Angebote zu "Wulf" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Wulf Herzogenrath im Gespräch
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wulf Herzogenrath im Gespräch mit Peter Moritz Pickshaus. Bielefeld, Essen, Köln und vieles andere mehr. Die 1970er und 80er Jahre. Energien / Synergien 15, Verlag: König, Walther // K”nig, Walther, Buchhandlung, GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kunst // Theorie // Philosophie // Psychologie // Soziologie // Kunstgeschichte // Kunstformen, Rubrik: Bildende Kunst, Seiten: 204, Gewicht: 347 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Bounded Rational Behavior in Experimental Games...
143,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.07.1988, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bounded Rational Behavior in Experimental Games and Markets, Titelzusatz: Proceedings of the Fourth Conference on Experimental Economics, Bielefeld, West Germany, September 21-25, 1986, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1988, Redaktion: Albers, Wulf // Selten, Reinhard // Tietz, Reinhard, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Schlagworte: Volkswirtschaftslehre // Unternehmensforschung, Rubrik: Wirtschaft // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 380, Informationen: Paperback, Gewicht: 615 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Wulf Herzogenrath im Gespräch mit Peter Moritz ...
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wulf Herzogenrath im Gespräch mit Peter Moritz Pickshaus. Bielefeld Essen Köln und vieles andere mehr. Die 1970er und 80er Jahre. Energien / Synergien 15 ab 14.8 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Wulf Herzogenrath im Gespräch mit Peter Moritz ...
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wulf Herzogenrath im Gespräch mit Peter Moritz Pickshaus. Bielefeld Essen Köln und vieles andere mehr. Die 1970er und 80er Jahre. Energien / Synergien 15 ab 14.8 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Vormärz und Klassik
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band vereinigt die Beiträge der vom Forum Vormärz Forschung (Bielefeld) und der Stiftung Weimarer Klassik im Mai 1996 in Weimar ausgerichteten Tagung 'Vormärz und Klassik'. Diskutiert wurden insbesondere Fragen der Interdependenz der Epochen sowie ihrer literarischen und ideologiegeschichtlichen Kontinuität bzw. Diskontinuität: Probleme der Epochendefinition und -zäsurierung, 'Klassik'-Rezeption im Vormärz, Hegels kritische Schüler, Schreiben und Lesen unter den Bedingungen allgemeiner Beschleunigung um 1830, Gattungswandel und Genrebildung.Mit Beiträgen von Helmut Bock, Lothar Ehrlich, Norbert O. Eke, Jürgen Fohrmann, Bernd Füllner, Peter-Uwe Hohendahl, Joseph A. Kruse, Lars Lambrecht, Harro Müller, Ingrid Pepperle, Rainer Rosenberg, Ralf Schnell, Peter Stein, Hartmut Steinecke, Fritz Wahrenburg, Hans-Georg Werner und Wulf Wülfing.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Wulf Herzogenrath im Gespräch mit Peter Moritz ...
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der lebendigen Kunstregion vertraut, als er am Essener Folkwang- Museum die Ausstellung Szene Rhein-Ruhr'72 vorbereitete, wird Herzogenrath mit 28 Jahren zum Direktor des Kölnischen Kunstvereins ernannt. Unter seiner Leitung entstanden in den folgenden 17 Jahren epochale Ausstellungen, wie Vom Dadamax bis zum Grüngürtel. Koln in den zwanziger Jahren und Die 60er Jahre. Kölns Weg zur Kunstmetropole. Vom Happening zum Kunstmarkt.Legendär sind seine Einzelausstellungen der Kölner Progressiven:Gerd Arntz oder F. W. Seiwert und Heinrich Hoerle.Als Protagonist der Szene sind seine Erinnerungen, sein Blick hinter die Kulissen, mit zahlreichen unbekannten Ereignissen ein lesenswerter, oft amüsanter Beitrag der Kölner Aufbruchsjahre der 1970/80er Jahre.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Vormärz und Klassik
62,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Band vereinigt die Beiträge der vom Forum Vormärz Forschung (Bielefeld) und der Stiftung Weimarer Klassik im Mai 1996 in Weimar ausgerichteten Tagung »Vormärz und Klassik«. Diskutiert wurden insbesondere Fragen der Interdependenz der Epochen sowie ihrer literarischen und ideologiegeschichtlichen Kontinuität bzw. Diskontinuität: Probleme der Epochendefinition und -zäsurierung, 'Klassik'-Rezeption im Vormärz, Hegels kritische Schüler, Schreiben und Lesen unter den Bedingungen allgemeiner Beschleunigung um 1830, Gattungswandel und Genrebildung. Mit Beiträgen von Helmut Bock, Lothar Ehrlich, Norbert O. Eke, Jürgen Fohrmann, Bernd Füllner, Peter-Uwe Hohendahl, Joseph A. Kruse, Lars Lambrecht, Harro Müller, Ingrid Pepperle, Rainer Rosenberg, Ralf Schnell, Peter Stein, Hartmut Steinecke, Fritz Wahrenburg, Hans-Georg Werner und Wulf Wülfing.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Wulf Herzogenrath im Gespräch mit Peter Moritz ...
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Mit der lebendigen Kunstregion vertraut, als er am Essener Folkwang- Museum die Ausstellung Szene Rhein-Ruhr’72 vorbereitete, wird Herzogenrath mit 28 Jahren zum Direktor des Kölnischen Kunstvereins ernannt. Unter seiner Leitung entstanden in den folgenden 17 Jahren epochale Ausstellungen, wie Vom Dadamax bis zum Grüngürtel. Köln in den zwanziger Jahren und Die 60er Jahre. Kölns Weg zur Kunstmetropole. Vom Happening zum Kunstmarkt. Legendär sind seine Einzelausstellungen der Kölner Progressiven: Gerd Arntz oder F. W. Seiwert und Heinrich Hoerle. Als Protagonist der Szene sind seine Erinnerungen, sein Blick hinter die Kulissen, mit zahlreichen unbekannten Ereignissen ein lesenswerter, oft amüsanter Beitrag der Kölner Aufbruchsjahre der 1970/80er Jahre.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Karlsruher Forum 2009: Managerhaftung
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seit den späten 1990er Jahren ist die Managerhaftung Gegenstand zahlreicher Untersuchungen geworden. Weiteres Diskussionsmaterial ist durch die allgemeine Finanz- und Wirt-schaftskrise entstanden. Die daraus hervorgegangene gesetzliche Verschärfung der Managerhaftung hat die Nachfrage nach Versicherungsschutz stark belebt. Gedeckt wird der Bedarf hauptsächlich durch die D&O-Versicherung, die als Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Rechnung der Manager durch die Unternehmen abgeschlossen wird. Die Haftungsproblematik kennzeichnet in der Rechtsprechung exemplarisch das Urteil des BGH vom 21.4.1997 zu dem Fall ARAG/Garmenbeck (BGHZ 135, 242). Für die Entwicklung in der Gesetzgebung stehen mehrere Gesetze, die das AktG abgeändert haben. Ergangen sind in ziemlich rascher Folge etwa das KonTraG 1998, das TransPuG 2002 und das UMAG 2005. Die vielen Streitfragen, die sich zu der Managerhaftung und zu der mit ihr zusammenhängenden D&O-Versicherung ergeben haben, werden in den Vorträgen dieses Bandes und in der sie ergänzenden Dokumentation der Diskussion eindringlich bearbeitet. Vorträge: Prof. Dr. Mathias Habersack, Tübingen, Managerhaftung Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Bielefeld, Ausgewählte Probleme der D&O-Versicherung im Internationalen Zivilverfahrens-, Kollisions- und Sachrecht Diskussionsteilnehmer (neben den Referenten): Prof. Dr. Christian Armbrüster, Berlin; Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Christian von Bar, FBA, Osna-brück; Prof. Dr. Wolfgang Däubler, Bremen; Prof. Dr. Dr. iur. h. c. mult. Dres. med. h. c. Er-win Deutsch, Göttingen; Prof. Dr. Meinrad Dreher, LL.M., Mainz; Prof. Dr. Wulf Goette, Vor-sitzender Richter am BGH, Karlsruhe; Prof. Dr. Dres. h. c. Peter Hanau, Köln; Prof. Dr. Ewoud Hondius, Utrecht; Prof. Dr. Heinrich Honsell, Zürich/Salzburg; Prof. Dr. Torsten Iver¬sen, Aarhus; Prof. Dr. Johannes Köndgen, Bonn; Prof. Dr. Egon Lorenz, Mannheim; Prof. Dr. Peter Marburger, Trier; Prof. Dr. Ioannis Rokas, Athen; Prof. Dr. Uwe H. Schneider, Darm-stadt/Mainz; Prof. Dr. Gerald Spindler, Göttingen; Prof. Dr. Gerhard Wagner, LL.M., Bonn.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot