemediale Aufmerksamkeit gefunden hat, sind beabsichtigt. Der Autor hatin diesem Fall auf Seiten der Strafverteidigung an der Wiederaufnahmedes Verfahrens mitgewirkt.Klaus Marxen, 1945 in Marne/Holstein geboren, hat Rechtswissenschaft, Geschichteund Philosophie studiert und während des Studiums als Gerichtsberichterstattergearbeitet. 1982 begann seine juristische Hochschullaufbahn, die ihnvon Frankfurt/M. nach Bremen, Bielefeld, Münster und 1993 an die Humboldt-Universität zu Berlin führte. Zugleich war er als Richter tätig, zuletzt am BerlinerKammergericht. Seine rechtswissenschaftlichen Publikationen befassen sich mit demStrafrecht und der Zeitgeschichte. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Deutschlands Kathedralen
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch behandelt alle katholischen Bischofskirchen vom frühen Christentum bis heute und eine Auswahl von Hauptkirchen der evangelischen Kirche. Die Bischofskirchen waren und sind die herausragenden Bauwerke der jeweiligen Diözesen und gehören deshalb zu den bedeutenden Baudenkmälern in Deutschland. Der reich bebilderte Band liefert erstmals eine derartige Übersicht, bei der die Bistumsgeschichte und die Bau- und Kunstgeschichte besondere Beachtung finden. Behandelt werden die Bischofskirchen bzw. Hauptkirchen in Aachen, Augsburg, Bamberg, Bardowick, Berlin (Berliner Dom und St. Hedwigs-Kathedrale), Bielefeld, Brandenburg, Bremen, Bückeburg, Büraburg, Dresden, Eichstätt, Eisenach, Erfurt, Essen, Freiburg im Breisgau, Freising, Fürstenwalde, Fulda, Greifswald, Halberstadt, Halle, Hamburg, Hannover, Havelberg, Hildesheim, Kassel, Köln, Konstanz, Limburg, Lübeck, Magdeburg (St. Sebastian, St. Mauritius und St. Katharina), Mainz, Meissen, Merseburg, Minden, München, Münster, Naumburg, Oldenburg in Holstein, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Passau, Ratzeburg, Regensburg, Rottenburg, Schleswig, Schwerin, Speyer, Stuttgart, Trier, Verden (Aller), Wolfenbüttel, Worms, Würzburg und Zeitz.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Deutschlands Kathedralen
20,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch behandelt alle katholischen Bischofskirchen vom frühen Christentum bis heute und eine Auswahl von Hauptkirchen der evangelischen Kirche. Die Bischofskirchen waren und sind die herausragenden Bauwerke der jeweiligen Diözesen und gehören deshalb zu den bedeutenden Baudenkmälern in Deutschland. Der reich bebilderte Band liefert erstmals eine derartige Übersicht, bei der die Bistumsgeschichte und die Bau- und Kunstgeschichte besondere Beachtung finden. Behandelt werden die Bischofskirchen bzw. Hauptkirchen in Aachen, Augsburg, Bamberg, Bardowick, Berlin (Berliner Dom und St. Hedwigs-Kathedrale), Bielefeld, Brandenburg, Bremen, Bückeburg, Büraburg, Dresden, Eichstätt, Eisenach, Erfurt, Essen, Freiburg im Breisgau, Freising, Fürstenwalde, Fulda, Greifswald, Halberstadt, Halle, Hamburg, Hannover, Havelberg, Hildesheim, Kassel, Köln, Konstanz, Limburg, Lübeck, Magdeburg (St. Sebastian, St. Mauritius und St. Katharina), Mainz, Meißen, Merseburg, Minden, München, Münster, Naumburg, Oldenburg in Holstein, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Passau, Ratzeburg, Regensburg, Rottenburg, Schleswig, Schwerin, Speyer, Stuttgart, Trier, Verden (Aller), Wolfenbüttel, Worms, Würzburg und Zeitz.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die Top 30-Rufnamen des Jahrgangs 2015 in Bayer...
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit stellt ein linguistischer Vergleich der Namen-Hitlisten 2015 der Bundesländer Bayern und Schleswig-Holstein dar. Diese enthalten die 30 am häufigsten vergebenen Jungen- und Mädchennamen eines Jahrgangs im entsprechenden Bundesland. Zu entnehmen sind jene Listen der Internetseite www.beliebte-vornamen.de, erstellt von Knud Bielefeld und Annemarie Lüning. Anhand der Materialgrundlage sollen allgemeine Tendenzen der Rufnamenvergabe aufgezeigt sowie regionale Unterschiede ermittelt werden. Bayern und Schleswig-Holstein wurden hierbei als Untersuchungsgegenstand gewählt, da sie eine sehr große Differenz bezüglich ihrer geografischen Lage innerhalb der Bundesrepublik Deutschland aufweisen. So schließt sich die Überlegung an, jene Differenz in der Rufnamenvergabe zu erforschen. Die Untersuchung verläuft anhand ausgewählter linguistischer Kriterien wie Silbenzahl, Voll- und Kurzformen sowie Androgynität. Um eine schlüssige Argumentation zu gewährleisten, geht der Arbeit am sprachlichen Material die Erarbeitung notwendiger theoretischer Grundlagen voraus. Hier werden bereits allgemeine Tendenzen in der Rufnamenentwicklung aufgezeigt. Da jene zwar auf die beiden betrachteten Bundesländer zutreffen, jedoch nicht von ihnen ausgehend entwickelt wurden, bildet an dieser Stelle die Top-30-Hitliste 2015 von Deutschland die Materialgrundlage. Ansatzpunkte bezüglich Klassifizierungen, historischer Zäsuren o.ä. basieren auf den Ausführungen Nüblings in 'Namen. Eine Einführung in die Onomastik'.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
TSV 1860 München - Die größten Spiele der Löwen...
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Einmal Löwe, immer Löwe! 1966 war ein fantastisches Jahr für den TSV 1860 München. Trainerlegende Max Merkel, Kapitän Peter Grosser und die Meisterlöwen Petar Radenkovic, Timo Konietzka, Rudi Brunnenmeier & Co. gewannen die Deutsche Meisterschaft und sorgten damit für den grössten Triumph der Vereinshistorie. Dies ist allerdings nur ein Teil der weiss-blauen Geschichte. Seit Gründung der Bundesliga leiden die Löwen mit ihrem Team und erleben dabei einige Glücksmomente: Bereits 1964 holten die Löwen den DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt. In den Aufstiegsspielen gegen Arminia Bielefeld leistete Sechzig eine grandiose Aufholjagd, die mit der Rückkehr in die Erstklassigkeit 1977 belohnt wurde. Mit dem Durchmarsch in die Bundesliga trugen sich Werner Lorant und sein Team in den 1990er-Jahren in die Geschichtsbücher ein. Spiele gegen die Roten, insbesondere die beiden Derbysiege in der Saison 1999/2000, lassen nach wie vor jedes Löwenherz höher schlagen ebenso wie der Last-Minute-Treffer von Kai Bülow im Relegationsspiel gegen Holstein Kiel 2015 und das packende Spiel gegen Paderborn in der Saison 2015/2016, bei dem Sechzig vor über 50.000 Zuschauern den Klassenerhalt sicherte. All diese Spiele sind unvergessen und in dieser Sammlung zusammengefasst. Die perfekte Mischung, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Freuen Sie sich auf die Highlights aus über 30 der besten Spiele der Münchner Löwen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die Top 30-Rufnamen des Jahrgangs 2015 in Bayer...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit stellt ein linguistischer Vergleich der Namen-Hitlisten 2015 der Bundesländer Bayern und Schleswig-Holstein dar. Diese enthalten die 30 am häufigsten vergebenen Jungen- und Mädchennamen eines Jahrgangs im entsprechenden Bundesland. Zu entnehmen sind jene Listen der Internetseite www.beliebte-vornamen.de, erstellt von Knud Bielefeld und Annemarie Lüning. Anhand der Materialgrundlage sollen allgemeine Tendenzen der Rufnamenvergabe aufgezeigt sowie regionale Unterschiede ermittelt werden. Bayern und Schleswig-Holstein wurden hierbei als Untersuchungsgegenstand gewählt, da sie eine sehr grosse Differenz bezüglich ihrer geografischen Lage innerhalb der Bundesrepublik Deutschland aufweisen. So schliesst sich die Überlegung an, jene Differenz in der Rufnamenvergabe zu erforschen. Die Untersuchung verläuft anhand ausgewählter linguistischer Kriterien wie Silbenzahl, Voll- und Kurzformen sowie Androgynität. Um eine schlüssige Argumentation zu gewährleisten, geht der Arbeit am sprachlichen Material die Erarbeitung notwendiger theoretischer Grundlagen voraus. Hier werden bereits allgemeine Tendenzen in der Rufnamenentwicklung aufgezeigt. Da jene zwar auf die beiden betrachteten Bundesländer zutreffen, jedoch nicht von ihnen ausgehend entwickelt wurden, bildet an dieser Stelle die Top-30-Hitliste 2015 von Deutschland die Materialgrundlage. Ansatzpunkte bezüglich Klassifizierungen, historischer Zäsuren o.ä. basieren auf den Ausführungen Nüblings in 'Namen. Eine Einführung in die Onomastik'.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot