Angebote zu "Corona" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Babysitter, 33689
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo! Ich bin Esther. Aktuell studiere ich an der FH Bielefeld Soziale Arbeit, bedingt durch Corona im Online-Semester. Vorher habe ich ein AuPair-Jahr in Stockholm gemacht. Meine Gastkinder waren 8 und 10 Jahre alt. Wir haben zusammen gebacken, gekocht, gespielt, Blödsinn gemacht, viel gelacht und Sachen unternommen. Vor meinem AuPair-Jahr war ich bereits Babysitterin bei einer Familie mit 3 Kindern im Alter von 10,7 und 3 Jahren, die sind nun allerdings aus dem Alter raus gewachsen wo man noch einen Babysitter braucht. Gerne können könnt ihr mir weitere Fragen schicken oder wir machen direkt einen Kennerlern-Datum aus. Bis dahin. Liebe Grüße, Esther

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Babysitter, 33613
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo, ich bin Elisa und ich studiere Jura an der Uni Bielefeld. Ich bin auf der Suche nach einer liebevollen Familie, die einen Babysitter braucht. Auch Tätigkeiten wie Einkaufen, Kochen oder bei den Hausaufgaben helfen etc. könnte ich nach Absprache übernehmen. Ich bin ab sofort verfügbar und sehr flexibel was die Zeiten angeht, besonders in den nächsten Wochen, da Uni und mein eigentlicher Minijob aufgrund des Corona-Virus ausfallen. Ich habe mit 14 Jahren angefangen, zu babysitten und ein Praktikum im Kindergarten gemacht. Auf Kinder aufzupassen und mit ihnen zu spielen, hat mir immer schon sehr viel Spaß gemacht. Ob es sich bei dem Kind/den Kindern um ein Baby, Kindergarten- oder Schulkind handelt, ist mir gleich. Auch mit Haustieren komme ich gut klar :) Einen normalen Erste-Hilfe-Kurs und auch einen Kurs speziell für erste Hilfe bei Babys und Kleinkindern habe ich absolviert. Ich freue mich auf Ihre Nachricht :-)

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Kirche trifft Kino
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

»Kirche trifft Kino« ist ein Projekt, das den Dialog sucht: zwischen Kultur und Kirche, zwischen aktuellen Filmen und biblischer Interpretation, zwischen traditioneller und improvisierter moderner Jazz-Musik. Aktuelle Kinofilme werden im Gespräch miteinander ausgewählt, Predigten entstehen und werden im Dialog vorgetragen. Die Musik spielt – wie die Texte – in den jeweiligen Gottesdiensten eine besondere Rolle. »Kirche trifft Kino« gibt es seit zehn Jahren. Zweimal im Jahr findet ein Gottesdienst – in dieser Form bundesweit einmalig – statt. Denn im Unterschied zu anderen Kino-Gottesdiensten werden keine Filmausschnitte gezeigt. Stattdessen heißt es: Abends in Kino, morgens in die Kirche – Kino im Kopf. Die beiden Autoren sind evangelische Pfarrer in Bielefeld, Bertold Becker ist zudem Jazzmusiker und Uwe Moggert-Seils ist Kommunikationsfachwirt.Entstanden ist das Buch und die dazugehörige CD mit 15 Musiktiteln vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie im April/Mai 2020. Den Autoren war klar: So, wie in der Vergangenheit, kann in diesem Jahr kein »Kirche trifft Kino« stattfinden. Das Buch enthält 12 Predigten sowie – vom Jazz-Trio und der Kirchenmusikerin eingespielte –Musik zu den einzelnen Gottesdiensten. Drei Euro je verkauftem Buch gehen in einen Fonds zur Unterstützung des kooperierenden Filmkunsttheaters.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe