Angebote zu "Medical" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Neurowissenschaften
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Buch ist einer der glänzendsten Vertreter angelsächsischer Lehrbuchkultur, sicher die derzeit beste Einführung in die Neurobiologie .... [es] ist didaktisch außerordentlich gelungen, hervorragend strukturiert, klar und spannend geschrieben, mit sehr anschaulichen Abbildungen versehen und bietet in seiner deutschen Auflage den Vorteil, daß die wichtigsten Fachbegriffe in deutscher und englischer Sprache genannt sind, so daß der Zugang zur Primärliteratur erleichtert wird. Ich wünschte mir, es hätte in meiner Studienzeit ein so anregendes Lehrbuch gegeben ... "Prof. Dr. Johannes Dichgans, Universität Tübingen" ... ein hervorragendes Kompendium des gegenwärtig Wißbaren, ein didaktischer Leckerbissen, und wegen der ausführlichen biographischen Dokumentation nicht nur für Novizen des Faches ein wertvoller Wegweiser für weiterführende Studien."Prof. Dr. Wolf Singer, MPI für Hirnforschung, Frankfurt"Das Buch vermittelt die Faszination neurowissenschaftlicher Forschung und zeigtexemplarisch, wie gut die Mischung von Kompetenz und Allgemeinverständlichkeit gelingen kann."Prof. Dr. Hans-Joachim Freund, Universität Düsseldorf"Ein bewußt für den Einstieg in die Neurowissenschaften geschaffenes Buch, das durch präzis-knappe, instruktive und dabei leicht verständliche Text- und Abbildungskombinationen überzeugt. Deswegen auch für den Bereich der Biopsychologie ein idealer Einführungstext ... auf dem neuesten Stand der Wissenschaft."Prof. Dr. Hans Markowitsch, Universität Bielefeld" ... eine hervorragend lesbare und sehr gut illustrierte Einführung in die Neurowissenschaften .... Aus meiner Sicht als Kognitionswissenschaftler ist besonders erfreulich, daß dem zukunftsträchtigen Bereich der Cognitive Neuroscience ... gut die Hälfte des Buches gewidmet ist."Prof. Dr. Gerhard Strube, Universität Freiburg"Dieses Buch vereinigt hervorragende Didaktik mit einer Fülle von aktuellem Wissen. Dem Anfänger eröffnet es ... den Einstieg in diese faszinierende interdisziplinäre Wissenschaft, dem erfahrenen Forscher den Zugang zur ganzen Breite der Neurowissenschaften .... füllt eine wichtige Lücke zwischen anderen hervorragenden Lehrbüchern der Anatomie, Zellbiologie und Physiologie."Prof. Dr. Klaus Toyka, Universität Würzburg"Der "Kandel" wird Studenten der Biologie, Medizin und Verhaltenswissenschaften für einen der spannendsten Bereiche der Wissenschaft begeistern und ihre Forschernatur wecken."Prof. Dr. Peter Seeburg, Universität Heidelberg,im Vorwort zur deutschen AusgabeDie Herausgeber Eric R. Kandel, James H. Schwartz und Thomas M. Jessell sind Professoren am Center for Neurobiology and Behavior, College of Physicians & Surgeons, der New Yorker Columbia University und forschen an dem dort angesiedelten renommierten Howard Hughes Medical Institute. Das ebenfalls von ihnen herausgegebene Werk Principles of Neural Science liegt in 4. Auflage vor und gilt als "Bibel der Neurowissenschaften".Um das von Studierenden nachgefragte Buch auch weiterhin lieferbar halten zu können, wurde es schwarzweiß gedruckt.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Curare. Zeitschrift für Medizinethnologie / Jou...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt/Contents:* Ekkehard Schröder & Werner H. Stöcklin†: Objekte sammeln, sehen und deuten im "interdisziplinären Arbeitsfeld Ethnologie & Medizin". Editorial++ Nachruf / Obituary* Nachruf auf Werner H. Stöcklin (1932-2012), Basler Kinderarzt und Ethnomediziner der ersten Stunde (Ekkehard Schröder)++ Forum* Markus Schreier: Guter und böser Blick bei Immigranten in der Schweiz. Resultate einer nicht repräsentativen Studie in einer Augenarztpraxis* Yvonne Schaffler: Die "Sammlung Ethnomedizin" der Abteilung für Ethnomedizin und International Health der Medizinischen Universität Wien++ Artikel* Wolfgang G. Jilek: Entwicklungsgeschichte der Transkulturellen und Ethno-Psychiatrie vom frühen 19. bis zum späten 20. Jahrhundert. Festvortrag Wien 2011++ Berichte / Reports* "Facts beyond Figures: Communi-care for Migrants and Ethnic Minorities" - Eine Nachlese zur Konferenz vom 21.-23. Juni 2012 in Mailand (Nevin Altintop)* Frauen STÄRKEn: GfG-Jahrestagung in Bremen, 21.-23.09.2012 (Kerstin Vaziri)* Bericht über die Internationale Sommer-Akademie "Perspectives on Global Health in the 21st Century-Medical Tourism," 16.-29.07.2012, Universität Ulm. (Frank Kressing)++ Buchbesprechungen / Book Reviews* Daniel L. Everett 2008. Dont sleep, there are Snakes. Life and Language in the Amazonian Jungle. New York, London. (Assia Maria Harwazinski)* Johannes Birringer & Josephine Fenger (Hg) 2011. Tanz und Wahnsinn. Dance and Choreomania. Jahrbuch der GTF. Leipzig. (Assia Maria Harwazinski)* Wolfgang Schneider (Hg) 2011. Theater und Migration - Herausforderungen für Kulturpolitik und Theaterpraxis. Bielefeld. (Eckhardt Koch & Liliane Koch)* Ralf Vogt (Hg) 2010. Ekel als Folge traumatischer Erfahrungen. Gieen. (Markus Wiencke)++ Dokumentationen* Mitteilungsblatt der Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin, Nr.1, September 1975 (Reprint MAGEM 1)* Nimbine - heilender Hauch magischer Macht. Protokoll und Tonbandmitschnitt aus einem vertiefenden Informationsgespräch zu Jachim Sterlys Beitrag mit Film "Krankenbehandlung in einer Dorfgemeinschaft im Hochland von Neuguinea". (Erstveröffentlichung und Reprint 1977)* Quo vadis? AGEM-Mitgliederrundbriefe vom 11.11.1992 (Reprint)* Beiträge zur Transkulturellen Psychiatrie und verwandte Themen in Curare. Zeitschrift für Medizinethnologie, Vol. 31(2008)-35(2012)++ MAGEM 33/2012* AGEM 2011* Geburtstage von Mitgliedern der AGEM im Jahr 2011: - Hermann de Vries 80 Jahre - Arthur Kleinman 70 Jahre - Ulf Lind 70 Jahre - Hannes Stubbe 70 Jahre* Der AGEMWorkshop auf der DGV-Tagung Wien 2011* 24. Fachkonferenz Ethnomedizin, Wien 2011* Zum 80sten Geburtstag von Louise Jilek-Aall (*21. April 1931) (Wolfgang Krahl)++ Résumés des articles de Curare 35(2012)3 et 35(2012)4* Zum Titelbild & Impressum* Hinweise für Autoren/Instructions to Authors

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Neurowissenschaften
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Buch ist einer der glänzendsten Vertreter angelsächsischer Lehrbuchkultur, sicher die derzeit beste Einführung in die Neurobiologie .... [es] ist didaktisch außerordentlich gelungen, hervorragend strukturiert, klar und spannend geschrieben, mit sehr anschaulichen Abbildungen versehen und bietet in seiner deutschen Auflage den Vorteil, daß die wichtigsten Fachbegriffe in deutscher und englischer Sprache genannt sind, so daß der Zugang zur Primärliteratur erleichtert wird. Ich wünschte mir, es hätte in meiner Studienzeit ein so anregendes Lehrbuch gegeben ... "Prof. Dr. Johannes Dichgans, Universität Tübingen" ... ein hervorragendes Kompendium des gegenwärtig Wißbaren, ein didaktischer Leckerbissen, und wegen der ausführlichen biographischen Dokumentation nicht nur für Novizen des Faches ein wertvoller Wegweiser für weiterführende Studien."Prof. Dr. Wolf Singer, MPI für Hirnforschung, Frankfurt"Das Buch vermittelt die Faszination neurowissenschaftlicher Forschung und zeigt exemplarisch, wie gut die Mischung von Kompetenz und Allgemeinverständlichkeit gelingen kann."Prof. Dr. Hans-Joachim Freund, Universität Düsseldorf"Ein bewußt für den Einstieg in die Neurowissenschaften geschaffenes Buch, das durch präzis-knappe, instruktive und dabei leicht verständliche Text- und Abbildungskombinationen überzeugt. Deswegen auch für den Bereich der Biopsychologie ein idealer Einführungstext ... auf dem neuesten Stand der Wissenschaft."Prof. Dr. Hans Markowitsch, Universität Bielefeld" ... eine hervorragend lesbare und sehr gut illustrierte Einführung in die Neurowissenschaften .... Aus meiner Sicht als Kognitionswissenschaftler ist besonders erfreulich, daß dem zukunftsträchtigen Bereich der Cognitive Neuroscience ... gut die Hälfte des Buches gewidmet ist."Prof. Dr. Gerhard Strube, Universität Freiburg"Dieses Buch vereinigt hervorragende Didaktik mit einer Fülle von aktuellem Wissen. Dem Anfänger eröffnet es ... den Einstieg in diese faszinierende interdisziplinäre Wissenschaft, dem erfahrenen Forscher den Zugang zur ganzen Breite der Neurowissenschaften .... füllt eine wichtige Lücke zwischen anderen hervorragenden Lehrbüchern der Anatomie, Zellbiologie und Physiologie."Prof. Dr. Klaus Toyka, Universität Würzburg"Der "Kandel" wird Studenten der Biologie, Medizin und Verhaltenswissenschaften für einen der spannendsten Bereiche der Wissenschaft begeistern und ihre Forschernatur wecken."Prof. Dr. Peter Seeburg, Universität Heidelberg,im Vorwort zur deutschen AusgabeDie Herausgeber Eric R. Kandel, James H. Schwartz und Thomas M. Jessell sind Professoren am Center for Neurobiology and Behavior, College of Physicians & Surgeons, der New Yorker Columbia University und forschen an dem dort angesiedelten renommierten Howard Hughes Medical Institute. Das ebenfalls von ihnen herausgegebene Werk Principles of Neural Science liegt in 4. Auflage vor und gilt als "Bibel der Neurowissenschaften".Um das von Studierenden nachgefragte Buch auch weiterhin lieferbar halten zu können, wurde es schwarzweiß gedruckt.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Approaches in Integrative Bioinformatics
149,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Approaches in Integrative Bioinformatics provides a basic introduction to biological information systems, as well as guidance for the computational analysis of systems biology. This book also covers a range of issues and methods that reveal the multitude of omics data integration types and the relevance that integrative bioinformatics has today. Topics include biological data integration and manipulation, modeling and simulation of metabolic networks, transcriptomics and phenomics, and virtual cell approaches, as well as a number of applications of network biology. It helps to illustrate the value of integrative bioinformatics approaches to the life sciences. This book is intended for researchers and graduate students in the field of Bioinformatics. Professor Ming Chen is the Director of the Bioinformatics Laboratory at the College of Life Sciences, Zhejiang University, Hangzhou, China. Professor Ralf Hofestädt is the Chair of the Department of Bioinformatics and Medical Informatics, Bielefeld University, Germany.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Neurowissenschaften
68,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Das Buch ist einer der glänzendsten Vertreter angelsächsischer Lehrbuchkultur, sicher die derzeit beste Einführung in die Neurobiologie .... [es] ist didaktisch ausserordentlich gelungen, hervorragend strukturiert, klar und spannend geschrieben, mit sehr anschaulichen Abbildungen versehen und bietet in seiner deutschen Auflage den Vorteil, dass die wichtigsten Fachbegriffe in deutscher und englischer Sprache genannt sind, so dass der Zugang zur Primärliteratur erleichtert wird. Ich wünschte mir, es hätte in meiner Studienzeit ein so anregendes Lehrbuch gegeben ... ' Prof. Dr. Johannes Dichgans, Universität Tübingen ' ... ein hervorragendes Kompendium des gegenwärtig Wissbaren, ein didaktischer Leckerbissen, und wegen der ausführlichen biographischen Dokumentation nicht nur für Novizen des Faches ein wertvoller Wegweiser für weiterführende Studien.' Prof. Dr. Wolf Singer, MPI für Hirnforschung, Frankfurt 'Das Buch vermittelt die Faszination neurowissenschaftlicher Forschung und zeigt exemplarisch, wie gut die Mischung von Kompetenz und Allgemeinverständlichkeit gelingen kann.' Prof. Dr. Hans-Joachim Freund, Universität Düsseldorf 'Ein bewusst für den Einstieg in die Neurowissenschaften geschaffenes Buch, das durch präzis-knappe, instruktive und dabei leicht verständliche Text- und Abbildungskombinationen überzeugt. Deswegen auch für den Bereich der Biopsychologie ein idealer Einführungstext ... auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.' Prof. Dr. Hans Markowitsch, Universität Bielefeld ' ... eine hervorragend lesbare und sehr gut illustrierte Einführung in die Neurowissenschaften .... Aus meiner Sicht als Kognitionswissenschaftler ist besonders erfreulich, dass dem zukunftsträchtigen Bereich der Cognitive Neuroscience ... gut die Hälfte des Buches gewidmet ist.' Prof. Dr. Gerhard Strube, Universität Freiburg 'Dieses Buch vereinigt hervorragende Didaktik mit einer Fülle von aktuellem Wissen. Dem Anfänger eröffnet es ... den Einstieg in diese faszinierende interdisziplinäre Wissenschaft, dem erfahrenen Forscher den Zugang zur ganzen Breite der Neurowissenschaften .... füllt eine wichtige Lücke zwischen anderen hervorragenden Lehrbüchern der Anatomie, Zellbiologie und Physiologie.' Prof. Dr. Klaus Toyka, Universität Würzburg 'Der 'Kandel' wird Studenten der Biologie, Medizin und Verhaltenswissenschaften für einen der spannendsten Bereiche der Wissenschaft begeistern und ihre Forschernatur wecken.' Prof. Dr. Peter Seeburg, Universität Heidelberg, im Vorwort zur deutschen Ausgabe Die Herausgeber Eric R. Kandel, James H. Schwartz und Thomas M. Jessell sind Professoren am Center for Neurobiology and Behavior, College of Physicians & Surgeons, der New Yorker Columbia University und forschen an dem dort angesiedelten renommierten Howard Hughes Medical Institute. Das ebenfalls von ihnen herausgegebene Werk Principles of Neural Science liegt in 4. Auflage vor und gilt als 'Bibel der Neurowissenschaften'. Um das von Studierenden nachgefragte Buch auch weiterhin lieferbar halten zu können, wurde es schwarzweiss gedruckt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Curare. Zeitschrift für Ethnomedizin und transk...
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Inhalt/Contents: * Ekkehard Schröder & Werner H. Stöcklin†: Objekte sammeln, sehen und deuten im 'interdisziplinären Arbeitsfeld Ethnologie & Medizin'. Editorial ++ Nachruf / Obituary * Nachruf auf Werner H. Stöcklin (1932-2012), Basler Kinderarzt und Ethnomediziner der ersten Stunde (Ekkehard Schröder) ++ Forum * Markus Schreier: Guter und böser Blick bei Immigranten in der Schweiz. Resultate einer nicht repräsentativen Studie in einer Augenarztpraxis * Yvonne Schaffler: Die 'Sammlung Ethnomedizin' der Abteilung für Ethnomedizin und International Health der Medizinischen Universität Wien ++ Artikel * Wolfgang G. Jilek: Entwicklungsgeschichte der Transkulturellen und Ethno-Psychiatrie vom frühen 19. bis zum späten 20. Jahrhundert. Festvortrag Wien 2011 ++ Berichte / Reports * 'Facts beyond Figures: Communi-care for Migrants and Ethnic Minorities' - Eine Nachlese zur Konferenz vom 21.-23. Juni 2012 in Mailand (Nevin Altintop) * Frauen STÄRKEn: GfG-Jahrestagung in Bremen, 21.-23.09.2012 (Kerstin Vaziri) * Bericht über die Internationale Sommer-Akademie 'Perspectives on Global Health in the 21st Century-Medical Tourism,' 16.-29.07.2012, Universität Ulm. (Frank Kressing) ++ Buchbesprechungen / Book Reviews * Daniel L. Everett 2008. Dont sleep, there are Snakes. Life and Language in the Amazonian Jungle. New York, London. (Assia Maria Harwazinski) * Johannes Birringer & Josephine Fenger (Hg) 2011. Tanz und Wahnsinn. Dance and Choreomania. Jahrbuch der GTF. Leipzig. (Assia Maria Harwazinski) * Wolfgang Schneider (Hg) 2011. Theater und Migration - Herausforderungen für Kulturpolitik und Theaterpraxis. Bielefeld. (Eckhardt Koch & Liliane Koch) * Ralf Vogt (Hg) 2010. Ekel als Folge traumatischer Erfahrungen. Gieen. (Markus Wiencke) ++ Dokumentationen * Mitteilungsblatt der Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin, Nr.1, September 1975 (Reprint MAGEM 1) * Nimbine - heilender Hauch magischer Macht. Protokoll und Tonbandmitschnitt aus einem vertiefenden Informationsgespräch zu Jachim Sterlys Beitrag mit Film 'Krankenbehandlung in einer Dorfgemeinschaft im Hochland von Neuguinea'. (Erstveröffentlichung und Reprint 1977) * Quo vadis? AGEM-Mitgliederrundbriefe vom 11.11.1992 (Reprint) * Beiträge zur Transkulturellen Psychiatrie und verwandte Themen in Curare. Zeitschrift für Medizinethnologie, Vol. 31(2008)-35(2012) ++ MAGEM 33/2012 * AGEM 2011 * Geburtstage von Mitgliedern der AGEM im Jahr 2011: - Hermann de Vries 80 Jahre - Arthur Kleinman 70 Jahre - Ulf Lind 70 Jahre - Hannes Stubbe 70 Jahre * Der AGEMWorkshop auf der DGV-Tagung Wien 2011 * 24. Fachkonferenz Ethnomedizin, Wien 2011 * Zum 80sten Geburtstag von Louise Jilek-Aall (*21. April 1931) (Wolfgang Krahl) ++ Résumés des articles de Curare 35(2012)3 et 35(2012)4 * Zum Titelbild & Impressum * Hinweise für Autoren/Instructions to Authors

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Peptides: Chemistry and Biology
169,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

With peptides playing such a valuable role in the body, the need for a modern and scientifically up-to-date advanced textbook is critical for both students and teachers. This book on peptide science distils the knowledge of hundreds of publications into a highly readable synopsis of this diverse field. Commencing with the broad fundamentals of peptide synthesis and structure, systematic explanations of the important families of biologically active peptides are given, and the interdisciplinary approach covers application areas in biotechnology, pharmaceutical science, and biomedicine. One major focus is on such 'hot' research topics as pseudopeptides, peptidomimetics, combinatorial synthesis, and proteomics. This new edition has been fully revised and now features study questions and exercises for each learning unit, didactically enhanced for easier self-study and classroom teaching. Norbert Sewald studied Chemistry at the Technical University of Munich, Germany, where he also obtained his PhD degree. After postdoctoral work with J. E. Baldwin in Oxford, UK, he became an Assitant Professor at Leipzig University. Since 1999 he is full Professor at the University of Bielefeld where he holds the chair in Organic and Bioorganic Chemistry. His main scientific interest is in peptide chemistry, bioactive peptides., and their application in biochemistry and medical sciences. He has authored more than 120 publications and together with Hans-Dieter Jakubke, has written the book Peptides from A - Z, also published by Wiley-VCH. Hans-Dieter Jakubke studied Chemistry at the Martin-Luther-University Halle-Wittenberg, Germany. After finishing his PhD and postdoctoral work with Josef Rudinger in Prague (Czeck Republic), he was appointed Assistant Professor at the Department of Biochemistry in Halle, and Full Professor of Biochemistry at the University of Leipzig in 1977. He was director of the Department of Biochemistry from 1993-1997 and member of the Council of the European Peptide Society from 1990-1994. He authored several textbooks and encyclopedias on various aspects of chemistry and biochemistry including peptide research.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Approaches in Integrative Bioinformatics
158,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Approaches in Integrative Bioinformatics provides a basic introduction to biological information systems, as well as guidance for the computational analysis of systems biology. This book also covers a range of issues and methods that reveal the multitude of omics data integration types and the relevance that integrative bioinformatics has today. Topics include biological data integration and manipulation, modeling and simulation of metabolic networks, transcriptomics and phenomics, and virtual cell approaches, as well as a number of applications of network biology. It helps to illustrate the value of integrative bioinformatics approaches to the life sciences. This book is intended for researchers and graduate students in the field of Bioinformatics. Professor Ming Chen is the Director of the Bioinformatics Laboratory at the College of Life Sciences, Zhejiang University, Hangzhou, China. Professor Ralf Hofestädt is the Chair of the Department of Bioinformatics and Medical Informatics, Bielefeld University, Germany.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Neurowissenschaften
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

'Das Buch ist einer der glänzendsten Vertreter angelsächsischer Lehrbuchkultur, sicher die derzeit beste Einführung in die Neurobiologie .... [es] ist didaktisch außerordentlich gelungen, hervorragend strukturiert, klar und spannend geschrieben, mit sehr anschaulichen Abbildungen versehen und bietet in seiner deutschen Auflage den Vorteil, daß die wichtigsten Fachbegriffe in deutscher und englischer Sprache genannt sind, so daß der Zugang zur Primärliteratur erleichtert wird. Ich wünschte mir, es hätte in meiner Studienzeit ein so anregendes Lehrbuch gegeben ... ' Prof. Dr. Johannes Dichgans, Universität Tübingen ' ... ein hervorragendes Kompendium des gegenwärtig Wißbaren, ein didaktischer Leckerbissen, und wegen der ausführlichen biographischen Dokumentation nicht nur für Novizen des Faches ein wertvoller Wegweiser für weiterführende Studien.' Prof. Dr. Wolf Singer, MPI für Hirnforschung, Frankfurt 'Das Buch vermittelt die Faszination neurowissenschaftlicher Forschung und zeigt exemplarisch, wie gut die Mischung von Kompetenz und Allgemeinverständlichkeit gelingen kann.' Prof. Dr. Hans-Joachim Freund, Universität Düsseldorf 'Ein bewußt für den Einstieg in die Neurowissenschaften geschaffenes Buch, das durch präzis-knappe, instruktive und dabei leicht verständliche Text- und Abbildungskombinationen überzeugt. Deswegen auch für den Bereich der Biopsychologie ein idealer Einführungstext ... auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.' Prof. Dr. Hans Markowitsch, Universität Bielefeld ' ... eine hervorragend lesbare und sehr gut illustrierte Einführung in die Neurowissenschaften .... Aus meiner Sicht als Kognitionswissenschaftler ist besonders erfreulich, daß dem zukunftsträchtigen Bereich der Cognitive Neuroscience ... gut die Hälfte des Buches gewidmet ist.' Prof. Dr. Gerhard Strube, Universität Freiburg 'Dieses Buch vereinigt hervorragende Didaktik mit einer Fülle von aktuellem Wissen. Dem Anfänger eröffnet es ... den Einstieg in diese faszinierende interdisziplinäre Wissenschaft, dem erfahrenen Forscher den Zugang zur ganzen Breite der Neurowissenschaften .... füllt eine wichtige Lücke zwischen anderen hervorragenden Lehrbüchern der Anatomie, Zellbiologie und Physiologie.' Prof. Dr. Klaus Toyka, Universität Würzburg 'Der 'Kandel' wird Studenten der Biologie, Medizin und Verhaltenswissenschaften für einen der spannendsten Bereiche der Wissenschaft begeistern und ihre Forschernatur wecken.' Prof. Dr. Peter Seeburg, Universität Heidelberg, im Vorwort zur deutschen Ausgabe Die Herausgeber Eric R. Kandel, James H. Schwartz und Thomas M. Jessell sind Professoren am Center for Neurobiology and Behavior, College of Physicians & Surgeons, der New Yorker Columbia University und forschen an dem dort angesiedelten renommierten Howard Hughes Medical Institute. Das ebenfalls von ihnen herausgegebene Werk Principles of Neural Science liegt in 4. Auflage vor und gilt als 'Bibel der Neurowissenschaften'. Um das von Studierenden nachgefragte Buch auch weiterhin lieferbar halten zu können, wurde es schwarzweiß gedruckt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot