Angebote zu "Genießen" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Krisen bewältigen, Stabilität erhalten, Verände...
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Landschaft der spezifischen Therapieformen etwas zu finden, von dem Menschen mit Psychosen, bipolaren Störungen oder Depressionen gleichermaßen profitieren können, ist wahrlich nicht einfach. Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Pflegekräfte, die Gruppenangebote in Kliniken, Heimen und Beratungsstellen nach einem konkreten, praxisnahen, sinnlichen und zugleich niedrigschwelligen Angebot für ihre Gruppenarbeit suchen, werden in der Psychosozialen Arbeitshilfe »Krisen bewältigen, Stabilität erhalten, Veränderung ermöglichen« wertvolle Anregungen finden.Die beiden Bielefelder Autorinnen haben die theoretischen Grundlagen der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) nach Marsha Linehan unter anderem mit Imaginationsübungen und Elementen aus der Euthymen Therapie (Genusstherapie) verbunden und so sechs Themenblöcke geschaffen, die flexibel an dem jeweiligen Bedarf orientiert eingesetzt werden können: »Den goldenen Mittelweg gehen«, »Achtsamkeit«, »Genießen«, »Krise«, »Stress«, »Radikale Akzeptanz der Realität«.Inhaltliche Änderungen der Neuausgabe u.a.:Neues Kapitel »Stabilität«, starke Veränderungen und Erweiterungen der Kapitel »Stresstoleranz« und »Krise«, Überarbeitung der Kapitel »Radikale Akzeptanz« und »der goldene Mittelweg«, Zusatzmaterialien der »Schatzkiste« stark ergänzt.Sämtliche Arbeitsmaterialien können kostenlos downgeloadet und bedarfsweise ausgedruckt werden. Das Angebot der Stabilisierungsgruppe hat sich in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Bielefeld-Bethel bereits bestens bewährt und den Teilnehmern geholfen, ihre persönlichen Bedürfnisse zu identifizieren, Selbstvertrauen und Selbstheilungskräfte zu stärken und so die Chance einer Neuorientierung im Leben zu eröffnen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Drachenzeit in Bielefeld
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was geschieht, wenn das absolute Machtinstrument in eine Stadt wie Bielefeld gelangt? Nachdem die Studenten um Professor Wanstohn das Artefakt mit dem Namen Der Drache von Fumé gefunden haben und Bielefeld vor der Vernichtung durch den S.I.E.kom retteten, brechen für sie rosige Zeiten an. Während Professor Wanstohn, gemeinsam mit L, dem Leiter der technischen Fakultät, erforscht, welche Geheimnisse der Drache verbirgt, genießen Hardy Hart und Jan Flamingo ihren Erfolg. Als Jan Flamingo aber über die Stränge schlägt, hat das Verhängnis bereits seinen Lauf genommen, denn Oberschurke Somo Bishi hat einen teuflischen Plan ausgeheckt, wie er Bielefeld und anschließend den Rest der Welt endgültig in die Knie zwingen wird: mit RFID-Transpondern! Um seinen Plan zu verwirklichen fehlt ihm nur noch der Drache von Fumé. Bishi schreckt nicht davor zurück, mit der ortsansässigen Mafia, der ehrenwerten Gesellschaft für Wirtschaft und Werte, zu paktieren, um das geheimnisvolle Artefakt in seinen Besitz zu bringen.Zur gleichen Zeit erwacht Matt Bramsen am anderen Ende Europas aus seinem Koma. Als er die Wahrheit über den Drachen von Fumé erfährt beginnt in Bielefeld ein Wettlauf mit der Zeit Die Stadt feiert sie, die Frauen lieben sie, aber dieses Mal sind die Schurken ausgeschlafen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Teenagermütter
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Familienerziehung, Note: 2,2, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: ...Teenagermütter sind in einer sehr schwierigen Situation. Sie sind selbst noch Kind der eigenen Mutter und wohnen oftmals auch noch mit ihr in einem gemeinsamen Haus oder einer gemeinsamen Wohnung. Auf der anderen Seite aber sind sie bereits selbst Mutter und müssen für ein eigenes Kind sorgen. Da die jungen Mütter oftmals aber noch keine 18 Jahre alt sind, dürfen sie nicht einmal alle Entscheidungen, die sie und ihr Kind betreffen selbst entscheiden, sondern sind auf einen Erziehungsberichtigten angewiesen - meistens die eigenen Eltern. Eine sehr unglückliche Situation also, denn eigentlich sind die Teenagermütter gerade in einem Alter, in welchem sie sich von den eigenen Eltern lösen wollen um eigene Wege zu gehen. Und in einem Alter, in dem sie vielleicht lieber ihre eigenen Freiheiten genießen wollen und nicht so sehr unter dem Zwang stehen wollen jederzeit für einen kleinen Menschen da zu sein, der einen so bedingungslos braucht.Doch nicht nur die alltäglichen Entscheidungen sind schwieriger für junge Mütter, auch die Tatsache, dass sie oft noch schulpflichtig sind, vereinfacht ihre Situation in keiner Weise. Wie soll es eine junge Mutter schaffen Schule, oder auch Ausbildung, mit dem Kind zu meistern? Und wie schafft sie es, ihre eigene Entwicklung zu erleben, ohne dabei zu vergessen, dass sie noch eine Verantwortung für einen weiteren Menschen übernommen hat?Diese und weitere Fragen werden in der vorliegenden Masterarbeit aufgreifen. Ich werde mich auf die Entwicklungsaufgaben, die Havighurst, ein Professor für Kindererziehung im Jahre 1948 in seinem Werk "Development tasks and education" herausgebracht hat beziehen und hier deutlich machen, dass eine Teenagermutter nicht nur Mutter, sondern vor allem auch Teenager sein muss, um im späteren Leben auch mit dem eigenen Kind bestehen zu können.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Das barocke Leben in der Spannung zwischen "mem...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, Note: 1,0, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Barock gilt als Zeitalter von Macht und Repräsentation.Auf den ersten Blick kennzeichnen pure Lebensfreude undüberschwenglicher Weltgenuß diese Epoche. Erst auf denzweiten Blick zeigen sich deutlich Zweifel am irdischenDasein, überall sind Zeichen von Tod und Jenseitsgedankenzu sehen und zu spüren. Die adlige Gesellschaft sprüht nurso vor Leben einerseits, andererseits beschäftigt man sich vielmit dem Tod und seiner eigenen Sterblichkeit. Die Einstellungenwidersprechen sich völlig und scheinen sich zunächstauszuschließen. Geht das eine Verhalten aus dem anderenhervor, das Leben sehr bewußt zu genießen, es auszukostenin dem Bewußtsein, daß es endlich und vergänglich ist?

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Krisen bewältigen, Stabilität erhalten, Verände...
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Landschaft der spezifischen Therapieformen etwas zu finden, von dem Menschen mit Psychosen, bipolaren Störungen oder Depressionen gleichermaßen profitieren können, ist wahrlich nicht einfach. Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Pflegekräfte, die Gruppenangebote in Kliniken, Heimen und Beratungsstellen nach einem konkreten, praxisnahen, sinnlichen und zugleich niedrigschwelligen Angebot für ihre Gruppenarbeit suchen, werden in der Psychosozialen Arbeitshilfe »Krisen bewältigen, Stabilität erhalten, Veränderung ermöglichen« wertvolle Anregungen finden.Die beiden Bielefelder Autorinnen haben die theoretischen Grundlagen der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) nach Marsha Linehan unter anderem mit Imaginationsübungen und Elementen aus der Euthymen Therapie (Genusstherapie) verbunden und so sechs Themenblöcke geschaffen, die flexibel an dem jeweiligen Bedarf orientiert eingesetzt werden können: »Den goldenen Mittelweg gehen«, »Achtsamkeit«, »Genießen«, »Krise«, »Stress«, »Radikale Akzeptanz der Realität«.Inhaltliche Änderungen der Neuausgabe u.a.:Neues Kapitel »Stabilität«, starke Veränderungen und Erweiterungen der Kapitel »Stresstoleranz« und »Krise«, Überarbeitung der Kapitel »Radikale Akzeptanz« und »der goldene Mittelweg«, Zusatzmaterialien der »Schatzkiste« stark ergänzt.Sämtliche Arbeitsmaterialien können kostenlos downgeloadet und bedarfsweise ausgedruckt werden. Das Angebot der Stabilisierungsgruppe hat sich in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Bielefeld-Bethel bereits bestens bewährt und den Teilnehmern geholfen, ihre persönlichen Bedürfnisse zu identifizieren, Selbstvertrauen und Selbstheilungskräfte zu stärken und so die Chance einer Neuorientierung im Leben zu eröffnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Krisen bewältigen, Stabilität erhalten, Verände...
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Landschaft der spezifischen Therapieformen etwas zu finden, von dem Menschen mit Psychosen, bipolaren Störungen oder Depressionen gleichermaßen profitieren können, ist wahrlich nicht einfach. Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Pflegekräfte, die Gruppenangebote in Kliniken, Heimen und Beratungsstellen nach einem konkreten, praxisnahen, sinnlichen und zugleich niedrigschwelligen Angebot für ihre Gruppenarbeit suchen, werden in der Psychosozialen Arbeitshilfe "Krisen bewältigen, Stabilität erhalten, Veränderung ermöglichen" wertvolle Anregungen finden.Die beiden Bielefelder Autorinnen haben die theoretischen Grundlagen der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) nach Marsha Linehan unter anderem mit Imaginationsübungen und Elementen aus der Euthymen Therapie (Genusstherapie) verbunden und so sechs Themenblöcke geschaffen, die flexibel an dem jeweiligen Bedarf orientiert eingesetzt werden können: "Den goldenen Mittelweg gehen", "Achtsamkeit", "Genießen", "Krise", "Stress", "Radikale Akzeptanz der Realität".Inhaltliche Änderungen der Neuausgabe u.a.:Neues Kapitel "Stabilität", starke Veränderungen und Erweiterungen der Kapitel "Stresstoleranz" und "Krise", Überarbeitung der Kapitel "Radikale Akzeptanz" und "der goldene Mittelweg", Zusatzmaterialien der "Schatzkiste" stark ergänzt.Sämtliche Arbeitsmaterialien können kostenlos downgeloadet und bedarfsweise ausgedruckt werden. Das Angebot der Stabilisierungsgruppe hat sich in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Bielefeld-Bethel bereits bestens bewährt und den Teilnehmern geholfen, ihre persönlichen Bedürfnisse zu identifizieren, Selbstvertrauen und Selbstheilungskräfte zu stärken und so die Chance einer Neuorientierung im Leben zu eröffnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Herzfrauen - Weinbrenners erster Fall
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was man schuldet, muss man auch bezahlen: Der Kriminalroman 'Herzfrauen' von Monika Detering jetzt als eBook bei dotbooks. Ein Pharmavertreter stürzt aus dem Fenster. War es ein Unfall oder hat ihn jemand gestoßen? Kommissar Weinbrenner von der Kripo Bielefeld wird hellhörig, als sich ganz in der Nähe des Unglücksortes mysteriöse Vergiftungsfälle häufen. Und immer wieder führt die Spur zu den 'Herzfrauen', einer undurchschaubaren Gruppe, die ihren Mitgliedern schwindelerregende Geldgeschenke und ein ganz neues Leben verspricht. Als aber Weinbrenners beste Freundin auf eigene Faust über die 'Herzfrauen' zu recherchieren beginnt, droht der Fall außer Kontrolle zu geraten... Der Auftakt zu Monika Deterings Krimi-Serie um den melancholischen Kommissar mit dem besonderen Gespür für die Abgründe des Lebens. Jetzt als eBook kaufen und genießen: 'Herzfrauen' von Monika Detering. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Krisen bewältigen, Stabilität erhalten, Verände...
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Landschaft der spezifischen Therapieformen etwas zu finden, von dem Menschen mit Psychosen, bipolaren Störungen oder Depressionen gleichermaßen profitieren können, ist wahrlich nicht einfach. Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Pflegekräfte, die Gruppenangebote in Kliniken, Heimen und Beratungsstellen nach einem konkreten, praxisnahen, sinnlichen und zugleich niedrigschwelligen Angebot für ihre Gruppenarbeit suchen, werden in der Psychosozialen Arbeitshilfe »Krisen bewältigen, Stabilität erhalten, Veränderung ermöglichen« wertvolle Anregungen finden. Die beiden Bielefelder Autorinnen haben die theoretischen Grundlagen der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) nach Marsha Linehan unter anderem mit Imaginationsübungen und Elementen aus der Euthymen Therapie (Genusstherapie) verbunden und so sechs Themenblöcke geschaffen, die flexibel an dem jeweiligen Bedarf orientiert eingesetzt werden können: »Den goldenen Mittelweg gehen«, »Achtsamkeit«, »Genießen«, »Krise«, »Stress«, »Radikale Akzeptanz der Realität«. Inhaltliche Änderungen der Neuausgabe u.a.: Neues Kapitel »Stabilität«, starke Veränderungen und Erweiterungen der Kapitel »Stresstoleranz« und »Krise«, Überarbeitung der Kapitel »Radikale Akzeptanz« und »der goldene Mittelweg«, Zusatzmaterialien der »Schatzkiste« stark ergänzt. Sämtliche Arbeitsmaterialien können kostenlos downgeloadet und bedarfsweise ausgedruckt werden. Das Angebot der Stabilisierungsgruppe hat sich in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Bielefeld-Bethel bereits bestens bewährt und den Teilnehmern geholfen, ihre persönlichen Bedürfnisse zu identifizieren, Selbstvertrauen und Selbstheilungskräfte zu stärken und so die Chance einer Neuorientierung im Leben zu eröffnen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Jahrbuch Westfalen / Jahrbuch Westfalen 2012
20,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahrbuch Westfalen geht es 2012 schwerpunktmäßig um „Westfalen kulinarisch“ – und das kann sich wahrlich sehen und genießen lassen. Es geht um Deftig-rustikales vom Herd, aber auch um „Kompositionen“ vom Sternekoch, um Potthucke und Winterberger Knochenwurst. Ein Blick in die kulinarische Vergangeheit nimmt den Leser mit ins Mittelalter und wie es sich für Westfalen gehört, werden auch Bier und edle Brände entsprechend gewürdigt. Weitere Themen: In der Abteilung »Menschen in Westfalen« geht es unter anderem um den Werler „Tatort-Pathologen“ Joe Bausch und die Bühnenzeichnerin Ingrid Schaar. Unter »Museen in Westfalen« werden der Mühlenhof am Aasee in Münster, das Haus Hövener in Brilon, das Museum für Naturkunde in Dortmund und die Historische Fabrikanlage Maste/Barendorf in Iserlohn vorgestellt. Dazu noch das kleinste Bergbaumuseum Deutschlands. Unter »Orte in Westfalen« finden sich Stadtporträts von Warburg, Kamen und Ibbenbüren. Im »Westfalen-Sport« geht es um den TSV Marl-Hüls, der den 100. Geburtstag feiert, und die Sportgemeinschaft Massen, die ein Jahr älter ist. Vorgestellt werden „Aki“ Watzke, der Retter des BVB, und Champion-Jockey Eduardo Pedroza. In der Rubrik »Geschichten und Geschichte« findet man Neues zur Sparrenburg in Bielefeld sowie Beiträge über die Freilichtbühne in Tecklenburg und die Listertalsperre. Die »Kultur« rundet wie immer das Jahrbuch Westfalen ab – dieses Mal mit einer wahren Kriminalgeschichte und einer Reise mit dem Schienenbus durchs eindrucksvolle Hönnetal.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot