Angebote zu "Diskussion" (154 Treffer)

Kategorien

Shops

Christian Meier zur Diskussion
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Meier zur Diskussion ab 46 € als pdf eBook: Autorenkolloquium am Zentrum für Interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld. Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Sprechen, Lesen, Schreiben
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Thematik Teilleistungsschwächen hat seit dem ersten Erscheinen dieses Buches in der Diskussion um Lern- und Verhaltensstörungen mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. Daneben konnten durch die Ergebnisse der neuropsychologischen Forschung vor allem im Bereich der visuellen und auditiven aber auch der taktilkinästhetischen Verarbeitung tiefere Einsichten hinsichtlich kognitiver Lernprozesse und ihrer Beeinträchtigungen gewonnen werden. 'Die Eindringlichkeit und Gründlichkeit, mit der die Autorin diesen Proteus Lernstörungen zu fassen versucht, um ihn einer wissenschaftlichen Analyse zugänglich zu machen, ist beeindruckend, ja diese Arbeit ist vorbildlich'. (Prof. Oskar Lockowandt, Universität Bielefeld) Eine Aktualisierung dieses Buches durch eine Neuauflage war erforderlich, damit aus den gegenwärtigen Erfahrungen, auch von Kolleg/inn/en, wieder neue Anregungen in die Schule eingebracht werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Sprechen, Lesen, Schreiben
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Thematik Teilleistungsschwächen hat seit dem ersten Erscheinen dieses Buches in der Diskussion um Lern- und Verhaltensstörungen mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. Daneben konnten durch die Ergebnisse der neuropsychologischen Forschung vor allem im Bereich der visuellen und auditiven aber auch der taktilkinästhetischen Verarbeitung tiefere Einsichten hinsichtlich kognitiver Lernprozesse und ihrer Beeinträchtigungen gewonnen werden. 'Die Eindringlichkeit und Gründlichkeit, mit der die Autorin diesen Proteus Lernstörungen zu fassen versucht, um ihn einer wissenschaftlichen Analyse zugänglich zu machen, ist beeindruckend, ja diese Arbeit ist vorbildlich'. (Prof. Oskar Lockowandt, Universität Bielefeld) Eine Aktualisierung dieses Buches durch eine Neuauflage war erforderlich, damit aus den gegenwärtigen Erfahrungen, auch von Kolleg/inn/en, wieder neue Anregungen in die Schule eingebracht werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Kompetenzorientiertes Lehren und Lernen im Reli...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Religionslehrerinnen und -lehrer stehen heute vor der Aufgabe, landesweite, kompetenzorientierte Lehrpläne umzusetzen: Schulinterne Curricula sind zu entwickeln, Überprüfungs- und Bewertungsverfahren für die erzielten Kompetenzen auszuarbeiten. Der eigene Unterricht ist so zu gestalten, dass Schülerinnen und Schüler Kompetenzen religiöser Bildung erwerben können.Das Buch leitet durch die pädagogische und religionspädagogische Diskussion. Standard- und kompetenzorientierte Modelle religiöser Bildung werden gesichtet. Sodann steht die kompetenzorientierte Praxis im Zentrum: Was ist bei der Planung zu bedenken? Wie unterrichtet man kompetenzorientiert? Wie können Kompetenzen überprüft werden?Die 4. komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage wurde inhaltlich in allen Aspekten der derzeitigen religionspädagogischen Debatte aufgearbeitet und erstrahlt auch optisch in neuem Glanz. Dr. Gabriele Obst unterrichtete als Akademische Oberrätin Evangelische Theologie am Oberstufen-Kolleg des Landes Nordrhein-Westfalen an der Universität Bielefeld. Seit 2011 leitet sie das Evangelische Gymnasium Nordhorn.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Kompetenzorientiertes Lehren und Lernen im Reli...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Religionslehrerinnen und -lehrer stehen heute vor der Aufgabe, landesweite, kompetenzorientierte Lehrpläne umzusetzen: Schulinterne Curricula sind zu entwickeln, Überprüfungs- und Bewertungsverfahren für die erzielten Kompetenzen auszuarbeiten. Der eigene Unterricht ist so zu gestalten, dass Schülerinnen und Schüler Kompetenzen religiöser Bildung erwerben können.Das Buch leitet durch die pädagogische und religionspädagogische Diskussion. Standard- und kompetenzorientierte Modelle religiöser Bildung werden gesichtet. Sodann steht die kompetenzorientierte Praxis im Zentrum: Was ist bei der Planung zu bedenken? Wie unterrichtet man kompetenzorientiert? Wie können Kompetenzen überprüft werden?Die 4. komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage wurde inhaltlich in allen Aspekten der derzeitigen religionspädagogischen Debatte aufgearbeitet und erstrahlt auch optisch in neuem Glanz. Dr. Gabriele Obst unterrichtete als Akademische Oberrätin Evangelische Theologie am Oberstufen-Kolleg des Landes Nordrhein-Westfalen an der Universität Bielefeld. Seit 2011 leitet sie das Evangelische Gymnasium Nordhorn.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Rassismus in der Kinder- und Jugendliteratur
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,5, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Dezember des Jahres 2012 verursachte ein Beschwerdebrief von Mekonnen Mesghena an den Kinderbuchverlag Thienemann eine heftige Debatte, die durch die Medien ging. Dieser beanstandete die Anwesenheit des Begriffs "Neger" in "Die kleine Hexe" von Otfried Preußler. Sie fiel ihm auf, als er seiner Tochter aus dem Buch vorgelesen hatte. Der Verlag reagierte wider Erwarten umgehend und sicherte diesem zu, das Buch zu überarbeiten und die Begriffe in der nächsten Ausgabe durch eine angemessenere Bezeichnung zu ersetzen. Dieses löste eine heftige Debatte aus, die in diversen Zeitungen und im Fernsehen zu verfolgen war. Es wurde sich darum gestritten, ob das Austauschen fraglicher Begriffe eine Zensur darstellt oder angemessen ist. Diese Diskussion um rassistische Bezeichnungen in Kinderbüchern diente gleichermaßen als Inspiration dieser Arbeit.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Rassismus in der Kinder- und Jugendliteratur
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,5, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Dezember des Jahres 2012 verursachte ein Beschwerdebrief von Mekonnen Mesghena an den Kinderbuchverlag Thienemann eine heftige Debatte, die durch die Medien ging. Dieser beanstandete die Anwesenheit des Begriffs "Neger" in "Die kleine Hexe" von Otfried Preußler. Sie fiel ihm auf, als er seiner Tochter aus dem Buch vorgelesen hatte. Der Verlag reagierte wider Erwarten umgehend und sicherte diesem zu, das Buch zu überarbeiten und die Begriffe in der nächsten Ausgabe durch eine angemessenere Bezeichnung zu ersetzen. Dieses löste eine heftige Debatte aus, die in diversen Zeitungen und im Fernsehen zu verfolgen war. Es wurde sich darum gestritten, ob das Austauschen fraglicher Begriffe eine Zensur darstellt oder angemessen ist. Diese Diskussion um rassistische Bezeichnungen in Kinderbüchern diente gleichermaßen als Inspiration dieser Arbeit.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Wissenschaftskommunikation - Schlüsselideen, Ak...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Wissenschaftskommunikation? Ob Zeitung oder Internet, Museum oder Science Café: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Wissenschaft und Öffentlichkeit zusammenkommen. Wie aber werden komplexe Sachverhalte aus Forschung und Technik interessant und verständlich aufbereitet? Wie wird die gesellschaftliche Relevanz von Forschungsergebnissen dargestellt? Worin liegen die Probleme eines "Public Understanding of Science", welche Chancen eröffnen sich durch "Dialog" und "Citizen Science"? Marc-Denis Weitze und Wolfgang M. Heckl begeben sich mit den Lesern auf Expeditionen in das Spannungsfeld zwischen Marketing und Partizipation. Zielgruppen sind alle, die Wissenschaftskommunikation betreiben, sich für die Hintergründe interessieren und an ihrer Weiterentwicklung mitwirken.Die Autoren halten ein Plädoyer für eine sehr breite Sichtweise auf die Thematik. ... Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Kommunikatoren können hier wie aus einer Wundertüte viele Anregungen zum Selbermachen und zum Weiterdenken erhalten. Metin Tolan, TU DortmundEine allgemein verständliche Übersicht über ein so breites Feld im Taschenbuchformat könnte man als Wagnis und als Anmaßung verstehen. ... Hier ist es gelungen, wesentliche Perspektiven aus Theorie und Praxis zusammen zu tragen - das Buch wird dadurch die weitere Diskussion und Entwicklung anregen. Peter Weingart, Universität Bielefeld und University of StellenboschMarc-Denis Weitze ist Leiter des Themenschwerpunkts Technikkommunikation in der Geschäftsstelle der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in München. Wolfgang M. Heckl ist Generaldirektor des Deutschen Museums in München, Inhaber des Oskar-von-Miller-Lehrstuhls für Wissenschaftskommunikation und Professor für Experimentalphysik an der TU München.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Wissenschaftskommunikation - Schlüsselideen, Ak...
20,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Wissenschaftskommunikation? Ob Zeitung oder Internet, Museum oder Science Café: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Wissenschaft und Öffentlichkeit zusammenkommen. Wie aber werden komplexe Sachverhalte aus Forschung und Technik interessant und verständlich aufbereitet? Wie wird die gesellschaftliche Relevanz von Forschungsergebnissen dargestellt? Worin liegen die Probleme eines "Public Understanding of Science", welche Chancen eröffnen sich durch "Dialog" und "Citizen Science"? Marc-Denis Weitze und Wolfgang M. Heckl begeben sich mit den Lesern auf Expeditionen in das Spannungsfeld zwischen Marketing und Partizipation. Zielgruppen sind alle, die Wissenschaftskommunikation betreiben, sich für die Hintergründe interessieren und an ihrer Weiterentwicklung mitwirken.Die Autoren halten ein Plädoyer für eine sehr breite Sichtweise auf die Thematik. ... Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Kommunikatoren können hier wie aus einer Wundertüte viele Anregungen zum Selbermachen und zum Weiterdenken erhalten. Metin Tolan, TU DortmundEine allgemein verständliche Übersicht über ein so breites Feld im Taschenbuchformat könnte man als Wagnis und als Anmaßung verstehen. ... Hier ist es gelungen, wesentliche Perspektiven aus Theorie und Praxis zusammen zu tragen - das Buch wird dadurch die weitere Diskussion und Entwicklung anregen. Peter Weingart, Universität Bielefeld und University of StellenboschMarc-Denis Weitze ist Leiter des Themenschwerpunkts Technikkommunikation in der Geschäftsstelle der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in München. Wolfgang M. Heckl ist Generaldirektor des Deutschen Museums in München, Inhaber des Oskar-von-Miller-Lehrstuhls für Wissenschaftskommunikation und Professor für Experimentalphysik an der TU München.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot