Angebote zu "Heiner" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Kants Prolegomena
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Suche nach einer "künftigen Metaphysik, die als Wissenschaft wird auftreten können", liefert Kant in seinen Prolegomena eine philosophische Grundlegung von Mathematik, Naturwissenschaft und Erfahrung und definiert zugleich die Grenzen des dem Menschen möglichen Wissens. Die Prolegomena stellen somit eine klassische Einführung in seine Metaphysik dar, stellen das Verständnis aber gleichzeitig vor beträchtliche Schwierigkeiten. Dieser Band bietet nun erstmals einen durchgängigen zeitgenössischen Kommentar, in dem die Prolegomena abschnittsweise von internationalen Kant-Experten behandelt werden. Damit wird eine bedeutsame Lücke in der Kantforschung geschlossen. Neben der fortlaufenden Kommentierung des Textes bietet der Band außerdem zwei Sonderartikel zum Verhältnis der Prolegomena zu Kants philosophischem Hauptwerk, der Kritik der reinen Vernunft, auf der einen und zu seiner Naturphilosophie auf der anderen Seite, um die systematische Verortung dieser Schrift innerhalb Kants theoretischer Philosophie angemessen zu reflektieren. Somit empfiehlt sich dieser Band ebenso zur flankierenden Lektüre in Seminaren zu Kants Prolegomena wie für die philosophische und philosophiehistorische Forschung.Die Autoren dieses Kommentars: Dina Emundts (Konstanz), Michael Friedman (Stanford), Paul Guyer (Pennsylvania), Johannes Haag (Potsdam), Andree Hahmann (Göttingen), Heiner Klemme (Mainz), Manfred Kühn (Boston), Holger Lyre (Magdeburg), Georg Mohr (Bremen), Konstantin Pollok (South Carolina), Oliver Schliemann (Bielefeld), Lisa Shabel (Columbus), Michael Wolff (Bielefeld)

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Münsterland: 1-4 Nächte für Zwei inkl. Frühstüc...
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

HotelDas 4* Hotel-Residence Klosterpforte bei Marienfeld befindet sich seit über einem halben Jahrhundert im Familienbesitz.Die modernen, komfortablen und ruhigen Zimmer sind zeitgemäß eingerichtet und ausgestattet. Fernseher, Schreibtisch und Badezimmer mit Badewanne oder Dusche gehören zum Standard.Ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet wird jeden Morgen in der Residenz serviert. Das hauseigene Restaurant am Haupthaus mit romantischer Außenterrasse und Blick auf den Klosterhof bietet regionale Speisen und nationale Küche mit westfälischem Akzent.Eine Sauna und ein Innenpool im Hotel, sowie ein Wellness-Bereich im angrenzenden Sporthotel stehen den Gästen zur Verfügung. Auch fünf Golfanlagen in unmittelbarer Nähe können genutzt werden. Radwege und Wanderrouten lassen einen die Umgebung näher erkunden. Das Hotel liegt an dem Europa-Radweg R1. Gäste können mit den eigenen Fahrrädern anreisen oder Leihfahrräder und Karten im Hotel bekommen. Neben den Fußballplätzen haben die Besucher Zugang zu der professionellen Sportanlage für Bundesligamannschaften. Im angrenzenden Sporthotel, kann man im Naturbadeteich mit Liegeinsel baden.Mindestalter für den Genuss von Alkohol: 18 Jahre, mit gültigem Lichtbildausweis.Groupon Guide: HaresewinkelHarsewinkel ist eine kleine Stadt mit 24.000 Einwohnern im nordrhein-westfälischen Kreis Gütersloh. Die Stadt liegt an der Ems und landschaftlich gehört zum Münsterland. Die nächstgelegenen Städte sind Gütersloh, Bielefeld und Münster, das 50 km entfernt in westlicher Richtung liegt. Das Landschaftsprofil des Stadtgebietes ist flachwellig und bei den Radfahrern sehr beliebt. Im Heimatmuseum Marienfeld werden geschichtlichen Exponaten aus Marienfeld – besonders im handwerklichen Bereich – gezeigt. In Greffen befindet sich das Motorradmuseum Heiner Beckmann. Harsewinkel ist für Harsewinkler Pferdeäpfel Pralinen sehr bekannt, die von heimischen Konditoren hergestellt werden.Die Optionen 1 ÜN/F für 2 Personen im Superior- oder Deluxe-Doppelzimmer inkl. 1x Flasche Klosterbräu und Wellness für 139 € (36% sparen) 2 ÜN/F für 2 Personen im Superior- oder Deluxe-Doppelzimmer inkl. 1x Flasche Klosterbräu und Wellness für 265 € (35% sparen) 3 ÜN/F für 2 Personen im Superior- oder Deluxe-Doppelzimmer inkl. 1x Flasche Klosterbräu und Wellness für 381 € (37% sparen) 4 ÜN/F für 2 Personen im Superior- oder Deluxe-Doppelzimmer inkl. 1x Flasche Klosterbräu und Wellness für 489 € (39% sparen) 1 ÜN/F für 2 Personen im Superior- oder Deluxe-Doppelzimmer inkl. 1x Flasche Klosterbräu, 1x 3-Gänge-Menü und Wellness für 199 € (34% sparen) 2 ÜN/F für 2 Personen im Superior- oder Deluxe-Doppelzimmer inkl. 1x Flasche Klosterbräu, 1x 3-Gänge-Menü und Wellness für 328 € (34% sparen) 3 ÜN/F für 2 Personen im Superior- oder Deluxe-Doppelzimmer inkl. 1x Flasche Klosterbräu, 1x 3-Gänge-Menü und Wellness für 444 € (36% sparen) 4 ÜN/F für 2 Personen im Superior- oder Deluxe-Doppelzimmer inkl. 1x Flasche Klosterbräu, 1x 3-Gänge-Menü und Wellness für 555 € (37% sparen)ÜN = Übernachtung/en, F = Frühstück

Anbieter: Groupon
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Kants Prolegomena
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Suche nach einer 'künftigen Metaphysik, die als Wissenschaft wird auftreten können', liefert Kant in seinen 'Prolegomena' eine philosophische Grundlegung von Mathematik, Naturwissenschaft und Erfahrung und definiert zugleich die Grenzen des dem Menschen möglichen Wissens. Die 'Prolegomena' stellen somit eine klassische Einführung in seine Metaphysik dar, bieten dem Verständnis aber gleichzeitig beträchtliche Schwierigkeiten. Dieser Band bietet nun erstmals einen durchgängigen zeitgenössischen Kommentar, in dem die 'Prolegomena' abschnittsweise von internationalen Kant-Experten behandelt werden. Damit wird eine bedeutsame Lücke in der Kantforschung geschlossen. Neben der fortlaufenden Kommentierung des Textes bietet der Band ausserdem zwei Sonderartikel zum Verhältnis der 'Prolegomena' zu Kants philosophischem Hauptwerk, der 'Kritik der reinen Vernunft', auf der einen und zu seiner Naturphilosophie auf der anderen Seite, um die systematische Verortung dieser Schrift innerhalb Kants theoretischer Philosophie angemessen zu reflektieren. Somit empfiehlt sich dieser Band ebenso zur flankierenden Lektüre in Seminaren zu Kants 'Prolegomena' wie für die philosophische und philosophiehistorische Forschung. Die Autoren dieses Kommentars: Dina Emundts (Konstanz), Michael Friedman (Stanford), Paul Guyer (Pennsylvania), Johannes Haag (Potsdam), Andree Hahmann (Göttingen), Heiner Klemme (Mainz), Manfred Kühn (Boston), Holger Lyre (Magdeburg), Georg Mohr (Bremen), Konstantin Pollok (South Carolina), Oliver Schliemann (Bielefeld), Lisa Shabel (Columbus), Michael Wolff (Bielefeld).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Identitätskonstruktion in und durch Musikszenen...
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 1,0, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Medien,Jugend,Identität, Sprache: Deutsch, Abstract: In einer Gesellschaft, in der nichts mehr einen fest gesicherten Bestand zu haben scheint, in der alles immer schneller, flexibler und wechselhafter wird und Mobilisierung, Globalisierung und Pluralisierung zu den wichtigsten Themengebieten und Termini der Soziologie gehören, liegt es nahe, nach der Bedeutung von festen Strukturen und stabilisierenden Prozessen der Identitätsentwicklung zu fragen. 'Identität' als Begriff beschreibt, im aller einfachsten Sinne nämlich, etwas Beständiges. Einen Zustand des Sich-gleich-Seins und -Bleibens. Er steht damit unserer vielfältigen, sich dauerhaft wandelnden, modernen Gesellschaft gegenüber, in ständigem Konflikt.Ist es in einer solchen Gesellschaft noch immer notwendig traditionelle, gesellschaftlich vorbestimmte oder vorbereitete Rollen anzunehmen und durch das Durchlaufen und Bewältigen vorherbestimmter Entwicklungsaufgaben sich selbst als ein kontinuierliches, einheitliches Wesen innerhalb einer festen sozialen Gemeinschaft wahrzunehmen, so wie es der Vorreiter und Verbreiter des Identitätsbegriffs im psychologischen und erziehungswissenschaftlichen Kontext, Erik H. Erikson, erdachte. Oder müssen wir uns eher, wie es Heiner Keupp beschreibt, ständig neu entdecken und statt eines inneren Kerns, Identität über Teilidentitäten als sog. ,patchwork Identität' immer wieder neu konstruieren und überarbeiten?Eine Antwort auf diese Frage und eine allgemeine Definition von ,Identität' versuche ich im ersten Schritt dieser Hausarbeit zu geben. Dies soll als Grundgerüst dienen, um im zweiten Schritt dann eine neue Möglichkeit für Identitätsarbeit zu untersuchen, welche zwar schon in kleinerem Masse seit dem 20 Jahrhunderts existiert, aber seit dem 21. Jahrhundert und vor allem in den letzten Jahren einen wahrhaften Boom erfahren hat - den Musikszenen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Nicht heulen, Husky!
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

NICHT HEULEN HUSKY!: Die Autorin ist in Bielefeld geboren. Mit Humor und Selbstironie erzählt sie freimütig ihre turbulente Geschichte. Sie möchte damit nicht zuletzt dem Leser eine Anregung geben, an die Kraft der Gedanken zu glauben. Dieser Bestseller wurde in den Hauprollen mit Barbara Rudnick und Heiner Lauterbach verfilmt. In aller Heimlichkeit plant sie ihre Auswanderung nach Kanada, gemeinsam mit Rainer, dem Mann ihrer besten Freundin Eva und Vater ihrer Tochter Dana. Trotz vieler scheinbar unüberwindlicher Hindernisse gelingt ihnen die Einwanderung in die Yukon Territories – und ohne Evas Wissen verlassen sie Deutschland. Doch es zeigt sich, dass Rainers Liebe zu seinen dreizehn Huskies nicht unproblematisch ist. Liegt nur in der endgültigen Rückkehr nach Deutschland die Chance für ein gemeinsames Leben für alle? In Persönlichkeits-Seminaren lernt Gila van Delden die Kraft des positiven Denkens kennen, die ihr zur Lebensphilosophie wird. Obwohl sie ihren ganzen Glauben an das Gute einsetzt, um nochmals ein Leben in Kanada zu beginnen, muss sie sich schliesslich doch der Macht des Schicksals beugen. In ihrem zweiten Buch „Mutter Erde, trage mich ...“ setzt sie ihre Geschichte fort. Seit 1994 leitet die Autorin selbst auf sehr liebevolle Art Seminare über die Kraft des Unterbewusstseins, nachdem sie durch ihre eigene Geschichte gelernt hat, nichts mehr zu tun, was auf Kosten anderer geht. In ihren Selbsterfahrungsseminaren können die Teilnehmer lernen, neue Glaubenssätze für ihr Leben zu formen und dadurch neue Kraft und Energie zu schöpfen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Kants Prolegomena
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Suche nach einer 'künftigen Metaphysik, die als Wissenschaft wird auftreten können', liefert Kant in seinen 'Prolegomena' eine philosophische Grundlegung von Mathematik, Naturwissenschaft und Erfahrung und definiert zugleich die Grenzen des dem Menschen möglichen Wissens. Die 'Prolegomena' stellen somit eine klassische Einführung in seine Metaphysik dar, bieten dem Verständnis aber gleichzeitig beträchtliche Schwierigkeiten. Dieser Band bietet nun erstmals einen durchgängigen zeitgenössischen Kommentar, in dem die 'Prolegomena' abschnittsweise von internationalen Kant-Experten behandelt werden. Damit wird eine bedeutsame Lücke in der Kantforschung geschlossen. Neben der fortlaufenden Kommentierung des Textes bietet der Band außerdem zwei Sonderartikel zum Verhältnis der 'Prolegomena' zu Kants philosophischem Hauptwerk, der 'Kritik der reinen Vernunft', auf der einen und zu seiner Naturphilosophie auf der anderen Seite, um die systematische Verortung dieser Schrift innerhalb Kants theoretischer Philosophie angemessen zu reflektieren. Somit empfiehlt sich dieser Band ebenso zur flankierenden Lektüre in Seminaren zu Kants 'Prolegomena' wie für die philosophische und philosophiehistorische Forschung. Die Autoren dieses Kommentars: Dina Emundts (Konstanz), Michael Friedman (Stanford), Paul Guyer (Pennsylvania), Johannes Haag (Potsdam), Andree Hahmann (Göttingen), Heiner Klemme (Mainz), Manfred Kühn (Boston), Holger Lyre (Magdeburg), Georg Mohr (Bremen), Konstantin Pollok (South Carolina), Oliver Schliemann (Bielefeld), Lisa Shabel (Columbus), Michael Wolff (Bielefeld).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Identitätskonstruktion in und durch Musikszenen...
21,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 1,0, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Medien,Jugend,Identität, Sprache: Deutsch, Abstract: In einer Gesellschaft, in der nichts mehr einen fest gesicherten Bestand zu haben scheint, in der alles immer schneller, flexibler und wechselhafter wird und Mobilisierung, Globalisierung und Pluralisierung zu den wichtigsten Themengebieten und Termini der Soziologie gehören, liegt es nahe, nach der Bedeutung von festen Strukturen und stabilisierenden Prozessen der Identitätsentwicklung zu fragen. 'Identität' als Begriff beschreibt, im aller einfachsten Sinne nämlich, etwas Beständiges. Einen Zustand des Sich-gleich-Seins und -Bleibens. Er steht damit unserer vielfältigen, sich dauerhaft wandelnden, modernen Gesellschaft gegenüber, in ständigem Konflikt.Ist es in einer solchen Gesellschaft noch immer notwendig traditionelle, gesellschaftlich vorbestimmte oder vorbereitete Rollen anzunehmen und durch das Durchlaufen und Bewältigen vorherbestimmter Entwicklungsaufgaben sich selbst als ein kontinuierliches, einheitliches Wesen innerhalb einer festen sozialen Gemeinschaft wahrzunehmen, so wie es der Vorreiter und Verbreiter des Identitätsbegriffs im psychologischen und erziehungswissenschaftlichen Kontext, Erik H. Erikson, erdachte. Oder müssen wir uns eher, wie es Heiner Keupp beschreibt, ständig neu entdecken und statt eines inneren Kerns, Identität über Teilidentitäten als sog. ,patchwork Identität' immer wieder neu konstruieren und überarbeiten?Eine Antwort auf diese Frage und eine allgemeine Definition von ,Identität' versuche ich im ersten Schritt dieser Hausarbeit zu geben. Dies soll als Grundgerüst dienen, um im zweiten Schritt dann eine neue Möglichkeit für Identitätsarbeit zu untersuchen, welche zwar schon in kleinerem Maße seit dem 20 Jahrhunderts existiert, aber seit dem 21. Jahrhundert und vor allem in den letzten Jahren einen wahrhaften Boom erfahren hat - den Musikszenen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Nicht heulen, Husky!
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

NICHT HEULEN HUSKY!: Die Autorin ist in Bielefeld geboren. Mit Humor und Selbstironie erzählt sie freimütig ihre turbulente Geschichte. Sie möchte damit nicht zuletzt dem Leser eine Anregung geben, an die Kraft der Gedanken zu glauben. Dieser Bestseller wurde in den Hauprollen mit Barbara Rudnick und Heiner Lauterbach verfilmt. In aller Heimlichkeit plant sie ihre Auswanderung nach Kanada, gemeinsam mit Rainer, dem Mann ihrer besten Freundin Eva und Vater ihrer Tochter Dana. Trotz vieler scheinbar unüberwindlicher Hindernisse gelingt ihnen die Einwanderung in die Yukon Territories – und ohne Evas Wissen verlassen sie Deutschland. Doch es zeigt sich, dass Rainers Liebe zu seinen dreizehn Huskies nicht unproblematisch ist. Liegt nur in der endgültigen Rückkehr nach Deutschland die Chance für ein gemeinsames Leben für alle? In Persönlichkeits-Seminaren lernt Gila van Delden die Kraft des positiven Denkens kennen, die ihr zur Lebensphilosophie wird. Obwohl sie ihren ganzen Glauben an das Gute einsetzt, um nochmals ein Leben in Kanada zu beginnen, muß sie sich schließlich doch der Macht des Schicksals beugen. In ihrem zweiten Buch „Mutter Erde, trage mich ...“ setzt sie ihre Geschichte fort. Seit 1994 leitet die Autorin selbst auf sehr liebevolle Art Seminare über die Kraft des Unterbewusstseins, nachdem sie durch ihre eigene Geschichte gelernt hat, nichts mehr zu tun, was auf Kosten anderer geht. In ihren Selbsterfahrungsseminaren können die Teilnehmer lernen, neue Glaubenssätze für ihr Leben zu formen und dadurch neue Kraft und Energie zu schöpfen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot