Angebote zu "Wortschatz" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Duden Mein erster Wortschatz: Bei den Ti...
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Duden - von Anfang an richtig!Ein Tier-Bilderbuch für kleine Sprachentdecker!Sprechenlernen leicht gemacht mit dem allerersten Wortschatz für Kinder ab 18 Monaten rund um das Lieblingsthema Tiere. Welche Tiere gibt es auf der Wiese, im Meer, auf dem Bauernhof und im Zoo zu entdecken?Über 70 Tiere in klare und altersgerechte Bildern laden zum Entdecken ein und animieren die Kinder zum Sprechen.Pappbilderbücher von FISCHER Duden Kinderbuch begleiten Kinder Schritt für Schritt bei ihrer sprachlichen und kognitiven Entwicklung. Alle Bilderbücher sind in Inhalt und Form sorgfältig auf die jeweilige Altersstufe abgestimmt und unterstützen Eltern und Erzieher bei der optimalen Förderung ihrer Kinder.Elke Broska, geb. 1980, studierte Graphik- und Kommunikationsdesign an den Fachhochschulen in Bielefeld und Mainz mit den Schwerpunkten Illustration und Buchgestaltung. Seit 2007 ist sie als freie Illustratorin für verschiedene Verlage tätig. Sie lebt und arbeitet in Wiesbaden. Zu ihren Hobbies zählen Musik, Bücher, Kunst und Design, Reisen, Tai Chi, Mops und Meerschweinchen.

Anbieter: myToys
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Buch - Duden Mein erstes Abc mit Dreh
11,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Apfel, Bär und noch viel mehr - ein erstes Abc für Kinder ab 30 Monaten!Von A wie Apfel bis Z wie Zauberer finden sich hier 100 einfache Wörter aus dem kindlichen Wortschatz nach dem Alphabet sortiert. Erste Begriffe werden so leicht wiedererkannt oder dazugelernt. Mit den zwei Drehscheiben können auf jeder Seite Gegenstände den Buchstaben zugeordnet werden. Ein Rate-Spiel und Buchstaben-Spaß - so geht Sprechen lernen ganz spielerisch!Pappbilderbücher von FISCHER Duden Kinderbuch begleiten Kinder von Anfang an richtig in ihrer sprachlichen und kognitiven Entwicklung. Alle Bücher sind in Inhalt, Form und Qualität sorgfältig auf die jeweilige Altersstufe abgestimmt und unterstützen Eltern und Erzieher bei der optimalen Förderung ihrer Kinder.Elke Broska, geb. 1980, studierte Graphik- und Kommunikationsdesign an den Fachhochschulen in Bielefeld und Mainz mit den Schwerpunkten Illustration und Buchgestaltung. Seit 2007 ist sie als freie Illustratorin für verschiedene Verlage tätig. Sie lebt und arbeitet in Wiesbaden. Zu ihren Hobbies zählen Musik, Bücher, Kunst und Design, Reisen, Tai Chi, Mops und Meerschweinchen.

Anbieter: myToys
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Buch - Duden Mein allererstes Duden-Bildwörterbuch
12,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der allererste Duden für ganz Kleine!Die ganze Welt für Kinder ab 2 Jahren in einem Bildwörterbuch mit den 15 Lieblings-Themen wie Zuhause, Familie, Kita, Gefühle, Spielsachen, Fahrzeuge, Tiere, Einkaufen, erste Zahle und erste Farben. Schon die Kleinsten lieben es, täglich auf Entdeckungsreise zu gehen, bekannte und neue Begriffe zu benennen und spielerisch ihren Wortschatz jeden Tag zu vergrößern.250 wichtige und altersgerechte Wörter und Begriffe helfen dabei. Zudem führen liebevolle Szenen und kleine Texte in die Themen ein und bieten eine ideale Beschäftigung mit dem Kind. Das Bildwörterbuch lädt zum langen Betrachten ein und unterstützt beim Sprechenlernen.Duden - von Anfang an richtig! Pappbilderbücher von FISCHER Duden Kinderbuch begleiten Kinder Schritt für Schritt bei ihrer sprachlichen und kognitiven Entwicklung. Alle Bilderbücher sind in Inhalt und Form sorgfältig auf die jeweilige Altersstufe abgestimmt und unterstützen Eltern und Erzieher bei der optimalen Förderung ihrer Kinder.Weller-Essers, AndreaAndrea Weller-Essers, 1977 geboren, studierte Deutsch und Philosophie auf Lehramt und arbeitete als Lektorin beim Bibliographischen Institut. Seit 2008 ist sie freie Redakteurin für Kinder- und Jugendmedien und schreibt Bücher für verschiedene Altersgruppen. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Berlin.Broska, ElkeElke Broska studierte Graphik- und Kommunikationsdesign an den Fachhochschulen Bielefeld und Mainz mit den Schwerpunkten Illustration und Buchgestaltung. Seit 2007 arbeitet sie als freie Illustratorin und Designerin.

Anbieter: myToys
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Sprechfertigkeit. Förderung der mündlichen Komm...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 2,0, Universität Bielefeld (Universität Bielefeld), Veranstaltung: Einführung in die DaF/ DaZ Didaktik, Sprache: Deutsch, Abstract: Für viele Menschen ist das Sprechen vor anderen ungewohnt. Häufig kommt es vor, dass durch Schüchternheit sowie Unsicherheiten und Ängste die Kommunikation oft verhindert ist. Andere verschiedene Faktoren können die mündliche Kommunikation ebenfalls hemmen. Diese können zum Beispiel Motivations- oder Konzentrationsprobleme sowie auch das fehlende Sprachwissen und -können der Fremdsprachenlerner sein. Storch beispielsweise betont, dass 'den Lernenden [...] oft die sprachlichen Mittel [fehlen], um ihre Gedanken in der Fremdsprache einigermassen angemessen ausdrücken zu können.' (Storch 2011: 217) 'Früher glaubte man, dass Lerner, die die Grammatik und den Wortschatz einer Fremdsprache beherrschten, in der Lage sein würden, diese Sprachelemente zu kombinieren, dass sie an einer Konversation teilnehmen könnten. Heute wissen wir, dass diese Annahme falsch war'. (Henrici/Riemer 1994: 63) Denn der Lernende muss hauptsächlich in der Lage sein, seine Wünsche und Absichten verbal ausdrücken zu können. Die Sprechfertigkeit wird zwar im Fremdsprachenunterricht gefördert, jedoch ist dabei wichtig, dass dies durch authentische Wege vermittelt wird. Der Lernende muss das Gelernte im Alltag nutzen können und ebenfalls frei sprechen können. Hierbei sind Aufgabenstellungen erforderlich, die das selbständige Lernen in den Vordergrund stellen, sich inhaltlich an den Lebenswelten der Lerner orientieren und sie damit in die Lage versetzen, im Unterricht in möglichst authentischen Situationen zu interagieren (URL: Goethe-Institut; Grassmann; Kaufmann 2008: 13f.). Es stellt sich die Frage, inwiefern das Auswendiglernen im Fremdsprachenunterricht fördernd ist, worauf ich im Folgenden zum Teil eingehen werde. Der Schwerpunkt meiner Hausarbeit liegt auf der Förderung der mündlichen Kommunikation im Fremdsprachenunterricht. Da die Förderung ein Teilgebiet der Sprechfertigkeit ist, möchte ich die Sprechfertigkeit Revue passieren lassen und dann auf die Förderung eingehen. Ich werde die zwei Haupttechniken der Sprechfertigkeit einführen, diese sind einmal das 'dialogische Sprechen' und das 'monologische Sprechen'. Hieraus ergibt sich die Frage, durch welche Mittel die Förderung der mündlichen Kommunikation im Fremdsprachenunterricht erfolgt und damit einer Steigerung der Sprachpraxis dienen kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit für Frauen in den Vereinigten St...
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, Fachhochschule Bielefeld (Fachbereich IV), Sprache: Deutsch, Abstract: In vielen Bereichen haben wir Entwicklungen und Ideen der U.S.- Amerikaner übernommen. Und das nicht nur im wirtschaftlichen oder technischen Bereich sondern auch in Gebieten unserer Gesellschaft, wie die Übernahme einiger Begriffe in unseren Wortschatz oder bestimmte Essgewohnheiten. Aber auch in der Sozialarbeit wurden Methoden aus den Vereinigten Staaten von Amerika bei uns in Deutschland eingeführt. So sind zum Beispiel Begriffe, wie Einzelfallhilfe (case work), Gruppenpädagogik (group work) und Gemeinwesenarbeit (community organization) schon in den 50er Jahren von deutschen Sozialarbeitern übernommen worden. Ein Praktikum in einer Einrichtung für Frauen und Kinder in den U.S.A. hat mich dazu bewogen, mit dieser Arbeit die Unterschiede zu ähnlichen, deutschen Institutionen aufzuzeigen und zu klären, ob auch auf diesem Gebiet die U.S.A. ein Vorbild für uns sein könnte. Die Gegensätze schienen zuerst enorm, doch ich konnte während der Auseinandersetzung mit der Thematik auch einige Gemeinsamkeiten feststellen. Besonders aus historischer Perspektive gibt es scheinbar keine nennenswerten Unterschiede. Doch mit dem Vorstellen einiger Einrichtungen möchte ich beschreiben, dass wir durchaus auch einige Ideen der U.S.-Amerikaner speziell für den Mutter- Kind- Bereich übernehmen könnten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit für Frauen in den Vereinigten St...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, Fachhochschule Bielefeld (Fachbereich IV), Sprache: Deutsch, Abstract: In vielen Bereichen haben wir Entwicklungen und Ideen der U.S.- Amerikaner übernommen. Und das nicht nur im wirtschaftlichen oder technischen Bereich sondern auch in Gebieten unserer Gesellschaft, wie die Übernahme einiger Begriffe in unseren Wortschatz oder bestimmte Eßgewohnheiten. Aber auch in der Sozialarbeit wurden Methoden aus den Vereinigten Staaten von Amerika bei uns in Deutschland eingeführt. So sind zum Beispiel Begriffe, wie Einzelfallhilfe (case work), Gruppenpädagogik (group work) und Gemeinwesenarbeit (community organization) schon in den 50er Jahren von deutschen Sozialarbeitern übernommen worden. Ein Praktikum in einer Einrichtung für Frauen und Kinder in den U.S.A. hat mich dazu bewogen, mit dieser Arbeit die Unterschiede zu ähnlichen, deutschen Institutionen aufzuzeigen und zu klären, ob auch auf diesem Gebiet die U.S.A. ein Vorbild für uns sein könnte. Die Gegensätze schienen zuerst enorm, doch ich konnte während der Auseinandersetzung mit der Thematik auch einige Gemeinsamkeiten feststellen. Besonders aus historischer Perspektive gibt es scheinbar keine nennenswerten Unterschiede. Doch mit dem Vorstellen einiger Einrichtungen möchte ich beschreiben, daß wir durchaus auch einige Ideen der U.S.-Amerikaner speziell für den Mutter- Kind- Bereich übernehmen könnten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Sprechfertigkeit. Förderung der mündlichen Komm...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 2,0, Universität Bielefeld (Universität Bielefeld), Veranstaltung: Einführung in die DaF/ DaZ Didaktik, Sprache: Deutsch, Abstract: Für viele Menschen ist das Sprechen vor anderen ungewohnt. Häufig kommt es vor, dass durch Schüchternheit sowie Unsicherheiten und Ängste die Kommunikation oft verhindert ist. Andere verschiedene Faktoren können die mündliche Kommunikation ebenfalls hemmen. Diese können zum Beispiel Motivations- oder Konzentrationsprobleme sowie auch das fehlende Sprachwissen und -können der Fremdsprachenlerner sein. Storch beispielsweise betont, dass 'den Lernenden [...] oft die sprachlichen Mittel [fehlen], um ihre Gedanken in der Fremdsprache einigermaßen angemessen ausdrücken zu können.' (Storch 2011: 217) 'Früher glaubte man, daß Lerner, die die Grammatik und den Wortschatz einer Fremdsprache beherrschten, in der Lage sein würden, diese Sprachelemente zu kombinieren, daß sie an einer Konversation teilnehmen könnten. Heute wissen wir, daß diese Annahme falsch war'. (Henrici/Riemer 1994: 63) Denn der Lernende muss hauptsächlich in der Lage sein, seine Wünsche und Absichten verbal ausdrücken zu können. Die Sprechfertigkeit wird zwar im Fremdsprachenunterricht gefördert, jedoch ist dabei wichtig, dass dies durch authentische Wege vermittelt wird. Der Lernende muss das Gelernte im Alltag nutzen können und ebenfalls frei sprechen können. Hierbei sind Aufgabenstellungen erforderlich, die das selbständige Lernen in den Vordergrund stellen, sich inhaltlich an den Lebenswelten der Lerner orientieren und sie damit in die Lage versetzen, im Unterricht in möglichst authentischen Situationen zu interagieren (URL: Goethe-Institut; Graßmann; Kaufmann 2008: 13f.). Es stellt sich die Frage, inwiefern das Auswendiglernen im Fremdsprachenunterricht fördernd ist, worauf ich im Folgenden zum Teil eingehen werde. Der Schwerpunkt meiner Hausarbeit liegt auf der Förderung der mündlichen Kommunikation im Fremdsprachenunterricht. Da die Förderung ein Teilgebiet der Sprechfertigkeit ist, möchte ich die Sprechfertigkeit Revue passieren lassen und dann auf die Förderung eingehen. Ich werde die zwei Haupttechniken der Sprechfertigkeit einführen, diese sind einmal das 'dialogische Sprechen' und das 'monologische Sprechen'. Hieraus ergibt sich die Frage, durch welche Mittel die Förderung der mündlichen Kommunikation im Fremdsprachenunterricht erfolgt und damit einer Steigerung der Sprachpraxis dienen kann.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot