Angebote zu "Ding" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

11 Freunde - live - Köster & Kirschneck lesen v...
19,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Fußball ist nicht nur Ding! Fußball ist Ding Dang Dong!? Schöner als Altmeister Trapattoni hat noch keiner formuliert, wie vielfältig, bunt und lustig Fußballsein kann. Und niemand bringt die komischen Seiten dieses Sports so temporeich und humorvoll auf die Bühne wie die Redakteure des preisgekrönten Fußballmagazins 11FREUNDE.Chefredakteur Philipp Köster und Chef vom Dienst Jens Kirschneck lesen die besten Texte aus dem Magazin, erzählen aberwitzige Anekdoten aus der großen Fußballwelt und zeigen Filme von dreisten Schwalben und heillos versemmelten Interviews am Spielfeldrand. Das ist urkomisch und lässt die Presse urteilen: ?Humorvoller Trip durch das Kuriositätenkabinett dieses Sports, den das Publikum mit geradezu lustvollen Lachern begleitet.? (Osnabrücker Zeitung). Und der ?Gießenener Anzeiger? konstatiert: ?Ein echtes Heimspiel! Mit ihrem Unterhaltungswert können nicht viele Bundesligapartien konkurrieren.?Ab 2020 sind die beiden mit brandneuem Programm unterwegs. Sie feiern 20 Jahre 11FREUNDE mit bisher ungezeigten Videos, neuen Texten und unglaublichen Geschichten aus der Bundesliga. Da haben wir, um es mit Andi Möller zu sagen, ?vom Feeling her ein gutes Gefühl?.Jens Kirschneck, geboren 1966 in Minden. Journalist seit den frühen 90ern, zuerst bei der Wochenzeitung Bielefelder StadtBlatt, später für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau und andere. Parallel langjährige Erfahrungen als Lesebühnenautor. Seit 2005 bei 11FREUNDE in Berlin, seitdem als ?11 Freunde Lesereise? regelmäßig mit Philipp Köster auf Tour.Philipp Köster, geboren 1972 in Bobingen bei Augsburg. 1995 Mitbegründer des Arminia Bielefeld-Fanzines ?Um halb vier war die Welt noch in Ordnung?, seit 2000 Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Nebenher immer mal wieder Kolumnist, mal für den Tagesspiegel, Spiegel Online, mal für den RBB-Sender Radio Eins. Am 21. Dezember 2010 wurde Philipp Köster vom Medium Magazin zum ?Sportjournalisten des Jahres 2010? gewählt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
11 FREUNDE live - Köster & Kirschneck lesen vor...
22,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

11 FREUNDE liveKöster & Kirschneck lesen vor und zeigen FilmeFußball ist nicht nur Ding! Fußball ist Ding Dang Dong!? Schöner als Altmeister Trapattoni hat noch keiner formuliert, wie vielfältig, bunt und lustig Fußballsein kann. Und niemand bringt die komischen Seiten dieses Sports so temporeich und humorvoll auf die Bühne wie die Redakteure des preisgekrönten Fußballmagazins 11FREUNDE.Chefredakteur Philipp Köster und Chef vom Dienst Jens Kirschneck lesen die besten Texte aus dem Magazin, erzählen aberwitzige Anekdoten aus der großen Fußballwelt und zeigen Filme von dreisten Schwalben und heillos versemmelten Interviews am Spielfeldrand. Das ist urkomisch und lässt die Presse urteilen: ?Humorvoller Trip durch das Kuriositätenkabinett dieses Sports, den das Publikum mit geradezu lustvollen Lachern begleitet.? (Osnabrücker Zeitung). Und der ?Gießenener Anzeiger? konstatiert: ?Ein echtes Heimspiel! Mit ihrem Unterhaltungswert können nicht viele Bundesligapartien konkurrieren.?Ab 2020 sind die beiden mit brandneuem Programm unterwegs. Sie feiern 20 Jahre 11FREUNDE mit bisher ungezeigten Videos, neuen Texten und unglaublichen Geschichten aus der Bundesliga. Da haben wir, um es mit Andi Möller zu sagen, ?vom Feeling her ein gutes Gefühl?.Jens Kirschneck, geboren 1966 in Minden. Journalist seit den frühen 90ern, zuerst bei der Wochenzeitung Bielefelder StadtBlatt, später für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau und andere. Parallel langjährige Erfahrungen als Lesebühnenautor. Seit 2005 bei 11FREUNDE in Berlin, seitdem als ?11 Freunde Lesereise? regelmäßig mit Philipp Köster auf Tour.Philipp Köster, geboren 1972 in Bobingen bei Augsburg. 1995 Mitbegründer des Arminia Bielefeld-Fanzines ?Um halb vier war die Welt noch in Ordnung?, seit 2000 Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Nebenher immer mal wieder Kolumnist, mal für den Tagesspiegel, Spiegel Online, mal für den RBB-Sender Radio Eins. Am 21. Dezember 2010 wurde Philipp Köster vom Medium Magazin zum ?Sportjournalisten des Jahres 2010? gewählt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
11 FREUNDE live - Köster & Kirschneck lesen vor...
19,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

11 FREUNDE liveKöster & Kirschneck lesen vor und zeigen FilmeFußball ist nicht nur Ding! Fußball ist Ding Dang Dong!? Schöner als Altmeister Trapattoni hat noch keiner formuliert, wie vielfältig, bunt und lustig Fußballsein kann. Und niemand bringt die komischen Seiten dieses Sports so temporeich und humorvoll auf die Bühne wie die Redakteure des preisgekrönten Fußballmagazins 11FREUNDE.Chefredakteur Philipp Köster und Chef vom Dienst Jens Kirschneck lesen die besten Texte aus dem Magazin, erzählen aberwitzige Anekdoten aus der großen Fußballwelt und zeigen Filme von dreisten Schwalben und heillos versemmelten Interviews am Spielfeldrand. Das ist urkomisch und lässt die Presse urteilen: ?Humorvoller Trip durch das Kuriositätenkabinett dieses Sports, den das Publikum mit geradezu lustvollen Lachern begleitet.? (Osnabrücker Zeitung). Und der ?Gießenener Anzeiger? konstatiert: ?Ein echtes Heimspiel! Mit ihrem Unterhaltungswert können nicht viele Bundesligapartien konkurrieren.?Ab 2020 sind die beiden mit brandneuem Programm unterwegs. Sie feiern 20 Jahre 11FREUNDE mit bisher ungezeigten Videos, neuen Texten und unglaublichen Geschichten aus der Bundesliga. Da haben wir, um es mit Andi Möller zu sagen, ?vom Feeling her ein gutes Gefühl?.Jens Kirschneck, geboren 1966 in Minden. Journalist seit den frühen 90ern, zuerst bei der Wochenzeitung Bielefelder StadtBlatt, später für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau und andere. Parallel langjährige Erfahrungen als Lesebühnenautor. Seit 2005 bei 11FREUNDE in Berlin, seitdem als ?11 Freunde Lesereise? regelmäßig mit Philipp Köster auf Tour.Philipp Köster, geboren 1972 in Bobingen bei Augsburg. 1995 Mitbegründer des Arminia Bielefeld-Fanzines ?Um halb vier war die Welt noch in Ordnung?, seit 2000 Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Nebenher immer mal wieder Kolumnist, mal für den Tagesspiegel, Spiegel Online, mal für den RBB-Sender Radio Eins. Am 21. Dezember 2010 wurde Philipp Köster vom Medium Magazin zum ?Sportjournalisten des Jahres 2010? gewählt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
11 FREUNDE live
20,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Köster & Kirschneck lesen vor und zeigen Filme?Fußball ist nicht nur Ding! Fußball ist Ding Dang Dong!? Schöner als Altmeister Trapattoni hat noch keiner formuliert, wie vielfältig, bunt und lustig Fußballsein kann. Und niemand bringt die komischen Seiten dieses Sports so temporeich und humorvoll auf die Bühne wie die Redakteure des preisgekrönten Fußballmagazins 11FREUNDE.Chefredakteur Philipp Köster und Chef vom Dienst Jens Kirschneck lesen die besten Texte aus dem Magazin, erzählen aberwitzige Anekdoten aus der großen Fußballwelt und zeigen Filme von dreisten Schwalben und heillos versemmelten Interviews am Spielfeldrand. Das ist urkomisch und lässt die Presse urteilen: ?Humorvoller Trip durch das Kuriositätenkabinett dieses Sports, den das Publikum mit geradezu lustvollen Lachern begleitet.? (Osnabrücker Zeitung). Und der ?Gießenener Anzeiger? konstatiert: ?Ein echtes Heimspiel! Mit ihrem Unterhaltungswert können nicht viele Bundesligapartien konkurrieren.?Ab 2020 sind die beiden mit brandneuem Programm unterwegs. Sie feiern 20 Jahre 11FREUNDE mit bisher ungezeigten Videos, neuen Texten und unglaublichen Geschichten aus der Bundesliga. Da haben wir, um es mit Andi Möller zu sagen, ?vom Feeling her ein gutes Gefühl?.Jens Kirschneck, geboren 1966 in Minden. Journalist seit den frühen 90ern, zuerst bei der Wochenzeitung Bielefelder StadtBlatt, später für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau und andere. Parallel langjährige Erfahrungen als Lesebühnenautor. Seit 2005 bei 11FREUNDE in Berlin, seitdem als ?11 Freunde Lesereise? regelmäßig mit Philipp Köster auf Tour.Philipp Köster, geboren 1972 in Bobingen bei Augsburg. 1995 Mitbegründer des Arminia Bielefeld-Fanzines ?Um halb vier war die Welt noch in Ordnung?, seit 2000 Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Nebenher immer mal wieder Kolumnist, mal für den Tagesspiegel, Spiegel Online, mal für den RBB-Sender Radio Eins. Am 21. Dezember 2010 wurde Philipp Köster vom Medium Magazin zum ?Sportjournalisten des Jahres 2010? gewählt.https://11freunde.de/startseite

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Das Ding mit dem Ing.
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ding mit dem Ing. ab 19 € als gebundene Ausgabe: 50 Jahre Ingenieurwissen aus Bielefeld. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Das Ding mit dem Ing.
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ding mit dem Ing. ab 19 EURO 50 Jahre Ingenieurwissen aus Bielefeld

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Das Ding mit dem Ing.
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit fünf Jahrzehnten wirken in Bielefeld ausgebildete Ingenieurinnen und Ingenieure als Motor der Wirtschaft, in der Region und über die Grenzen Ostwestfalen-Lippes hinaus. Aus der einstigen Staatlichen Ingenieurschule für Maschinenwesen ist der Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik gewachsen. Angewandte Forschung und praxisorientierte Problemlösungen für die Wirtschaft gehören heute zu den wichtigen Aufgaben der Ingenieurausbildung.Das Buch „Das Ding mit dem Ing.“ bettet die Gründungsphase und die Entwicklung der Staatlichen Ingenieurschule zum zweitgrößten Fachbereich der Fachhochschule Bielefeld in die Wirtschafts-, Wissenschafts- und Bildungsgeschichte ein. Es bietet einen historischen Rückblick, eine gegenwärtige Betrachtung und visionäre Ausblicke. Es zeichnet Anekdoten und Meilensteine auf. In Interviews und Zitaten kommen fast 100 Alumni, (ehemalige) Hochschulangehörige, Studierende, Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter und Partner aus der Wirtschaft zu Wort. „Das Ding mit dem Ing.“ präsentiert fundiert recherchierte Fakten und Begebenheiten als kurzweilige Lektüre, dazu historisches und aktuelles Bildmaterial – ein geschichtliches Dokument fernab einer klassischen Chronik.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Der Silbenstecher
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Roman über Sprache und Sprechen"Alles spricht. Sprache ist nicht bloß Sprechen, Schreiben und Lesen,sondern weitaus mehr. Auch Nicht-Sprechen sagt etwas. Auch mit demSo-Sein, mit dem Sich-So-Geben und dem Dieses-Tun und Jenes-Lassensprechen wir. Auch dass wir permanent mit uns selbst sprechen, machtalles zur Sprache. Auch erschließen wir uns die Welt allein dadurch, dasswir jedes Ding mit einem Namen ansprechen. Auch reguliert Sprache dasmenschliche Zusammenleben in all ihren Formen, Liebe, Vertrauen, Mitleid,Ablehnung, Hass, Gewalt. Und gehören nicht auch das Hinhören,das Zuhören und das Weghören zur Sprache sowie das Verstehen, dasMissverstehen und das Nicht-Verstehen? Niemand würde sprechen, gäbees keine Hörer, niemand würde schreiben, gäbe es keine Leser. ... Spracheist alles. Oder: Alles ist Sprache."... und auch ein Roman über einen KriminalfallEin italienischer Berlin-Besucher verschwindet. Drei Obdachlose werdenverdächtigt, ihn getötet zu haben. Die Leiche ist aber nicht auffindbar.Die Polizei nimmt an, dass sie an Hunde und Schweine verfüttert wordenist. Problematische Verhörmethoden führen zu Geständnissen. Diedrei werden verurteilt. Zu Recht? Ein pensionierter Kommissar nimmtsich der Sache an. - Einige Übereinstimmungen mit dem spektakulärenTodesfall Rudolf Rupp, der sich 2001 in Oberbayern ereignet und großemediale Aufmerksamkeit gefunden hat, sind beabsichtigt. Der Autor hatin diesem Fall auf Seiten der Strafverteidigung an der Wiederaufnahmedes Verfahrens mitgewirkt.Klaus Marxen, 1945 in Marne/Holstein geboren, hat Rechtswissenschaft, Geschichteund Philosophie studiert und während des Studiums als Gerichtsberichterstattergearbeitet. 1982 begann seine juristische Hochschullaufbahn, die ihnvon Frankfurt/M. nach Bremen, Bielefeld, Münster und 1993 an die Humboldt-Universität zu Berlin führte. Zugleich war er als Richter tätig, zuletzt am BerlinerKammergericht. Seine rechtswissenschaftlichen Publikationen befassen sich mit demStrafrecht und der Zeitgeschichte. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot