Angebote zu "Entdeckt" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Curd Jürgens erzählt Die Kurzfilme - Folge 1-6
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

s/w Sensation: Nach über 50 Jahren erstmals entdeckte Curd-Jürgens-Rarität auf DVD! 01: Das Wiedersehen Darsteller: Curd Jürgens, Camilla Spira und Bum Krüger 02: Die Frau an meiner Seite Darsteller: Curd Jürgens und Sonja Ziemann 03: Die Gehaltserhöhung Darsteller: Curd Jürgens, Mady Rahl, Heinz Leo Fischer 04: Fisch mit Sauce Darsteller: Curd Jürgens, Antje Weisgerber, Paul Esser 05: Smaragde, Rubine, Brillanten Darsteller: Curd Jürgens, Erika Remberg, Erika von Thellmann, Ulrich Beiger 06: Das Versprechen Darsteller: Curd Jürgens, Renate Mannhardt, Ruth Kappelsberger Rund 30 Jahre nach dem Tod von Curd Jürgens sind dreizehn bislang völlig unbekannte Kurzfilme mit dem Schauspieler in der Hauptrolle aufgetaucht. Die TV-Serie heißt Curd Jürgens erzählt. Selbst der berufliche Nachlassverwalter und Medienanwalt des deutschen Weltstars, Gunter Fette, der mit seinem ehemaligen Mandanten auch gut befreundet war, wusste nichts von diesen Filmraritäten. Entdeckt wurde das Archivmaterial von Frank Becker, der schon 1975 den Grundstein für sein Medienarchiv in Bielefeld gelegt hat. Entstanden sind die Filmstreifen in den Jahren 1960 und 1961 im Rahmen der ersten Gehversuche des Privatfernsehens in Deutschland. Die Vorbereitungen für das sogenannte Adenauer Fernsehen (Freies Fernsehen GmbH) wurden jedoch bereits durch die einstweilige Verfügung des Bundesverfassungsgerichts im November 1960 gestoppt und der Programmbetrieb durch das erste Fernsehurteil letztendlich ganz verhindert. Aufgrund dieses Urteils landeten die - auf Vorrat fertiggestellten - Kurzfilme zunächst wohl in der Schublade. Im Jahr 1963 werden die TV-Filme vom Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) ein einziges Mal ausgestrahlt. Danach sind die Produktionen in Vergessenheit geraten. In den kleinen Kabinett- Stücken trat Curd Jürgens mit bekannten Schauspielern der damaligen Zeit auf und zeigte seine große Wandlungsfähigkeit vor laufender Kamera.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Curd Jürgens erzählt Die Kurzfilme - Folge 7-13
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

s/w Sensation: Nach über 50 Jahren erstmals entdeckte Curd-Jürgens-Rarität auf DVD! 07: Spaghetti Darsteller: Curd Jürgens, Marianne Koch 08: Das Rendezvous Darsteller: Curd Jürgens, Ilse Steppat, Karl Schönböck, Ingeborg Schöner 09: Die Phantasten Darsteller: Curd Jürgens, Susi Nicolett, Peter Paul 10: Hotel Sacher Darsteller: Curd Jürgens, Jane Tilden, Frances Martin, Karl Schaidler 11: Ein Herr von der Polizei Darsteller: Curd Jürgens, Hildegard Knef, Otto Wernicke 12: Das Bombardon Darsteller: Curd Jürgens, Margit Saad, Grete Binter 13: Der Briefwechsel Darsteller: Curd Jürgens, Hellmut Lange Rund 30 Jahre nach dem Tod von Curd Jürgens sind dreizehn bislang völlig unbekannte Kurzfilme mit dem Schauspieler in der Hauptrolle aufgetaucht. Die TV-Serie heißt Curd Jürgens erzählt. Selbst der berufliche Nachlassverwalter und Medienanwalt des deutschen Weltstars, Gunter Fette, der mit seinem ehemaligen Mandanten auch gut befreundet war, wusste nichts von diesen Filmraritäten. Entdeckt wurde das Archivmaterial von Frank Becker, der schon 1975 den Grundstein für sein Medienarchiv in Bielefeld gelegt hat. Entstanden sind die Filmstreifen in den Jahren 1960 und 1961 im Rahmen der ersten Gehversuche des Privatfernsehens in Deutschland. Die Vorbereitungen für das sogenannte Adenauer Fernsehen (Freies Fernsehen GmbH) wurden jedoch bereits durch die einstweilige Verfügung des Bundesverfassungsgerichts im November 1960 gestoppt und der Programmbetrieb durch das erste Fernsehurteil letztendlich ganz verhindert. Aufgrund dieses Urteils landeten die - auf Vorrat fertiggestellten - Kurzfilme zunächst wohl in der Schublade. Im Jahr 1963 werden die TV-Filme vom Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) ein einziges Mal ausgestrahlt. Danach sind die Produktionen in Vergessenheit geraten. In den kleinen Kabinett- Stücken trat Curd Jürgens mit bekannten Schauspielern der damaligen Zeit auf und zeigte seine große Wandlungsfähigkeit vor laufender Kamera.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
U-Bahn-Stationen des Westens (Tischkalender 202...
19,10 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Viele U Bahnstationen sind langweilig, schmutzig und rein funktionell. Nimmt man sich aber die Zeit und schaut sich genauer um, entdeckt man wahre Kleinode darunter. Einige der gelungensten architektonischen Verkehrsbauwerke der Städte Bonn, Köln, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Dortmund und Bielefeld werden hier dargestellt. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Curd Jürgens erzählt Die Kurzfilme - Folge 7-13
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

s/w Sensation: Nach über 50 Jahren erstmals entdeckte Curd-Jürgens-Rarität auf DVD! 07: Spaghetti Darsteller: Curd Jürgens, Marianne Koch 08: Das Rendezvous Darsteller: Curd Jürgens, Ilse Steppat, Karl Schönböck, Ingeborg Schöner 09: Die Phantasten Darsteller: Curd Jürgens, Susi Nicolett, Peter Paul 10: Hotel Sacher Darsteller: Curd Jürgens, Jane Tilden, Frances Martin, Karl Schaidler 11: Ein Herr von der Polizei Darsteller: Curd Jürgens, Hildegard Knef, Otto Wernicke 12: Das Bombardon Darsteller: Curd Jürgens, Margit Saad, Grete Binter 13: Der Briefwechsel Darsteller: Curd Jürgens, Hellmut Lange Rund 30 Jahre nach dem Tod von Curd Jürgens sind dreizehn bislang völlig unbekannte Kurzfilme mit dem Schauspieler in der Hauptrolle aufgetaucht. Die TV-Serie heisst Curd Jürgens erzählt. Selbst der berufliche Nachlassverwalter und Medienanwalt des deutschen Weltstars, Gunter Fette, der mit seinem ehemaligen Mandanten auch gut befreundet war, wusste nichts von diesen Filmraritäten. Entdeckt wurde das Archivmaterial von Frank Becker, der schon 1975 den Grundstein für sein Medienarchiv in Bielefeld gelegt hat. Entstanden sind die Filmstreifen in den Jahren 1960 und 1961 im Rahmen der ersten Gehversuche des Privatfernsehens in Deutschland. Die Vorbereitungen für das sogenannte Adenauer Fernsehen (Freies Fernsehen GmbH) wurden jedoch bereits durch die einstweilige Verfügung des Bundesverfassungsgerichts im November 1960 gestoppt und der Programmbetrieb durch das erste Fernsehurteil letztendlich ganz verhindert. Aufgrund dieses Urteils landeten die - auf Vorrat fertiggestellten - Kurzfilme zunächst wohl in der Schublade. Im Jahr 1963 werden die TV-Filme vom Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) ein einziges Mal ausgestrahlt. Danach sind die Produktionen in Vergessenheit geraten. In den kleinen Kabinett- Stücken trat Curd Jürgens mit bekannten Schauspielern der damaligen Zeit auf und zeigte seine grosse Wandlungsfähigkeit vor laufender Kamera.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Curd Jürgens erzählt Die Kurzfilme - Folge 1-6
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

s/w Sensation: Nach über 50 Jahren erstmals entdeckte Curd-Jürgens-Rarität auf DVD! 01: Das Wiedersehen Darsteller: Curd Jürgens, Camilla Spira und Bum Krüger 02: Die Frau an meiner Seite Darsteller: Curd Jürgens und Sonja Ziemann 03: Die Gehaltserhöhung Darsteller: Curd Jürgens, Mady Rahl, Heinz Leo Fischer 04: Fisch mit Sauce Darsteller: Curd Jürgens, Antje Weisgerber, Paul Esser 05: Smaragde, Rubine, Brillanten Darsteller: Curd Jürgens, Erika Remberg, Erika von Thellmann, Ulrich Beiger 06: Das Versprechen Darsteller: Curd Jürgens, Renate Mannhardt, Ruth Kappelsberger Rund 30 Jahre nach dem Tod von Curd Jürgens sind dreizehn bislang völlig unbekannte Kurzfilme mit dem Schauspieler in der Hauptrolle aufgetaucht. Die TV-Serie heisst Curd Jürgens erzählt. Selbst der berufliche Nachlassverwalter und Medienanwalt des deutschen Weltstars, Gunter Fette, der mit seinem ehemaligen Mandanten auch gut befreundet war, wusste nichts von diesen Filmraritäten. Entdeckt wurde das Archivmaterial von Frank Becker, der schon 1975 den Grundstein für sein Medienarchiv in Bielefeld gelegt hat. Entstanden sind die Filmstreifen in den Jahren 1960 und 1961 im Rahmen der ersten Gehversuche des Privatfernsehens in Deutschland. Die Vorbereitungen für das sogenannte Adenauer Fernsehen (Freies Fernsehen GmbH) wurden jedoch bereits durch die einstweilige Verfügung des Bundesverfassungsgerichts im November 1960 gestoppt und der Programmbetrieb durch das erste Fernsehurteil letztendlich ganz verhindert. Aufgrund dieses Urteils landeten die - auf Vorrat fertiggestellten - Kurzfilme zunächst wohl in der Schublade. Im Jahr 1963 werden die TV-Filme vom Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) ein einziges Mal ausgestrahlt. Danach sind die Produktionen in Vergessenheit geraten. In den kleinen Kabinett- Stücken trat Curd Jürgens mit bekannten Schauspielern der damaligen Zeit auf und zeigte seine grosse Wandlungsfähigkeit vor laufender Kamera.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Der Stadt Schönstes
13,10 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Band über Skulpturen in Bielefeld hat Sigrid Lichtenberger in Straßen, auf Plätzen und an Gebäuden Bekanntes und Unbekanntes entdeckt, Historisches und Zeitgenössisches, Gefälliges und Sperriges, Dekoratives und Politisches. Begleitet wurde sie auf ihrer Spurensuche von der Fotografin Karin Lichtenberger-Eberling. So entstand ein in sich stimmiges Gesamtkunstwerk mit Bildern und Texten zu Kunstobjekten im öffentlichen Raum.Ein schöneres Geschenk hätte die Schriftstellerin und Dichterin der Stadt Bielefeld nicht machen können.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Den Wind im Gepäck
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie das Leben auf einem Segelboot den Horizont erweitert Ein altes Segelboot und ein erster langer Sommer darauf - so fing alles an. Seither lebt und arbeitet Marc Bielefeld auf dem Wasser - jenseits von Lärm, Hast und Überfluss der Stadt - und segelt, wohin er will: Mal ist er in Schottland unterwegs, steuert die dänischen Inseln und schwedischen Schären an, mal entdeckt er die Elbe und die deutschen Küsten. In kleinen Häfen und verrauchten Kneipen, überall begegnet er Menschen, die seine Leidenschaft für Wind und Meer, seine Suche nach Freiheit und einem Dasein fernab von Konsum und Geschwindigkeit teilen. Er erzählt von einem der letzten Bootsbauwanderer Deutschlands, von einem Franzosen, der auf einem winzigen Sportkatamaran die Erde umsegelt, oder einem Ehepaar, das mit fünfzig alles aufgibt, um fortan für das Segeln zu leben. Ein Buch, das zeigt, dass der Traum vom selbstbestimmten Leben Wirklichkeit werden kann - inspirierend, spannend und unterhaltsam.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Fördert Projektunterricht die Lernmotivation vo...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,7, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit den 1920er Jahren des letzten Jahrhunderts hat eine umfangreiche Beschäftigung mit dem Thema des Projektunterrichtes stattgefunden (Vgl. Hänsel 1999, S.16f.) - Projektorientierte Unterrichtsformen sind heute nicht mehr nur theoretisches Gebilde, sondern haben es zu institutioneller Praxis gebracht. Der Erziehungswissenschaftler Herbert Gudjons spricht bspw. von einem 'Siegeszug' (Gudjons 2008, S.110) des Projektwochen-Unterrichts. Projektunterricht sei vielerorts 'unverzichtbarer Bestandteil der Schulentwicklung' geworden und habe die 'herkömmlichen institutionellen Bedingungen einer Schule langfristig verändert.' (Gudjons 2008, S.111) Der Projektgedanke habe sich sogar mittlerweile auch auf andere Lebensbereiche ausgedehnt (Vgl. ebd.). Ob man möchte oder nicht: Heutige Lehrerinnen und Lehrer werden nicht mehr um eine Beschäftigung mit dem breiten (und sehr spannenden) Feld des Projektlernens herumkommen. Eine ähnliche Entwicklung, wenn auch eine von grundsätzlich anderer Natur, hat die motivationspsychologische Forschung durchlebt (Vgl. Schneider & Schmalt 2000, S.57f.). Der wissenschaftliche Literaturmarkt ist mit einer Menge aktueller Forschungs- und Überblicksliteratur übersät (Vgl. zB. zusammenfassend Rheinberg 2005). Nach der Überwindung oder Weiterentwicklung früherer trieb- und bedürfnisorientierter Ansätze, hat die Forschung vor Allem auch das Feld der Lern- und Leistungsmotivation entdeckt: Moderne Ansätze wie die Selbst-bestimmungstheorie Deci & Ryans (1985 und 1993) haben der Idee der Schülerinnen- und Schülermotivierung neue Felder eröffnet. Niemand wird heute mehr ernstlich die Notwendigkeit von Motivation für effektive Lernergebnisse und gute Schulleistungen bezweifeln. Mich wird für diese Arbeit eine Zusammenführung dieser beiden Felder interessieren: Lassen sich allgemeine Kriterien für gute Schülermotivation festmachen? Wenn ja, kann man mit deren Hilfe die Wirksamkeit von Projektunterricht untersuchen?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Nacht aus Eis
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Dunkelheit und Kälte dich umfangen ... Es ist kalt in Bielefeld. Kurz bevor das Jahr zu Ende geht, wird in einem verfallenen Bauernhaus die Leiche einer jungen Frau gefunden. Kommissar Dominik Domeyer hat die Tote nach Durchsicht der aktuellen Vermisstenanzeigen rasch identifiziert. Es handelt sich ausgerechnet um die sechzehnjährige Freundin seines jüngsten Sohnes. Hat Robin möglicherweise etwas mit dem Mord an dem Mädchen zu tun? Der Verdacht, der plötzlich auf seinem Sohn lastet, lässt in Domeyers Familie zahlreiche Konflikte aufbrechen. Das Leben des Ermittlers gerät in diesem vorweihnachtlichen Drama völlig aus den Fugen. Seine Frau Betty geht auf Distanz zu ihm, seine beiden Söhne entwickeln Argwohn und offenen Hass gegeneinander, und auch auf der Arbeit läuft es alles andere als rund: Domeyers neuer Chef, der ihn von Anfang an auf dem Kieker zu haben scheint, entfernt ihn wegen Befangenheit aus der Mordkommission und setzt ihn auf eine Vermisstensache an, die zunächst nach einer belanglosen Routineermittlung aussieht. Doch auch in diesem Fall entdeckt Kommissar Domeyer eine Verbindung zu seiner Familie. Bald stellt sich die Frage: Haben die beiden Fälle etwas miteinander zu tun? Domeyer muss starke Nerven bewahren, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot