Angebote zu "Heim" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Joma Arminia Bielefeld 18/19 Heim Fußballtrikot...
41,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Joma ARMINIA BIELEFELD 18/19 HEIM. Atmungsaktives und schnell trocknendes Fußballtrikot im Design des Heimoutfits des Arminia Bielefelds für die Saison 2018/19; V-Ausschnitt; Raglanärmel mit atmungsaktives Mesh-Einsätzen im Achselbereich; Vereinswappen auf der Brust; Sponsoren-Flockprint auf der Front; Material 100% Polyester.

Anbieter: Sportscheck
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Teuto Tod
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nehmen Sie sich in Acht!Im beschaulichen Bielefeld schrecken gnadenlose Verbrecher die ruhigen Bürger auf. Schon bald liegen Altenheimbewohner und Tierparkbesucher unter der Teutoburger Walderde. 31 skrupellose Täter suchen das idyllische Ostwestfalen heim. Kommen die Mörder womöglich aus der eigenen, scheinbar ehrlichen und bodenständigen Nachbarschaft?Ein Ausflug nach Bielefeld lohnt sich immer. Aber Vorsicht ist geboten: Es könnte Ihnen ein Killer in die Quere kommen!Gemordet wird am Alten Markt und im Ravensberger Park, auf dem Sennefriedhof sind nachts seltsame Gestalten unterwegs, während in der Bielefelder Uni gemeine Intrigen gesponnen werden.Als Taxifahrer getarnte Entführer treiben ebenso ihr Unwesen wie falsche Polizisten. Ganz zu schweigen von den tödlichen Gefahren, die überall in Ostwestfalen lauern.Mit Beiträgen von Volker Backes, Mechtild Borrmann, Glauche/Löw, Hans-Jörg Kühne, Sandra Niermeyer, Hellmuth Opitz, Que Du Luu, Reitemeier/Tewes, Norbert Sahrhage,Uwe Vöhl u.v.a.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Teuto Tod
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Nehmen Sie sich in Acht!Im beschaulichen Bielefeld schrecken gnadenlose Verbrecher die ruhigen Bürger auf. Schon bald liegen Altenheimbewohner und Tierparkbesucher unter der Teutoburger Walderde. 31 skrupellose Täter suchen das idyllische Ostwestfalen heim. Kommen die Mörder womöglich aus der eigenen, scheinbar ehrlichen und bodenständigen Nachbarschaft?Ein Ausflug nach Bielefeld lohnt sich immer. Aber Vorsicht ist geboten: Es könnte Ihnen ein Killer in die Quere kommen!Gemordet wird am Alten Markt und im Ravensberger Park, auf dem Sennefriedhof sind nachts seltsame Gestalten unterwegs, während in der Bielefelder Uni gemeine Intrigen gesponnen werden.Als Taxifahrer getarnte Entführer treiben ebenso ihr Unwesen wie falsche Polizisten. Ganz zu schweigen von den tödlichen Gefahren, die überall in Ostwestfalen lauern.Mit Beiträgen von Volker Backes, Mechtild Borrmann, Glauche/Löw, Hans-Jörg Kühne, Sandra Niermeyer, Hellmuth Opitz, Que Du Luu, Reitemeier/Tewes, Norbert Sahrhage,Uwe Vöhl u.v.a.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Ein Schicksal, das ich mit sehr vielen anderen ...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch erzählt die Geschichte des deutsch-jüdischen Intellektuellen und Publizisten Alf-red Kantorowicz von dessen Geburt 1899 bis zum Sommer 1935. Es schildert die Kindheits- und Jugendjahre, berichtet detailliert von der Teilnahme am Ersten Weltkrieg, verfolgt die schulische und akademische Ausbildung, rekonstruiert den journalistischen Werdegang in den 20er und frühen 30er Jahre und schließt mit der Beschreibung der ersten Phase des Exils in Frankreich. Das wechselvolle Schicksal von Kantorowicz bietet sich an, Zeitgeschichte von der Jahrhundertwende bis zum 'Dritten Reich' am Schicksal dieser vielschichtigen Persön-lichkeit darzustellen. Krieg und Revolution hat Kantorowicz ebenso miterlebt wie Reaktion und Inflation, die 'goldenen 20er' Jahre wie die Weltwirtschaftskrise und damit einhergehend die Staatskrise von Weimar. In Deutschland hat er ein Leben im Untergrund geführt und in Frankreich ein Dasein im Exil gefristet. In Freiburg, München, Erlangen, Bielefeld, Mann-heim und immer wieder Berlin hat Kantorowicz gelebt, hat sich längere Zeit in Paris und kür-zere Zeit in Moskau aufgehalten. An allen einflussreichen Ideologien des 20. Jahrhunderts hat er partizipiert: Nationalismus, Zionismus, Liberalismus, Militarismus, Konservatismus, Preu-ßentum, Antisemitismus und Kommunismus. In kontrastreichen Milieus hat er sich aufgehal-ten, zwischen jüdisch-assimiliertem Bürgertum und orthodoxem Judentum, preußisch-rigidem Elternhaus und reformpädagogischem Schulalltag, zwischen völkischen Akademikern und zionistischer Studentenverbindung, nationalistischen Freikorps und desillusionierten Pazifis-ten, zwischen jugendbewegter Boheme und traditionsbewusstem Bildungsbürgertum, libera-len Redaktionen und kommunistische Zellen hat er sich bewegt. Dabei war er Schüler, Soldat und Student, war tätig als Redakteur, Publizist, Herausgeber und freier Mitarbeiter, war Ar-chivleiter und Organisator, versuchte sich als Schriftsteller und wurde Funktionär. Zu seinen Weggefährten gehörten neben anderen Ernst Bloch, Lion Feuchtwanger, Bert Brecht, Gustav Regler, Friedrich Hielscher, Ernst von Salomon, Arthur Koestler, Peter Huchel und Hans Sahl. Dreieinhalb Jahrzehnte deutscher Geschichte werden in dieser biographischen Studie lebendig.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Teutotod
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Nehmen Sie sich in Acht! Im beschaulichen Bielefeld schrecken gnadenlose Verbrecher die ruhigen Bürger auf. Schon bald liegen Altenheimbewohner und Tierparkbesucher unter der Teutoburger Walderde. 31 skrupellose Täter suchen das idyllische Ostwestfalen heim. Kommen die Mörder womöglich aus der eigenen, scheinbar ehrlichen und bodenständigen Nachbarschaft?? Ein Ausfflug nach Bielefeld lohnt sich immer. Aber Vorsicht ist geboten: Es könnte Ihnen ein Killer in die Quere kommen!Gemordet wird am Alten Markt und im Ravensberger Park, auf dem Sennefriedhof sind nachts seltsame Gestalten unterwegs, während in der Bielefelder Uni gemeine Intrigen gesponnen werden. Als Taxifahrer getarnte Entführer treiben ebenso ihr Unwesen wie falsche Polizisten. Ganz zu schweigen von den tödlichen Gefahren, die überall in Ostwestfalen lauern.Mit Beiträgen von Volker Backes, Mechtild Borrmann, Glauche/Löwe, Hans-Jörg Kühne, Sandra Niermeyer, Hellmuth Opitz, Que Du Luu, Reitemeier/Tewes, Norbert Sahrhage, Uwe Vöhl u.v.a.Entdecken Sie die dunkle Seite des Teutoburger Waldes!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Teutotod
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Nehmen Sie sich in Acht! Im beschaulichen Bielefeld schrecken gnadenlose Verbrecher die ruhigen Bürger auf. Schon bald liegen Altenheimbewohner und Tierparkbesucher unter der Teutoburger Walderde. 31 skrupellose Täter suchen das idyllische Ostwestfalen heim. Kommen die Mörder womöglich aus der eigenen, scheinbar ehrlichen und bodenständigen Nachbarschaft?? Ein Ausfflug nach Bielefeld lohnt sich immer. Aber Vorsicht ist geboten: Es könnte Ihnen ein Killer in die Quere kommen!Gemordet wird am Alten Markt und im Ravensberger Park, auf dem Sennefriedhof sind nachts seltsame Gestalten unterwegs, während in der Bielefelder Uni gemeine Intrigen gesponnen werden. Als Taxifahrer getarnte Entführer treiben ebenso ihr Unwesen wie falsche Polizisten. Ganz zu schweigen von den tödlichen Gefahren, die überall in Ostwestfalen lauern.Mit Beiträgen von Volker Backes, Mechtild Borrmann, Glauche/Löwe, Hans-Jörg Kühne, Sandra Niermeyer, Hellmuth Opitz, Que Du Luu, Reitemeier/Tewes, Norbert Sahrhage, Uwe Vöhl u.v.a.Entdecken Sie die dunkle Seite des Teutoburger Waldes!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot